abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Abschaltumg von Kabel TV
Vif1
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo, ich habe eine Frage zum Kabelfernsehen. Hier in einem Mehrfamilienhaus wurde früher das Kabelfernsehen über die Nebenkosten abgerechnet. Dies wurde nun abgeschafft. Ich habe einen Brief von Vodafone bekommen, in dem mir ein neuer Vertrag für 10 Euro angeboten wird. Da ich aber DSL benutze und über Waipu fernsehe, werde ich das nicht machen. In dem Brief steht, dass Vodafone sonst ab März das Kabelfernsehen abschalten kann. Die Frage ist, wie Vodafone das Fernsehen abschalten will? Schickt Vodafone dazu Techniker, die man in die Wohnung lassen muss, damit sie etwas abklemmen? Ich möchte keine Drückerkolonne in die Wohnung lassen, die behauptet, sie müsse in die Wohnung, nur um einem einen Vertrag aufzuschwatzen.

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Peter165
SuperUser
SuperUser

@Vif1  schrieb:

In dem Brief steht, dass Vodafone sonst ab März das Kabelfernsehen abschalten kann. Die Frage ist, wie Vodafone das Fernsehen abschalten will? 


Das geht über die Verteilung im Haus wo der Anschluß für deine Antennendose in der Verteilung über einen Filter gesperrt wird.


@Vif1  schrieb:

Ich möchte keine Drückerkolonne in die Wohnung lassen, die behauptet, sie müsse in die Wohnung, nur um einem einen Vertrag aufzuschwatzen.


Ich sag mal so, ob die Drückerkolonne dann von Vodafone direkt beauftrag wurde die eine Geschichte, aber in der Wohnung kann dann nur die Dose plombiert werden, dazu sollte sich der Vodafone Techniker ausweisen können.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.57

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 Antworten 3
Peter165
SuperUser
SuperUser

@Vif1  schrieb:

In dem Brief steht, dass Vodafone sonst ab März das Kabelfernsehen abschalten kann. Die Frage ist, wie Vodafone das Fernsehen abschalten will? 


Das geht über die Verteilung im Haus wo der Anschluß für deine Antennendose in der Verteilung über einen Filter gesperrt wird.


@Vif1  schrieb:

Ich möchte keine Drückerkolonne in die Wohnung lassen, die behauptet, sie müsse in die Wohnung, nur um einem einen Vertrag aufzuschwatzen.


Ich sag mal so, ob die Drückerkolonne dann von Vodafone direkt beauftrag wurde die eine Geschichte, aber in der Wohnung kann dann nur die Dose plombiert werden, dazu sollte sich der Vodafone Techniker ausweisen können.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.57
Vif1
Daten-Fan
Daten-Fan

Alles klar, dann werde ich mal sehen, ob oder was sie machen.

@Vif1 
 

Da hier eine Lösung markiert wurde, mach ich ein Schloss dran. Eröffne gern erneut einen Thread falls wieder Fragen auftreten.

Liebe Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!