TV-Geräte

Siehe neueste

Sagemcom RCI88-1000 - Wie oft noch tauschen?

Nickname100
Netzwerkforscher

Diese Geräte scheinen technisch auf dem Stand von vor 20 Jahren zu sein. Obwohl die Technik ja nichts anderes ist als ein kleiner Computer, fragt man sich warum die sich ständig aufhängen, und nicht richtig  funktionieren.

Zur Zeit habe ich das dritte Gerät und dieses macht nach 5 Monaten Nutzung, genau wie die anderen zuvor, immer mehr und auch die gleichen Probleme.

- Aufnahmen werden nicht gemacht (''Fehlgeschlagen'' - selbst bei Zeitprogrammierungen)

- Skippen bzw. Timeshift blockiert

- Aufnahmen plötzlich nur noch schwarzer Bildschirm (Vorspulen nicht möglich falls es später doch noch weitergehen sollte)

- Aufnahmen manchmal nach Wochen nicht mehr abspielbar

- ab und zu Klötzchenbildung und Tonaussetzer sind bei allen Geräten die Regel. Hat man an einem normalen Computer NIE !

Alle Probleme sind noch Stromtrennung dann erstmal für ca. eine Woche verschwunden.

Wie lange will Vodafone dieses Spiel noch mit mir treiben?

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Wallace
Moderator

Hey,

 

das kling eher nach einem Signalfehler. Kannst Du bitte die Signalpegel auslesen?

 

VG Wallace

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Nickname100
Netzwerkforscher

Kannst Du bitte die Signalpegel auslesen?

Wie und wo soll ich den auslesen?

Die Probleme sind nach Reset durch Ausschalten immer rd. eine Woche lang weg. Dann gehts wieder los.

Im Prinzip schon von Anfang an bei allen Geräten, doch zunächst nur im Abstand von 1 Monat. Das könnte man zur Not noch tollerieren, wenn nicht gerade ein guter Film flöten geht.

Mehr anzeigen
Wallace
Moderator

Hey,

 

die Pegel kannst Du unter Systemdiagnose und dann Signalprüfung auslesen.

 

VG Wallace

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Nickname100
Netzwerkforscher

Signalprüfung geht nicht. Da braucht man einen 3stelligen Code.

ERFD
Moderator

Hallo Nickname100,

 

keinen Code sondern eine Frequenz für einen SonderkanalSmiley (zwinkernd) In der Übersicht sind ja nun schon Frequenzen im oberen Bereich gut empfangbar. Die Fehlerrate ist dort in Ordnung. Welche Sender schaust Du denn in der Regel und wie oft kommt es dort in einer Stunde zu diesen Klötzchen?

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Nickname100
Netzwerkforscher

Die Klötzchen und Tonaussetzer sind völlig unspezifisch, mal über 10 Stunden keine, mal in einem Film 2 mal. Auch die Sender lassen sich nicht eingrenzen.

Ich wette dass das bei allen Nutzern vorkommt. Ist halt die schöne neue Digitalwelt. Solange man den Film nicht archivieren will, wird das die meisten auch nicht weiter stören. Anstoß für diesen Thread war für mich jetzt die Sendung ''Verstehen Sie Spaß'', wo ab Minute 57 plötzlich die Aufnahme mit schwarzem Bildschirm einfror.

Mußte ich dann am PC weitergucken. Dann kann man sich den ganzen konventionellen TV-Quark auch sparen und gleich nur noch Internet buchen!

Mehr anzeigen
Tobias
Moderator

Hey,

 

tut mir leid, dass es nicht so klappt Smiley (traurig)

 

LG

 

Tobias



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen