Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

TV-Geräte

TV-Signal ARD/ZDF/ARTE i.V. mit TVLink II - Störgeräusch beim Umschalten auf BR3ff.
Highlighted
Smart-Analyzer

Kabel-TV:

Wir haben einen METZ-Merio-TV i.V. mit TVLinkII/CompilotII i.V. mit Hörgeräten im Einsatz.

Alle PGMe außer ARD/ZDF/ARTE sind über Digital-Autio (optisch), SPDIF/Toslink-Kabel

empfangbar. Daher Anschluss zusätzlich über Analog-Audio (3,5 mm Klinke) für ARD/ZDF u.Arte erforderlich (ansonsten kein Ton)!

Beim Umschalten z.B. vom BR/WDR usw. auf ARD/ZDF/ARTE gibt es am TVLinkII/CompilitII auf den Hörgeräten während des Umschaltens ein lautes unangenehmes Geräusch.

Lt. TV-Hersteller liegt dies daran, dass Kabel-Deutschland für ARD/ZDF/ARTE nicht das

Dolby-Digital-Stereosignal übertragt (Frequenzprobleme?).

Gibts hierzu Erfahrungen/Informationen?

Die Hotline war da wohl überfordert, wie so oft bei technischen Problemen.

Es muss ja einen Grund geben, weshalb Sender mit unterschiedlichen Signalen

ausgestrahlt werden.

Danke.

 

Mehr anzeigen
17 Antworten 17
Highlighted
Moderator

Hallo rennerg,

 

verstehe ich das richtig, dass jetzt zwei Geräte für den Ton an Deinem Metz TV angesteckt sind?

 

Gruß

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Jens  schrieb:

verstehe ich das richtig, dass jetzt zwei Geräte für den Ton an Deinem Metz TV angesteckt sind?


Ne, ist ne Gerätekombination.

TVLink II wird an den TV angeschlossen, über Bluetooth ist das mit dem ComPilot II verbinden, über welchen man dann die Lautstärke regeln kann.

 

@rennerg: Was vielleicht nicht unwichtig ist, sind es die HD Sender oder die nicht HD (SD) Sender?

Bei HD Sendern ist Dolby Digital der Standart-Ton, der auch über das VF/KD Kabelnetz zu empfangen ist.

In der Regel wird auch bei HD Sender nur der Dolby Digital Ton übertragen.

Da ja ne Toslink-Verbindung zum TVLink II besteht, eventuell mal die Ton-Einstellungen im TV überprüfen.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG
FritzBox 6590 200Mbit
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Es sind die HD Sender (ARD/ZDF/ARTE; hier tritt das Problem auf.

Weshalb dann nicht bei den HD-Sendern, wie BR, rbb, hr, SWR usw.???

Es muss also einen Unterschied in Bezug auf das von Kabel-D. übertragene Signal

geben (lt. Fa. Metz ist das nicht das übertragene Originalsignal, möglicherweise

wegen Frequenzproblemen?)!

Wobei ich auch schon einen Versuch mit vorhandenem Kanal für ARD/ZDF (ohne HD)
gemacht habe, dort tritt das Problem nicht auf.

Aber das ändert nichts am Grundproblem, das m.M. nach bei Kabel-D. liegt!

Mehr anzeigen
SuperUser

@rennerg; Was soll ich sagen, das was du da nutzt ist ziemlich einzigartig, es gibt hier keine Erfahrung damit.

 


@rennerg  schrieb:

Es muss also einen Unterschied in Bezug auf das von Kabel-D. übertragene Signal

geben (lt. Fa. Metz ist das nicht das übertragene Originalsignal, möglicherweise

wegen Frequenzproblemen?)!

Ne, nicht wirklich Frequenzprobleme.

Das Tonsignal kommt vom Sender, viele deiner erwähnten Sender liegen auf der gleichen Frequenz, z.B. ZDF HD, ZDF SD und der rbb Berlin HD. Oder arte HD und hr-fernsehen HD.

Ich weiß nicht warum du das nutzt, aber gibt es die Möglichkeit den Ton beim umschalten auf die erwähnten Sender zu hören ohne das TVLinkII/CompilotII i.V. genutzt werden? Zu Vergleichszwecken.

 

Mag vielleicht blöd klingen, aber versuch mal ein anderes Antennenkabel.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG
FritzBox 6590 200Mbit
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Zusammenfassung:

1. Der TVLink/CompilotII wird wegen Nutzung von Hörgeräten eingesetzt.

2. Angeschlossen sind zwei Kabel (Optisch/Klinke)

3. Nur bei den HD-Programmen tritt beim Umschalten auf/von SD-Programmen
    (?)  (BR/rbb/WDR usw.) das störende Geräusch auf, weil der TVLink vom
    potischen    (SPDIF/toslink-Kabel?) auf Klinke umswitsched.
4. Als technischer Laie habe ich nun hoffentlich richtig verstanden, dass ausser
     den HD-PGMen ARD/ZFD-/Arte-HD alle anderen PGMe SD (Digital Stereo?)
     nutzen, die HD-PGMe aber nur Dolby S.
5. Weshalb liefert Kabel-D. die HD-PMe dann nicht wie die SD-PGMe. ???

6. FAZIT: Entweder ich nutzte nur das Klinke-Kabel, dann halt kein HD-Empfang,
     oder ich stelle auf SAT-TV um, da ist das einstellbar, oder ein neuer TV für
     rd. 1000,- @, bei dem das lt. Fa. Metz auch einstellbar ist.
    Oder, was ich zwischenzeitlich auch festgestellt habe, es gibt ja auch noch
    ARD/ZDF/ARTE im SD-Format (?)

7. Ansonsten hilft die Vodafon-Hotline da auch nicht Ansatzweise weiter,
    eher schon unhöfliche Abfertigung.

 

Danke an Peter 165, der wenigstens meinen technischen Wissensschatz

wesentlich erweitert hat.

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hey,

 

das Problem ist, wir werden auch nicht wirklich weiterhelfen können :/

 

LG

 

Tobias

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@rennerg  schrieb:

 den HD-PGMen ARD/ZFD-/Arte-HD alle anderen PGMe SD (Digital Stereo?)
     nutzen, die HD-PGMe aber nur Dolby S.
HD-PMe dann nicht wie die SD-PGMe. ???

Was meinst du PGMe.., hab das noch nie gehört oder gelesen, diese Begriffe.

 

Was ich mich die ganze Zeit schon frage, warum Optisch und Klinke gleichzeitig?

Optisch reicht.

Weil über Klinke kein Dolby Digital übertragen werden kann.

Auch das optische Kabel überträgt auch für die SD Sender den Ton an das Tonausgebende Gerät.

Bei VF/KD wird bei HD Sendern nur der Standardton für HD ausgegeben, das ist Dolby Digital (in manchen Geräten als Bitstream bezeichnet), im allgemeinen treten da eigentlich keine Problem auf.

Für SD ist es der Regel der Ton im mpeg Format, meist als PCM bezeichnet, RTL SD z.B. sendet aber auch SD mit Dolby Digital. Kannst ja mal testen.

Welcher Ton aber vom Empfangsgerät rausgeht, das ist in den Toneinstellungen des Empfangsgerätes einzurichten (sofern das möglich ist).

 

Ich kann auch bloß "spekulieren" was machbar wäre.

Hab keinen Metz TV auch den TVLinkII/CompilotII i.V. hab ich auch nicht, kann mir aber Anleitungen im Internet ansehen, aus welchen sich die eine oder andere Möglichkeit ergeben könnte.

Da komm ich eben zu dem Ergebnis, TV Einstellungen betreffs des Tones und eben nur eine Verbindung zwischen dem TV und dem TVLink II zu nutzen.

 

Die Vodafone Hotline, die dürfte damit überfordert sein, was man dann aber klar sagen sollte ohne unhöflich zu werden. Alles können die auch nicht wissen, gerade in so einem speziellen bzw. nicht alltäglichem Fall.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG
FritzBox 6590 200Mbit
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Peter165 hat mir ja schon weitergeholen.

Im unergründlichen Kanal-Menü bei Kabel-TV habe ich ARD/ZDF/ARTE nun auch ohne

HD gefunden, Also nutze ich halt diese Kanäle ohne HD, so wie z.B. BR,rbb,swr,wdr usw.

dann ist das Probelm nicht vorhanden.

Oder ich benutze nur das Klinke-Kabel, dann halt auch keine HD-Empfang.

Bei technischen Problemen/Fragen hilft die Vodafon-Hotline nicht wirklich weiter;
bin da auch schon bei der kostenpflichtigen Mediabeam-Hilfe (?) gelandet.

Unhöflich ist und bleibt der Hotlinekontakt mit einer weiblichen Stimme aus
östlichen Gefilden!!!

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@rennerg  schrieb:

Im unergründlichen Kanal-Menü bei Kabel-TV habe ich ARD/ZDF/ARTE nun auch ohne

HD gefunden, Also nutze ich halt diese Kanäle ohne HD, so wie z.B. BR,rbb,swr,wdr usw.

dann ist das Probelm nicht vorhanden.

All diese Sender kannst du aber auch in HD sehen, nur dann nützt dir dein Kabel mit Klinkenanschluß nichts.

Dann mußt das Toslink nutzen, ergo entferne mal das Klinken-Kabel.

 

Der TVLink II wählt bei mehreren Anschlüssen automatisch einen Eingang aus, kann also sein dass die automatische Umschaltung von Klinkenanschluß auf den SPDIF Anschluss nicht wirklich funktioniert.

Zur Tonübertragung reicht ein Anschluß aus, wenn du den Ton der HD Sender hören möchtest, dann das optische Kabel.

Das Cinchkabal mit dem Klinkenstecker kannst du nur nutzen wenn du nur die SD Sender siehst, was in meinen Augen aber nur ne Notlösung ist, dann kannst aber auch das optische Kabel entfernen.

 

Mal ein Vergleich, wenn ich meinen Receiver per Cinch, Optisch und per HDMI mit einem AV-Receiver verbinde, dann muß ich auch den jeweiligen Eingang auswählen, von alleine weiß der AV-Receiver das nicht.

Also, nur ein Kabel (in meinem Fall das optische) zum AV-Receiver, das reicht völlig aus aus um den Ton zu hören.

AV-Receiver vergleichbar mit deinem TVLink, der gibt dann den Ton aus.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG
FritzBox 6590 200Mbit
Mehr anzeigen