TV-Geräte

Siehe neueste
Betreff: Vodafone Ärger mit CI+ Modul (kein RTL HD, VOX HD usw.)
Gehe zu Lösung
PeterGriffin
Netzwerkforscher

Zum ersten Punkt:

Die Liste habe ich ja wieder in den TV importiert, sonst könnte ich den Kanal ja gar nicht anwählen, weil nicht vorhanden.

 

Zum zweiten Punkt:

146 und 162 MHz sind tadellos, wie auch alle anderen Frequenzen.

Bei beiden Signalstärke 100% und 0 Bitfehler.

 

Zur letzten Frage:

Er bekommt die ID wahrscheinlich von der alten, abgespeicherten und importieren Senderliste. Nach einem neuen Suchlauf kann ich ja nichts testen, da der Kanal ja gar nicht mehr gelistet ist.

 

Ich werde heute Abend versuchen einen Bekannten zu animieren, mit mir telefonisch ein paar Tests durchzuführen. Der nutzt auch das CI+ Modul, allerdings in einem externen Gerät.

Ich werde ihn bitten, das Modul mal in seinen TV, ebenfalls Samsung (anderes Modell) zu stecken und einen der Sender anzuwählen. Ich bin gespannt. Werde auf jeden Fall berichten.

Wenn bei ihm alles funktioniert, werde ich wohl mal einen Reset am TV durchführen, wovor mir jetzt schon graust. Denn die Bildeinstellungen für die ganzen Quellen lassen sich leider nicht ex- und importieren.

Erstmal vielen Dank

Mehr anzeigen
PeterGriffin
Netzwerkforscher

Edit:

 

Jetzt wird es ganz merkwürdig. Ich habe gerade nochmal die Kanäle getestet und nach einiger Zeit laufen sie plötzlich.

Allerdings kommt immer noch zuerst die Meldung "schlechtes oder kein Signal", jedoch kommt dann nach gemessenen 22 Sekunden auf einmal das Bild.

Das war vorher nicht der Fall. 

Vielleicht wird tatsächlich daran gearbeitet. Das würde auch evtl. die temporären Bildstörungen (Klötzeln) erklären.

Ich bleibe am Ball, werde aber den Test beim Bekannten erstmal aufschieben.

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@PeterGriffin: Wußte ich ja nicht, aber wenn du die alte Senderliste wieder auf den Samsung importierst, dann hat der ja auch die entsprechende ID., du kannst den Sender ja auswählen.


@PeterGriffin  schrieb:

146 und 162 MHz sind tadellos, wie auch alle anderen Frequenzen.

Bei beiden Signalstärke 100% und 0 Bitfehler.

Der Kanal dazwischen hat 0 Sigalstärke mit 2000 Bitfehlern, sehr seltsam.


@PeterGriffin  schrieb:

Vielleicht wird tatsächlich daran gearbeitet. 

 Über den Panasonic haben die Sender doch funktioniert, da hast du doch sofort das Bild, oder?


@PeterGriffin  schrieb:

Jetzt wird es ganz merkwürdig. Ich habe gerade nochmal die Kanäle getestet und nach einiger Zeit laufen sie plötzlich.

Allerdings kommt immer noch zuerst die Meldung "schlechtes oder kein Signal", jedoch kommt dann nach gemessenen 22 Sekunden auf einmal das Bild.

Das war vorher nicht der Fall. 

Dann würde ich mir mal die Empfangswerte im Samsung ansehen.

Der Panasonic Recorder müßte doch sowas auch anzeigen?


@PeterGriffin  schrieb:

werde ich wohl mal einen Reset am TV durchführen, wovor mir jetzt schon graust. Denn die Bildeinstellungen für die ganzen Quellen lassen sich leider nicht ex- und importieren.

Oja, da kann ich mitfühlen, würde das auch nicht freiwillig tun.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
PeterGriffin
Netzwerkforscher

Wenn ich den Sender anwähle, ist erstmal nichts. In der Info sind's auch 2000 Bitfehler. Dann schwanken die Werte hin und her, bis es dann irgendwann 0 Fehler sind. Dann geht auch die Signalstärke hoch und das Bild kommt.

Beim Panasonic ist mir nicht bekannt ob und wie man da was anzeigen lassen kann. Beim Samsung ist die Funktion (10 sek. *"i" drücken) ja auch nicht offiziell.

Ich bin mal gespannt wie es morgen aussieht. 

 

Mehr anzeigen
PeterGriffin
Netzwerkforscher

Juhu, Tärää.

 

Jetzt funktioniert wieder alles. Auch ohne Verzögerung. Allerdings liegt die Signalstärke z.Zt. noch bei nur 57% aber die Bitratenfehler liegen bei Null. 

Und auch beim Umschalten kommen die Sender sofort.

Ich bin froh, dass ich nicht überreagiert habe. Das hat mir viel Arbeit erspart.

Ich danke für deine Anregungen und Bemühungen und werde mich nochmal melden, wenn wieder alles zu 100% läuft oder nicht, was ich nicht hoffe.

 

So hat sich doch gezeigt, dass es ein Fehler seitens VF war, schließlich habe ich ja nichts getan. Hat vielleicht jemand mitgelesen oder die haben es selbst entdeckt.

Es gab auch mal einen Fehler (JS-Abfrage bei der HD-Version) bei der Ausstrahlung von Tele 5 HD. Da habe ich persönlich mit einem Techniker des Senders, über Telefon und Mail, den Fehler aufgespürt. Erst wollte er mir auch nicht glauben, konnte es dann aber selbst nachvollziehen.

Es gibt schon einige Merkwürdigkeiten in der Technik.

 

 

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@PeterGriffin  schrieb:

Es gab auch mal einen Fehler (JS-Abfrage bei der HD-Version) bei der Ausstrahlung von Tele 5 HD.


Das wäre nicht wirklich was neues, ist aber schon lange nicht mehr vorgekommen.


@PeterGriffin  schrieb:

So hat sich doch gezeigt, dass es ein Fehler seitens VF war, schließlich habe ich ja nichts getan. Hat vielleicht jemand mitgelesen oder die haben es selbst entdeckt.

Wen du die Sender über den Panasonic Recorder sehen konntest?

Ich glaub nicht das das ein Fehler seitens VF ist, dein Panasonic bekommt ja auch kein anderes Signal.

Und dann dürfte es deswegen auch mehr Post hier dazugegeben haben?

 

Egal, es funktioniert wieder, das ist wichtig.

Du nutzt ein CI+Modul? Jeweils für den TV und den Panasonic?

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
PeterGriffin
Netzwerkforscher

Ja, ich nutze 2 Module. Ich habe auch auf beiden Karten die gleiche Paketstruktur gebucht. 

Damit bin ich flexibler. Ich kann zwei Sendungen aufzeichnen und der TV ist völlig autark.

Ist zwar ein teurer Spaß, mir jedoch wert.

Mit hat mal ein Techniker von Panasonic Düsseldorf erklärt, dass das Gerät die Multiplexe anders ausliest. Es gab ja auch früher Röhren-TVs, die ohne Synchrosignal trotzdem ein stabiles Bild erzeugen konnten, zum Ärger des damaligen, analogen Premiere.

Aber ich drifte von Thema ab.

Der Fehler war da, nach 5 Tagen ist er weg, ohne mein dazutun.......keine Ahnung was es war.

Wenn es mehrere Frequenzen ganz oben oder unten getroffen hätte, wäre mein Ansatzpunkt ein ganz anderer gewesen. Aber eine einzige? 

Sorry, jetzt wurde es doch wieder länger.

 

 

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@PeterGriffin  schrieb:

Ja, ich nutze 2 Module.

Beide Module gleich? Und es sind CI+Module?


@PeterGriffin  schrieb:

Damit bin ich flexibler. Ich kann zwei Sendungen aufzeichnen und der TV ist völlig autark.


Ja, hab ich im Prinzip auch nicht anderes, wobei mein genutzer Receiver mehr als 2 Sendungen gleichzeitig aufzeichnen kann, da hab ich Reserven.

Aber ich nutze nicht unbedingt immer den Receiver manchmal reicht mir auch der TV, deswegen in dem ein CI+Modul.

Aber wegen dem Modul, was zeigt dir dein TV an Werten an wenn das Modul nicht steckt?

Oder was passiert wenn du die Module austauscht?


@PeterGriffin  schrieb:

Beim Panasonic ist mir nicht bekannt ob und wie man da was anzeigen lassen kann. Beim Samsung ist die Funktion (10 sek. *"i" drücken) ja auch nicht offiziell.

Beim Samsung gehts auch übers Menü, ohne die 10 sek mit der Info-Taste.

Ich würd vermuten so ist das auch beim Panasonic, vermutlich im Sendersuche Menü?


@PeterGriffin  schrieb:

Der Fehler war da, nach 5 Tagen ist er weg, ohne mein dazutun.......keine Ahnung was es war.


Manchmal hilft es Geduld zu haben.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
PeterGriffin
Netzwerkforscher

Module und Karten getauscht hatte ich als erstes. Dann fiel mir aber auf, dass es ja gar nichts mit der Entschlüsselung zu tun hat, da es auf dem Kanal nichts zu entschlüsseln gab, da nichts vorhanden. Die Signalstärke etc. hat ja mit dem Modul nichts zu tun. Alles andere wurde doch entschlüsselt. Wenn das Modul nicht steckt, werden mit logischerweise die gleichen Werte angezeigt. Es wird nur nichts entschlüsselt.

 

Mehr als zwei Sendungen aufzeichnen brauche ich nicht. Dafür kann ich die Sendungen auf BD oder DVD brennen oder am PC bearbeiten, abspeichern und sowohl Live TV, wie auch die Aufnahmen zu anderen Geräten streamen, sogar außerhalb meines Haushalts, Land etc. auf mobile Geräte.

 

Bei meinem Samsung UE55D7090 gibt es im Menü keine Möglichkeit der Anzeige. Mag sein, dass sich das geändert hat. Die Sortierung ist ja auch etwas einfacher geworden.

 

Naja, momentan läuft alles und ich bin froh bei meinem (bildkalibrierten) Gerät keinen Reset durchführen zu müssen. Allein der 10 Punkte Weißabgleich. Alles notieren oder fotografieren. Ich hätte sicherlich etwas übersehen.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und nochmals Dankeschön für die Unterstützung, auch wenn das im Schriftverkehr und dann auch noch per Ferndiagnose schnell zu Missverständnissen führen kann.

Aber hier stößt man wenigstens auf Leute mit technischem Wissen und Verständnis.

Die telefonische Hotline hätte mir wahrscheinlich, wie schon einmal bei andauernden Bildstörungen, kurz nach der Übernahme von UM, einen Reset meines Routers empfohlen. 

 

 

 

Mehr anzeigen
PeterGriffin
Netzwerkforscher

Nur noch eine kurze Rückmeldung.

 

Alles wieder okay. 

Die Signalstärke auf dem Transponder liegt wieder bei 100% und Bitfehlerrate bei 0.

Keinerlei Probleme mehr vorhanden. Die Geduld hat sich gelohnt.

Mehr anzeigen