Support:

TV-Geräte

Antworten
Netzwerkforscher

SAGEMCOM RCI88-1000 HD Festplattenrekorder Aufnahmefehler

Ich habe das 1TB-Gerät und auch das bereits 2. meldet in Abständen von paar Wochen alle Aufnahmen als "Unbekannter Aufnahmefehler" oder "Aufnahme fehlgeschlagen". Wenn ich dann den Netzschalter aus mache und das Gerät wieder einschalte ist alles wieder OK. Selbiges trat beim ersten Gerät auch auf, nur dass bei dem auch noch manchmal die Aufnahmen öfters ruckelten, sprangen, aussetzten. Das tritt bei diesem zwar auch auf, aber nur sehr selten.

Wenn das so weitergeht und man nie sicher sein kann, dass die Aufnahmen wirklich klappen, dann muß ich den Vertrag bzw. das Gerät kündigen. Es kann doch nicht sein, dass so ein Gerät, nachdem es wohl schon 15 Jahre auf dem Markt ist, noch nicht ausgereift ist? Ich hatte mit einem Panasonic-HDD-Recorder 10 Jahre nicht einen einzigen Ausfall oder Ruckler - alles analog. Es liegt definitiv an diesem ganzen Digital und HD-Mist, den man jetzt gezwungen wird zu nutzen! In einem 3/4 Jahr sind so nun schon 3 Filme und etwa 15 kleinere Sendungen flöten gegangen.

Gelöschter User
Beiträge: 0

Betreff: SAGEMCOM RCI88-1000 HD Festplattenrekorder Aufnahmefehler

Welche Firmware ist aktuell auf dem Gerät?

SuperUser

Betreff: SAGEMCOM RCI88-1000 HD Festplattenrekorder Aufnahmefehler


@Nickname100@  schrieb:

Es liegt definitiv an diesem ganzen Digital und HD-Mist, den man jetzt gezwungen wird zu nutzen!


Nö, daran liegt es nicht, analog wird aktuell bei VF/KD sogar komplett abgeschaltet.

 


@Nickname100@  schrieb:

Es kann doch nicht sein, dass so ein Gerät, nachdem es wohl schon 15 Jahre auf dem Markt ist, noch nicht ausgereift ist?


15 Jahre, geschätzt?

Die HD Receorder gibt es erst Herbst 2010.

 


@Nickname100@  schrieb:

In einem 3/4 Jahr sind so nun schon 3 Filme und etwa 15 kleinere Sendungen flöten gegangen.


Verständlich wenn du sauer bist, der Fehler dürfte beim Gerät liegen.

Ich hab keine Ahnung warum das nicht beseitigt werden kann, es zieht sich schon über mehrere Softwareupdate der Sagemcom Geräte hin.

Wobei du mit dem ausschalten per Netzschalter am Gerät Glück hast, das kann auch komplett nach hinten losgehen.

Wieviele Aufnahmen mir da flöten gegangen sind, keine Ahnung, es waren aber keine neuen dabei wenn ich mich recht erinnere, alles ältere Aufnahmen.

Hatte den seit Herbst 2010, bis letztes Jahr, seit dem steckt die Karte in einer Linux Box.

Parallel läuft noch ein Humax HDR4100 mit, auch schon ein paar Jahre der hat das Problem nicht, die Gerätesoftware ist gleich dem des Sagemcom.

Nur, getauscht wird gleich gegen gleich, das du einen Humax bekommst, sehr hohe Unwahrscheinlichkeit.

Und es sind alle Aufnahmen wech.

 


@Nickname100  schrieb:

Ich hatte mit einem Panasonic-HDD-Recorder 10 Jahre nicht einen einzigen Ausfall oder Ruckler - alles analog.

Jupp, die analogen Panasonic Recorder waren nicht die schlechtesten, hab noch einen ungenutzt rumzustehen, aber Panasonic für Digital ne nicht wirklich.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D
Samsung UE49NU7179UXZG
Netzwerkforscher

Betreff: SAGEMCOM RCI88-1000 HD Festplattenrekorder Aufnahmefehler

Letztes Softwareupdate 12.09.18

Das Problem tritt flächendeckend auf, wenn man danach googelt. Die Dunkelziffer dürfte noch höher sein, weil vielen an der Hotline dann gesagt wird, Netzschalter aus - und gut ist erstmal wieder...

Der Clou ist, dass ich heute zufällig entdecke, dass die Meldung ''Fehlgeschlagen'' schon da stehen kann, bevor überhaupt der Aufnahmezeitpunkt eingetreten ist. Na, zumindest grenzt das eine Fehlsuche gewaltig ein. Es kann nur an der Software liegen.

SuperUser

Betreff: SAGEMCOM RCI88-1000 HD Festplattenrekorder Aufnahmefehler


@Nickname100@  schrieb:

Letztes Softwareupdate 12.09.18


Jetzt interessiert mich doch die Versions-Nummer des letzten Updates.

 


@Nickname100  schrieb:

Die Dunkelziffer dürfte noch höher sein, weil vielen an der Hotline dann gesagt wird, Netzschalter aus - und gut ist erstmal wieder...


Ja möglich, nur wenns klappt mit dem Netzschalter, warum sollten die sich nochmals melden?

 


@Nickname100  schrieb:

Der Clou ist, dass ich heute zufällig entdecke, dass die Meldung ''Fehlgeschlagen'' schon da stehen kann, bevor überhaupt der Aufnahmezeitpunkt eingetreten ist. Na, zumindest grenzt das eine Fehlsuche gewaltig ein. Es kann nur an der Software liegen.


Ne, nicht Software, sondern der redaktionell bearbeitetet EPG ist Schuld.

Hab das jetzt mit dem Humax nachvollzogen, außer der Hardware ist alles gleich, Bedienung, EPG, Senderplätze.

Und da wenn ich Frontal 21 als Serie programmiere entfällt die bei dem Sagemcom als "Fehlgeschlagen" angegeben Programmierung.

Hab da nur die als D, Politik bezeichneten Sendungen in der Programmmierung.

Die als "Fehlgeschlagene Sendung" 25.10. gekenzeichnete Sendung läuft da als " Die Ticks der Fleischpanscher"  (00.45 bis 01.15 Uhr) und da ist keine Serienaufnahme möglich.

Die 2. Sendung am 25.10. von 3:45 bis 4:30 Uhr ist im Geräte EPG wiederum als Frontal 21 Sendung angegeben mit einer Möglichkeit der Serienprogrammierung.

Also da hat der Sagemcom keine Schuld, der kann nur als Serie programmieren was über den EPG als solche kenntlich gemacht wird.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D
Samsung UE49NU7179UXZG
Netzwerkforscher

Betreff: SAGEMCOM RCI88-1000 HD Festplattenrekorder Aufnahmefehler

Die bisher gescheiterten Aufnahmen waren aber alles welche, die regulär und korrekt liefen.

Jetzt könnte man aber trotzdem auf einen Konflikt mit dem EPG schliessen / vermuten.

Allerdings waren beim letzten Mal  zu der Zeit auch besonders viele Ruckler, Sprünge in der regulären Wiedergabe.

SuperUser

Betreff: SAGEMCOM RCI88-1000 HD Festplattenrekorder Aufnahmefehler


@Nickname100@  schrieb:

Die bisher gescheiterten Aufnahmen waren aber alles welche, die regulär und korrekt liefen.

Jetzt könnte man aber trotzdem auf einen Konflikt mit dem EPG schliessen / vermuten.


Ne, das ist schon getrennt zu betrachten, über den EPG programmierst du, aufnehnem tut ja die HDD.

Fehlgeschlagen, hat mehrere Deutungen, unter anderem die Aufnahme selber hat warum auch immer nicht funktioniert, oder eben durch einen Fehler im EPG wird erst garnicht aufgenommen, letzteres passierrt dann auch bei den anderen beiden DVR (Samsung, Humax). Die nutzen den gleichen EPG.


@Nickname100@  schrieb:

Allerdings waren beim letzten Mal  zu der Zeit auch besonders viele Ruckler, Sprünge in der regulären Wiedergabe.


Ich denk du meinst damit die Aufnahmen, beim live sehen, keine Probleme?

Versuch mal den Timeshift, die Sendung ne Weile pausieren, dann normal weiterlaufen lassen.

Egal welcher Sender?

 

Könntest du bitte mal die Empfnagwerte posten?

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D
Samsung UE49NU7179UXZG
Netzwerkforscher

Betreff: SAGEMCOM RCI88-1000 HD Festplattenrekorder Aufnahmefehler

Empfang 57 +- 1dB

 

Auch der Livestream ruckelte dann. Pause drücken und noch weiter verzögert gucken, hat das manchmal sogar noch verschlimmert. Egal welcher Sender. 3 Wochen ist das her. Von Sonntag bis Di. Seit dem alles OK. Aber wie schon gesagt, dieses Spiel hat sich in Abständen von paar Wochen wiederholt. Mal mehr, mal weniger schlimm.

SuperUser

Betreff: SAGEMCOM RCI88-1000 HD Festplattenrekorder Aufnahmefehler


@Nickname100@  schrieb:

Empfang 57 +- 1dB


Auf welche Frequenz bezieht sich das?

57dB +- 1 ist ja noch in Ordnung, nur was wird für den BER dazu angegeben?

Der Sagemcom hat 4 Tuner, also werden dir im TV Signal-Menü auch die Empfangswerte für die 4 Tuner angezeigt.

Das heißt neben dem Empfangspegel auch die BER Werte!

 


@Nickname100  schrieb:

Auch der Livestream ruckelte dann. Pause drücken und noch weiter verzögert gucken, hat das manchmal sogar noch verschlimmert.


Wenn du Timeshift meinst, das wäre dann kein Livestream mehr sondern ne temporäre Aufzeichnung der laufenden Sendung. Womit wieder die HDD ins Spiel kommt.

Kannst ja mal versuchen wenn du Timeshift aktiviert hast auf einen anderen Sender umschalten, da dürfte ne Meldung diesbezüglich zu sehen sein.

 


@Nickname100@  schrieb:

Egal welcher Sender. 3 Wochen ist das her. Von Sonntag bis Di. Seit dem alles OK. Aber wie schon gesagt, dieses Spiel hat sich in Abständen von paar Wochen wiederholt. Mal mehr, mal weniger schlimm.


Ich trau dem Sagemcom ja so einiges zu, aber ob der daran alleine Schuld ist, da wäre ich mir nicht so sicher.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D
Samsung UE49NU7179UXZG
Moderator

Re: SAGEMCOM RCI88-1000 HD Festplattenrekorder Aufnahmefehler

Hey,

 

wenn das noch mal auftreten sollte, könnte man über einen Tausch nachdenken, hat zwar die gleiche Firmware, aber evtl. gibt es ja beim aktuellen in der Hardware/Softwarekonstellation irgend ein Problem Smiley (fröhlich)

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.