Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

Mein VF App: Bei Red+ Limitänderung & dem Vodafone Pass

Kabel, DSL & Mobilfunk: Einschränkungen der Telefonie 

MeinVodafone App: Weitere Einschränkungen 

 

Nähere Infos dazu gibts im Eilmeldungsboard.

Close announcement

TV-Geräte

Problem mit CI+ Modul (Kein RTL, VOX...)
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

@ Peter165:

Hallo Peter, das ist sehr nett von dir, dass du mir zu meinem Problem noch ein paar Hinweise geben kannst. Ggf. kannst du mich auch gern per PN kontaktieren.

LG Karelia

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo @Karelia ,

 

ich glaube mein Problem ist sehr ähnlich:

https://forum.vodafone.de/t5/TV-Ger%C3%A4te/Panasonic-TV-und-Neotion-CI-Modul-k%C3%B6nnen-HD-Sender-...

Falls Dir der Peter gute Tipps gibt magst Du mich dran teilhaben lassen?

Ich hab vor heute nach der Arbeit mal zu Saturn zu fahren mitsamt CI+ Modul und Smartcard und die mal fragen ob die was dazu sagen können. Es scheint was mit Modul und Panasonic zu tun zu haben.

Viele Grüße Katrin

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Karelia: Jupp, bekommst ne PN.

 

@Katrin42: Antworte dir in deinem Beitrag.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG
FritzBox 6590 200Mbit
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@ Peter:

Jetzt hast du eine PN von mir.

LG Karelia

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Manu:

Du schriebst: „Die Module sind beide Deine eigenen. Da können wir leider keinen Support übernehmen. Du kannst Dich gern an den Hersteller der Module wenden oder beim Hersteller der TV-Gerätes nachfragen, ob eine Inkompatibilität zu diesen Modulen besteht.“

 

Danke für deine Bemühungen Manu, aber ich habe mir bereits gedacht, dass da kein Entgegenkommen von Vodafone zu erwarten ist. Dennoch bleibt da ein bitterer Nachgeschmack. Da erwerbe ich ein ausdrücklich von KD/Vodafone zertifiziertes CI+ Modul mit einer KD-Seriennummer ohne zu wissen, dass da quasi ein Verfallsdatum eingebaut ist.

Es ist zwar richtig, dass ich die beiden Module nicht direkt bei KD/Vodafone erworben habe. Trotzdem muss ich doch beim Erwerb eines von KD/Vodafone zertifizierten Moduls davon ausgehen können, dass bei neuen Vorgaben von privaten Fernsehanstalten an die Hersteller der CI+ Module die Altkunden nicht im Regen stehengelassen werden. Ich habe sowohl Panasonic als auch Avanit GmbH als Vertreiber der Smit-CI+ Module (smart-electronic.de) in der Angelegenheit kontaktiert. Beide beteuern, dass sie sich streng an die Vorgaben bzw. Restriktionen zur Verschlüsselung der Sender halten und waschen ihre Hände in Unschuld und/oder Ahnungslosigkeit.

 

Erwartungsgemäß beiße ich jetzt also auch bei KD/Vodafone auf Granit und muss wohl oder übel in den sauren Apfel beißen und mir zunächst ein und wenn der andere Fernseher getauscht wird ein zweites Modul neu zulegen.

Dazu drei Fragen:

1. Wenn ich ein CI+ Modul käuflich bei KD/Vodafone erwerbe bin ich dann was dessen zukünftige Lauffähigkeit betrifft auf der sicheren Seite? Oder muss ich wie jetzt damit rechnen, bei technischen Änderungen infolge irgendwelcher Vorgaben der privaten Sender wieder ein neues Modul kaufen zu müssen?

2. Was kostet ein CI+ Modul bei KD/Vodafone (nicht Miete)?

3. Kann ich den vorhandenen von KD/Vodafone erhaltenen HD Video Recorder Humax HDR-4100C gegen ein CI+ Modul kostenfrei tauschen?

 

LG Karelia

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Karelia,

 

wie sollen wir Dir da auch entgegen kommen? Im Grunde ist das Thema ganz einfach. Hättest Du Dir keinen Panasonic TX58-GXX889 gekauft, sondern einen weiteren Samsung-TV z. B., würde es diesen Beitrag nicht geben Smiley (zwinkernd) Das Du hierfür nichts kannst ist mir bewusst, aber Aufgrund einer fehlenden einfachen Lösung und einer offensichtlichen Inkompatibilität Deiner Geräte uns dafür verantwortlich zu machen, passt nicht zusammen.

 

1. Du kannst ein Modul bei uns kaufen. (2.) Dies kostet 79 Euro. Das dieses aber für alle künftigen Standards (was auch immer sich die Sender Aufgrund der Sicherheit noch ausdenken und die TV-Hersteller an ihren Geräten nicht umsetzen) können wir natürlich nicht garantieren und machen wir auch nicht. Und es wäre wieder Dein Eigentum, um das Du Dich selbst kümmern müsstest. Also wieder Hersteller. Die Gewährleistung bei uns sind auch 2 Jahre.

 

Der einzige Weg, den Empfang dauerhaft sicher zu stellen, wäre ein Mietgerät von uns. Sollte der Standard mal nicht mehr aktuell sein, bekommst Du von uns ein passendes zu Deinem Vertrag mit gleichem Mietpreis (2 Euro).

 

3. Nein, natürlich nicht, anderes Produkt und ein vollkommen anderer Preis. Keine erweiterte Programmzeitschrift inklusive Aufnahmefunktion. Aber das konntest Dir sicher schon denken.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo ERFD,

danke für die Rückmeldung. Wenn ich ein wenig emotional reagiert habe bitte ich das nicht persönlich zu nehmen. Es ist nur eben ärgerlich, wenn alle Beteiligten die Schuld auf den anderen schieben. Panasonic beteuert, dass er bei seinen aktuellen Geräten alle Standards die CI+ vorgibt einhält und verweist an Vodafone und Modulhersteller. Da ist dann der Kunde der Dumme.

 

Aber jetzt bin ich ein ganzes Stück schlauer:

Ich habe soeben mit einem Mitarbeiter der Firma Avanit/Smart-Electronic GmbH in St. Georgen telefoniert. Die vertreibt die Smit- CI+ Module.

Nach Schilderung meines Problems wusste der sofort Bescheid. Das Problem sei bekann und keinesfalls nur bei Panasonic-Modellen! Meine Module benötigen einfach ein Softwareupdate. Problem sei eben nur, dass im Gegensatz zu den von KD/Vodafone vertriebenen Modulen ein Update nicht über den Fernseher erfolgen kann.

Aber: Grundsätzlich kann die Software der Module upgedatet werden, so dass dann auch auf den aktuellen TVs, wo Module mit der alten Software nicht laufen RTL, VOX und Co in HD gesehen werden können. Dazu müssen entsprechende Module an folgende Adresse gesendet werden:

Abanit GmbH

Abt. Service

Bahnhofstr. 14

78112 Sankt Georgen

Nach Eingang des Moduls erhält man eine Rechnung über 10,00 Eure je Modul plus 5,95 Euro Versandkosten. Nach Eingang des Betrages wird dann das Modul mit neuer Software zugesendet.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@ERFD  schrieb:

Im Grunde ist das Thema ganz einfach. Hättest Du Dir keinen Panasonic TX58-GXX889 gekauft, sondern einen weiteren Samsung-TV z. B., würde es diesen Beitrag nicht geben Smiley (zwinkernd)

 

Selten dummer Kommentar dem man dem Kunden echt ersparen kann.....

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Hallo @Katrin42 

 

Von Kunde zu Kunde

 

Wenn der Kunde hier mit unberechtigten Vorwürfen in das Forum poltert (Vodafone sei doch Schuld) dann muß man auch damit Leben das mal so ein nicht ganz ernst gemeinter Kommentar zurückkommt.

 

"Wie man in den Wald hineinruft ... so schallt es wieder herraus."

 

Fakt ist ... und da hat @ERFD wirklich recht ... hätte der Kunde nicht dieses Gerät gekauft dann gäbe es dieses Problem gar nicht. Wenn entweder der Hersteller von dem TV oder dem Modul ein Problem verursachen, der Provider dann aber beschuldigt wird und es sich danach herausstellt das der Fehler komplett woanders liegt, dann finde ich schon das auch die Moderatoren mal einen "lockeren" Spruch ablassen dürfen.

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ich kann Karelias Frust gut verstehen, mir geht es nämlich grad genau so (allerdings mit einem Neotion Modul) und da kann man solche Sprüche echt nicht gebrauchen.

Ich möchte HD TV gucken und nicht in Foren rumstöbern und mit Supporthotlines von Vodafone, Panasonic und wem sonst noch telefonieren.

Muss ich also wohl heute abend wieder in den Vodafone Shop laufen und dort ein Modul kaufen...oder besser mieten...denn bei Kauf gibts ja auch nur 2 Jahre Gewährleistung....

Mehr anzeigen