TV-Geräte

Rückgabe Mietgeräte
Smart-Analyzer
Hallo,
 
auf Grund einer Sonderkündigung wurde unser Vodafone-DSL-Anschluss inkl. TV-Paket zum 30.08.2019 bei uns abgeschalten.
 
Nun müssen wir ja die Leihgeräte zurückschicken, damit uns keine horrenden Kosten drohen. Dabei handelt es sich um einen Router "Easybox 804" und ein "TV Center 2000".
 
Auf dem mit der Kündigungsbestätigung zugesandten Retourenschein steht nun aber nur die Easybox 804 drauf. Das TV Center 2000 nicht, obwohl das ja das TV-Paket an den DSL-Vertrag gekoppelt war und laut Kundencenter auch zum 30.08.2019 gekündigt wurde. Wenn ich nun beide Geräte zurücksende, kann da das TV-Center trotzdem meinem Kundenkonto zugeordnet werden, auch wenn es nicht auf dem Retourenschein steht? Mag nämlich keine 199,90 Euro dafür blechen wollen.
 
Übrigens: Das wir die Retoure auf eigene Kosten zurücksenden müssen, hab ich schon herausgefunden. Das ist mega dreist, da wir damals alles im Vodafone-Shop ausgehändigt bekommen haben. Am liebsten würde ich es wieder dahin bringen, aber auch das haben wir schon rausgefunden, ist ebenfalls nicht möglich.
 
Darüber hinaus ist für die Retoure alles noch vorhanden. OVP's, sämtliche Kabel, Netzteile, sogar die Schrauben und Dübel für die Wandbefestigung. Nur diese besch...eidenen Bedienungs- und Einrichtungsanleitungen nicht mehr. Haben diese kleinen, bunten Heftchen irgendeine Relevanz für eine erfolgreiche Retoure?
 
Danke für die Hilfe!
 
MfG
 
Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Giga-Genie

Hallo @Saalekreiser 

 

Herzlich Willkommen in der Community ... Smiley (fröhlich)

 


@Saalekreiser  schrieb:
 
 Nur diese besch...eidenen Bedienungs- und Einrichtungsanleitungen nicht mehr. Haben diese kleinen, bunten Heftchen irgendeine Relevanz für eine erfolgreiche Retoure?

Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen, fehlende Bedienungs- bzw. Einrichtungsanleitungen sind kein Grund eine Retoure abzulehnen. Auch bei fehlenden Anschlußkabeln drückt Vodafone im Normalfall ein Auge zu, aber die liegen ja deiner Aussage nach zu urteilen ja vollständig dabei.

 

Die Rücksendung von Leihgeräten erfolgt immer auf eigene Kosten ... leider.

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Alles klar, danke für die Info.

Wie gesagt, sonst liegt alles bei - Kabel, Netzteile, Fernbedienung. Beim Router sogar die Schrauben und Dübel für die Wandbefestigung. Dann sollte das ja hoffentlich kein Problem geben.  Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
Full Metal User

@Saalekreiser  schrieb:
Übrigens: Das wir die Retoure auf eigene Kosten zurücksenden müssen, hab ich schon herausgefunden. Das ist mega dreist, 

Megadreist? Meinen Mietwagen muss ich auch immer an der Station zurückgeben. Es sei denn, ich bezahle extra für die Abholung. Ich kann das Anspruchsdenken mancher Kunden schlichtweg nicht verstehen.

Ob ich schon zu alt bin?

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@Díaz_de_Vivar 

Nein ... bist du nicht.

Wir denken halt nur noch etwas anders als die meisten User heutzutage. Es muß immer alles kostenlos sein und am Besten auch noch High-End. Leider entwickelt sich die Gesellschaft immer weiter in Richtung dieses Denkens.

 

P.s.

Vergiss nicht den Leihwagen noch Vollzutanken bevor du ihn zurück gibst ... Smiley (zwinkernd)


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Also bei Hertz kann ich meinen Mietmagen zurückgeben, wo ich will - ohne Extrakosten. Weiß ich dadurch, da ich die Mietwagenverträge meines Chefs in Verwaltung habe. Aber das ist gar nicht das Thema.

Ich bin jetzt mal offen: Wir sind zur Telekom gewechselt. Abgesehen davon, dass ich da den MediaReceiver 401 für 80,00 Euro gekauft habe (zu diesem Kurs ein Schnäppchen) und nur den Hybridrouter gemietet hab, bekomme ich da bei Vertragsende ein kostenloses Retourenlabel zum Rückversand per Mail. Ich meine, bei der Größe des Paketes bei Router und TV-Center werd ich da sicherlich knapp 10 Euro los. Und ja, das finden wir dann dreist! Und so hält man keine Kunden und ehemalige Kunden werden dann Vodafone mit Sicherheit auch nicht empfehlen.

 

Schon allein, dass man für die selbe Leistung, wo man die letzten zwei Jahre 28,98 Euro/Monat bezahlt hat, auf einmal 49,95 Euro/Monat - wohlgemerkt ohne Hybrid für eine 16.000er Leitung - bezahlen soll, ist schon hammerdreist. Für das Geld hab ich bei der Telekom 'ne Hybridleitung mit 50 Mbit/s und im TV-Grundpaket 20 Sender in HD und knapp 300 in SD. Ob man die alle brauch, lass ich mal dahingestellt, aber es geht ums (Leistungs)Prinzip. Nach dem gestrigen Anschluss kamen sogar 65 Mbit/s an. Hab 1 Jahr Sky Bundesliga live gratis, 200 Euro Gutschrift aufs Kundenkonto, Anschlussgebühr (69,95 Euro) frei und den MediaReceiver für 80, 00 Euro (statt 349,00 Euro). Als Kirsche auf dem Sahnehäubchen noch jeden Monat 10,00 Euro Rabatt auf den Haupthandyvertrag. Also hier sehe ich bei Vodafone richtig viel Nachholbedarf.

Mehr anzeigen