Menu Toggle

TV-Geräte

Siehe neueste
Privatsender auf HD / SKY Q / Ci Modul
Gehe zu Lösung
YG7
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo!

 

Ich habe mir vor kurzem einen neuen Sky Vertrag inklusive Sky Q Receiver zugelegt. Jetzt brauchte ich nur noch die Privatsender auf HD. Nach kurzer Recherche und Hilfe von Vodafone auf Whatsapp wurde mir mitgeteilt, ich bräuchte ein Ci Modul und eine Smartcard von Vodafone und - auf mehrfache Nachfrage - sei dies alles kompatibel mit dem Sky Q Receiver.  Hab das Angebot für 29,99 dann angenommen und liefern lassen, angeschlossen usw.

 

Das Modul wird nachweislich erkannt, wie man in den Einstellungen feststellen kann (musste es prüfen, da keinerlei Benachrichtigung kommt beim Einstecken des Moduls). Einen Sendersuchlauf habe ich gemacht, es werden aber 0 Sender gefunden. Hab auch bisschen rumgespielt und mal "digital und analog", mal "alle", mal auf terrestrisch gesucht. Bei letzterem findet er immerhin die TV+ Sender, aber auch da Blackscreen. Ich muss sagen, dass ich technisch in sowas eigentlich gar nicht sooo unbegabt bin, wie man meinen könnte, aber diese ganze HD Thematik ist echt blöd gelöst mMn und wie ich sehe, bin ich da nicht der Einzige.

 

Ich denke, der Sky Q Receiver ist ja eh schonmal hinfällig nachhinein trotz mehrfacher Nachfrage, wenn ich einfach nur das Modul samt neuer Smartcard in den TV stecken muss(?) Will nur sichergehen, dass ich weiterhin 4K sehen kann, nur dafür wurde der Sky Q Receiver ja angeschafft...

 

Des Weiteren, habe ich vielleicht irgendwas falsch gemacht bei der Installation? Überlege mittlerweile, das Modul wieder zurückzuschicken und auf HD zu verzichten, da ich langsam verzweifle und nicht mehr weiter weiß und es mir eigtl. sowieso nicht extrem wichtig ist. Wenn ich die Gewissheit hätte, dass ich mit dem Vodafone Modul und der Smartcard auch 4K sehen kann und den Sky Q Receiver nicht benötige und Sky und/oder Vodafone mir das einfach nur freischalten müssen, wäre ich schonmal einen Schritt weiter. Die technische Seite, also, dass es nicht klappt mit der Sendersuche, wäre dann nur noch übrig als Problem. Der Whatsapp Support verweist mich stets auf den technischen Service per Telefon, aber ich muss zugeben, dass Telefonieren für mich echt 'ne Qual ist und ich es wirklich hasse. Sonst würde ich hier nicht schreiben.

 

Würde mich über Hilfe freuen.

 

YG7

 

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Peter165
SuperUser

@YG7  schrieb:

Also, ja, die Sky Smartcard war schon vorhanden - aber die Vodafone Smartcard ist halt neu hinzugekommen, deswegen dachte ich, wäre Option 2 die Wahl, aber gut, hab da keine Ahnung.

Beide Karten sind getrennt, jedes Gerät entschlüsselt nur für sich selber. Sprich du kannst Sky nicht über "TV" im TV sehen, sondern nur über den Sky Q per HDMI.

Genauso wenig funktionieren die Privaten in HD auf dem Sky Q.

Das TV Signal wird über den Sky Q unverändert zum TV durchgeschliffen.


@YG7  schrieb:

Die Smartcard Meldung vom Foto hatte ich über "TV". Die Meldung kam bei allen Privatsendern (RTL HD, PRO7 HD usw), sowie auch bei allen Sky Programmen. Da ist übrigens kein Sky UHD aufzufinden (TV kann 4K).

Die Privaten sollten schon hell werden, bleib mal ne Weile auf einem der Privaten HD Sender.

Sky brauchst nicht zu versuchen das wird nichts.

Sky UHD, keine Ahnung, aber möglicherweise senden die zur Zeit nicht? Es gibt Geräte die zeigen die Sender nicht an.


@YG7  schrieb:

Muss nochmal vorweg sagen, über den Sky Q Receiver ist alles unverändert von den Programmen her - und ich finde alle angegebenen Programme, außer auf 1000, da ist nicht Sky One, sondern Cartoon Network. Oder sollte ich diese Suche über "TV" durchführen? 

Wenn du alles was du bisher sehen konntest weiterhin sehen kannst, das ist schon mal gut.

Sky One HD, Platz 100 ist definitiv, Platz 1000 nicht unbedingt, auf jeden Fall sollte der Sender zweimal in der Sednerliste sein. Dabei auch über 1000 suchen.

Auch der TV sollte beide Sender finden.


@YG7  schrieb:

oder ob ich jetzt immer hin und her switchen müssen, sprich für Privatsender auf "TV" stellen und für Sky Programme dann den Receiver einschalten? 


Ja, du mußt hin und her switchen, anders gehts von deinen Geräten her nicht.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
20 Antworten 20
Peter165
SuperUser

@YG7  schrieb:

Das Modul wird nachweislich erkannt, wie man in den Einstellungen feststellen kann (musste es prüfen, da keinerlei Benachrichtigung kommt beim Einstecken des Moduls). Einen Sendersuchlauf habe ich gemacht, es werden aber 0 Sender gefunden. Hab auch bisschen rumgespielt und mal "digital und analog", mal "alle", mal auf terrestrisch gesucht. Bei letzterem findet er immerhin die TV+ Sender, aber auch da Blackscreen.

Du hast den TV auch per Antennenkabel mit der Antennendose angeschlossen? Oder was auch geht über den Antennenausgang des Sky Q den TV per Antennenkabel anschließen.

Terrestrisch bringt dir bei Kabelempfang nichts, Also Kabel Digital (oder so ähnlich) und auf Alle Sender einstellen.


@YG7  schrieb:

Ich denke, der Sky Q Receiver ist ja eh schonmal hinfällig nachhinein trotz mehrfacher Nachfrage, wenn ich einfach nur das Modul samt neuer Smartcard in den TV stecken muss(?) Will nur sichergehen, dass ich weiterhin 4K sehen kann, nur dafür wurde der Sky Q Receiver ja angeschafft...

Für 4K ist der Sky Q zwingend notwendig, mit einem CI+Modul kannst du über den TV kein UHD sehen.

In welchem Bundesland wohnst?

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
(1)
Mehr anzeigen
YG7
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Erstmal danke für die Antwort! Komme aus NRW.

 

Der Tipp mit dem Antennen Kabel hat schonmal geholfen, habe es dummerweise gar nicht erst umgesteckt, bzw einfach vergessen...

 

1. Hab zuerst dann Antennenkabel über den Kabelanschluss mit meiner Samsung Connect Box verbunden - da hatte er Sender von DTV (324 Stk) gefunden über die Sendersuche. Aber noch keine privaten Sender in HD und auch keine Sky Sender.

 

2. Dann habe ich, wie vorgeschlagen, den Sky Q Receiver und die Samsung Connect Box per TV / Antennen Kabel zusammen verbunden (nicht über den TV selbst) und den Sky Q Receiver gestartet. Da gibts gar kein Signal und es steht dort "Bitte stecken sie die Smartcard mit dem Chip nach unten" (Smartcard samt Modul wurde aber nicht entnommen oder verändert)

 

Hab als Bild mal die Sendersuche meines Samsung TVs beigefügt. Vielleicht ist da ja etwas falsch eingestellt? Obwohl das eigtl. die Standard Einstellung ist. Über diese Sucheinstellung habe ich wie bei Punkt 1 beschrieben, die 324 Sender gefunden. 

 

Danke nochmal für die Hilfe!

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@YG7  schrieb:

2. Dann habe ich, wie vorgeschlagen, den Sky Q Receiver und die Samsung Connect Box per TV / Antennen Kabel zusammen verbunden (nicht über den TV selbst) und den Sky Q Receiver gestartet. Da gibts gar kein Signal und es steht dort "Bitte stecken sie die Smartcard mit dem Chip nach unten" (Smartcard samt Modul wurde aber nicht entnommen oder verändert)

Kann es sein das die Meldung vom Sky Q kam?

Mit der Samsung Connect Box kenn ich mich nicht aus, mein Samsung TV hat sowas nicht.

Möglicherweise wurde seitens der Connect Box auf den HDMI Eingang des Sky Q geschaltet?


@YG7  schrieb:

Hab als Bild mal die Sendersuche meines Samsung TVs beigefügt. Vielleicht ist da ja etwas falsch eingestellt? Obwohl das eigtl. die Standard Einstellung ist. Über diese Sucheinstellung habe ich wie bei Punkt 1 beschrieben, die 324 Sender gefunden. 


Ja, da ist der Fehler erkennbar.

Bei der Einstellung nur freie Sender werden nur unverschlüsselte Sender angezeigt. Du mußt die Einstellung auf Alle Sedner ändern. Analog kannste dir auch sparen, das gibts im VF Kabel nicht mehr.


@YG7  schrieb:

Komme aus NRW.

Leider, dann können die Privaten HD Sender nicht auf der Karte im Sky Q freigeschaltet werden. weil da unterschiedliche Verschlüsselungen genutzt werden.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
(1)
Mehr anzeigen
YG7
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ja, genau, die Meldung kam von Sky Q. Auf "TV" vom Fernseher waren keine Sender zu finden (Blackscreen), auch nicht über die automatische Sendersuche.

 

Würde später nochmal das mit der Einstellung der freien Sender probieren... ansonsten ist vom Grundgerüst her aber eigentlich alles richtig eingesteckt, verkabelt, oder?

 

 

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@YG7  schrieb:

Ja, genau, die Meldung kam von Sky Q.


Hattest du in dem Sky Q wirklich keine Karte drin?

Beachte, die Karte aus dem Sky Q funktioniert nicht in dem CI+Modul.


@YG7  schrieb:

Auf "TV" vom Fernseher waren keine Sender zu finden (Blackscreen), auch nicht über die automatische Sendersuche.

Diese Einstellung am TV dürfte die richtige sein, da du ja schon einen Sendersuchlauf duchgeführt hast sollten zumindest die dabei gefundenen Sender zu sehen sein.

Wenn du das Antennenkabel vom Sk Q zur Connect Box angeschlossen hast, dann muß der Sky Q in Betrieb sein. Bzw. im ECO Modus. Im ECO Plus Modus schleift der Sky Q kein TV durch.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
(1)
Mehr anzeigen
YG7
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ich hatte die Smartcard von Vodafone im CI Modul und die alte Smartcard von Sky gar nicht eingesteckt. Also, letztere muss im Sky Q eingesteckt sein, auch wenn im CI Modul die neue Smartcard drin ist? Dachte, die alte würde dann nicht funktionieren, bzw ist dann egalisiert(?)

 

Also, das Antennenkabel ist wie folgt jetzt verbunden: von Sky Q Receiver in Samsung Connect Box; in Sky Q Receiver ist die Smartcard von Sky; im TV hinten steckt das CI Modul mit neuer Vodafone Smartcard.

 

Über Sky Q Programm kommt jetzt die Meldung "Kein Signal"

 

Machts auch Sinn über den Sky Receiver einen Sendersuche zu starten? EDIT: soeben gemacht, "Sendersuche fehlgeschlagen, 0 Sender gefunden".

 

Ich verzweifle langsam... so schwer kann das doch niemals sein.

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@YG7  schrieb:

Ich hatte die Smartcard von Vodafone im CI Modul und die alte Smartcard von Sky gar nicht eingesteckt. Also, letztere muss im Sky Q eingesteckt sein, auch wenn im CI Modul die neue Smartcard drin ist? Dachte, die alte würde dann nicht funktionieren, bzw ist dann egalisiert(?)

Ja, die Karte muß in Sky Q stecken, sonst funktioniert das Gerät nicht wirklich.

Beide Karten haben nichts mit einander zu tun.


@YG7  schrieb:

Also, das Antennenkabel ist wie folgt jetzt verbunden: von Sky Q Receiver in Samsung Connect Box; in Sky Q Receiver ist die Smartcard von Sky; im TV hinten steckt das CI Modul mit neuer Vodafone Smartcard.

 

Über Sky Q Programm kommt jetzt die Meldung "Kein Signal"

Kann es sein das du den Sky Q nicht mit der Antennendose per Antennenkabel verbunden hast? 

Von der Antennendose zum Sky Q, von dem zum TV.

Beide Geräte empfangen die TV Sender übers Antennenkabel und ja, du mußt bei beiden Geräten einen Sendersuchlauf machen wenn du die einzeln nutzen möchtest.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
(1)
Mehr anzeigen
YG7
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Dachte mir schon, dass das nicht funktionieren kann, wenn die keine Verbindung haben, aber das ganze TV Thema ist sowieso komplett Neuland für mich...

 

Ich melde mich hier Freitag wieder sobald ich ein zweites Antennenkabel habe. Danke schonmal bis hierhin!

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

Verbinde doch erstmal den Sky Q mit der Antennendose. TV sehen kannste dann am TV per HDMI von Sky Q aus. Auch die Privaten, dann aber nicht in HD.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
(1)
Mehr anzeigen