Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Behoben: Mobilfunk: Im Bereich: Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Bremen kommt es zu Einschränkungen,

bei der Nutzung der mobilen Daten.

 

Achtung: Aktuelle Phishing-SMS-Welle. Informationen dazu findet Ihr im Beitrag Paket-SMS-Trojaner

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

TV-Geräte

Siehe neueste

Miserabler Support & Aufforderung gekauftes CI+ Modul zurückzusenden ?!?!

GELÖST
Gehe zu Lösung
Malibu711
Netzwerkforscher

Hallo,

ich muss leider sagen, dass ich zurzeit echt enttäuscht vom Vodafone Kunden Service bin.

 

Am 01.12., und seitdem mehrfach, habe ich bemängelt, dass seit längerer Zeit meine VodafoneStation Teil- bis Total-Aussetzer hat und das Internet im WLAN wie an den Ports ständig abbricht. Oftmals war ein Werksreset nötig, damit überhaupt noch etwas ging. Keine Hilfe seitens des Service Supports... Abhilfe nur durch Anschaffung eines eigenen Routers (= Unkosten) und aktivieren des Bridge Mode in der VodafoneStation...

 

Seit Dezember habe ich zudem Probleme mit dem CI+ Modul und/oder der Smart Card, da ständig Meldungen aufpoppen "CI+ Modul in Slot ... initialisieren".

Auch wenn ich den Slot oder das Endgeärt wechsel tauchen die Meldungen auf und je länger man schaut, umso häfiger. Höchstzahl waren 78 (!) Meldungen in einer Stunde, was ein entspanntes TV schauen schlichtweg unmöglich macht.

 

Hinweis hierzu: Ich habe in 2013 ein CI+ Modul gegen eine Gebühr von 79,00 Euro zzgl Versand gekauft, damals noch von Kabel Deutschland. Lief bis Dezember einwandfrei.

 

Seit dem 30.12. versuchte ich das Problem zu melden, mehrfach per Mail. Telefonisch landete ich fast immer direkt oder am Ende der automatischen Abfrage mit bei einem "Leider sind alle unsere Leitungen aktuell ausgelastet ... Wir bitten um Verständnis...".

 

Am vergangenen Freitag dann endlich der erfolreiche Anruf einer Service Mitarbeiterin, die mich darauf hinwies, dass ein kostenloser Tausch nicht möglich sei, da ich das Gerät käuflich erworben hatte. Wir vereinbarten, dass ich ein neues CI+ Modul gegen Entgelt von erneut 79,00 Euro zzgl Versand zugeschickt bekomme.

 

Die Smart Card wäre laut Aussage der Dame höchstwahrscheinlich in Ordnung, weswegen sie mir erstmal nur das Modul zusendet und ich eine Email schreiben soll, im Fall, dass doch mit der Smart Card etwas wäre.

 

Bis heute noch nichts im Briefkasten, was in Anbetracht der vergangenen Zeit seit dem Telefonat in Ordnung ist. 

Jedoch bereits am Montag eine Mail erhalten, dass ich das alte CI+ Modul innerhalb 12 Tage zurücksenden soll, da mir ansonsten Kosten in Höhe von 60,00 Euro entstehen. Heute noch eine Mail, dass ich die alte Smart Card ebenfalls innerhalb von 12 Tagen zurücksenden soll, da mir sonst 35,00 Euro dafür berechnet werden.

 

1.

Warum bekommt man solche Mails, wenn man noch keine neuen Geräte erhalten hat.

2.

Warum soll die alte Smart Card zurückgesendet werden, wenn man telefonisch vereinbart hat, das vorerst nur ein neues CI+ Modul zugesendet wird.

3.

Warum soll man das alte CI+ Modul zurücksenden, wenn man es für 79,00 Euro käuflich erworben hat. Selbst auf der alten Auftragsbestätigung von Kabel Deutschland steht wortwörtlich "79,00 Euro - Kaufpreis CI+ Modul".

 

Ein Kauf setzt laut BGB zwei übereinstimmende Willenserklärungen voraus und hat den Charakter des Eigentumsübergangs als wesentliches Merkmal. Laut der Dame und laut meinen Unterlagen war das ja der Fall. Deswegen bin ich auch bereit nochmal 79,00 für ein neues Modul zu bezahlen.

 

Wenn ich nun (im Tausch sozusagen) das alte Modul zurücksenden soll, dann hat das nicht mehr den Charakter des am alten Modul erworbenen Eigentums, wonach dann auch kein Kauf stattgefunden hat. Viel mehr trägt das den Charakter der Miete für das CI+ Modul. In dem Fall müsste Vodafone jedoch einen kostenlosen Austausch der defekten Mietsache gewährleisten.

 

Im BGB ist der Unterschied zwischen Kauf und Miete ja ganz klar geregelt: 

 

433 BGB:

(1) Durch den Kaufvertrag wird der Verkäufer einer Sache verpflichtet, dem Käufer die Sache zu übergeben und das Eigentum an der Sache zu verschaffen. Der Verkäufer hat dem Käufer die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.
(2) Der Käufer ist verpflichtet, dem Verkäufer den vereinbarten Kaufpreis zu zahlen und die gekaufte Sache abzunehmen.

 

535 BGB:

(1) Durch den Mietvertrag wird der Vermieter verpflichtet, dem Mieter den Gebrauch der Mietsache während der Mietzeit zu gewähren. Der Vermieter hat die Mietsache dem Mieter in einem zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand zu überlassen und sie während der Mietzeit in diesem Zustand zu erhalten. Er hat die auf der Mietsache ruhenden Lasten zu tragen.
(2) Der Mieter ist verpflichtet, dem Vermieter die vereinbarte Miete zu entrichten.

 

Da es schier unmöglich ist aktuell am Telefon bei Vodafone durchzukommen und wenn, dann fast nie jemand dran ist der helfen kann, sondern immer nur auf Rückruf hingewiesen wird und auch auf Emails spät bis nie geantwortet wird, wollte ich mal wissen, was hier im Forum dazu gesagt wird.

 

Hat schon mal jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Eventuell Tipps wie man schneller jemanden vom Kundenservice erreichen kann?

Sind hier auch Mitarbeiter, die mitlesen?

 

Würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen.

Danke vorab

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Lars
Moderator

Hallo Malibu711,

 

da wir deine Daten schon haben, konnte ich gleich nachschauen. Du hast den fast identischen Text ja auch per Kontaktformular geschickt. Eine doppelte Bearbeitung macht keinen Sinn. Die Kollegen werden Dir zeitnah antworten.

 

Viele Grüße

Lars



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Lars
Moderator

Hallo Malibu711,

 

da wir deine Daten schon haben, konnte ich gleich nachschauen. Du hast den fast identischen Text ja auch per Kontaktformular geschickt. Eine doppelte Bearbeitung macht keinen Sinn. Die Kollegen werden Dir zeitnah antworten.

 

Viele Grüße

Lars



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Malibu711
Netzwerkforscher

Hallo,

seit Dezember hatte ich gekämpft, dass mir hinsichtlich Störungen mit der Vodafonestation sowie mit der Smartcard + CI-Modul geholfen wird. Teilweise gab es mangelhafte, teilweise garkeine Rückmeldung.

 

Das Internetprobleme konnte ich nur durch Kauf eines eigenen Routers lösen. Lösungsansätze seitens Vodafone gab es nicht. Immerhin wurden mir hierfür auf Kulanz die Gutschrift von 2 Monatsbeträgen zugesichert.

 

Bezüglich der TV Störung habe ich am 05.03. endlich eine neue Smartcard und ein neues CI-Modul erhalten. 

Auch hier wurden mir kulanterweise die Gutschrift für 2 Monatsbeträge zugesichert.

 

Hinsichtlich der Smartcard erhielt ich bereits vor Erhalt der neuen Karte den Hinweis, dass die alte zurückgeschickt werden muss. Am Tag, als die neue Karte kam, habe ich die alte direkt zur Post gebracht. Laut Sendungsverfolgung ist die Karte am 08.03. bei Vodafone eingetroffen.

 

Gestern hatte ich festgestellt, dass im Kundenportal unter "Meine Geräte" sowohl die neue als auch die alte Smartcard gelistet sind. Daraufhin habe ich eine Mail geschrieben, in der ich auf den Sachverhalt hinwies und habe Bilder sowie Screenshots angehängt, die die fristgerechte Rücksendung und die Zustellungder alten Smartcard belegen.

 

Heute habe ich erneut eine Mail erhalten, dass die alte Karte zurückgeschickt werden muss, da mir ansonsten Kosten in Höhe von 35,00 Euro entstehen ...

 

Was ist das bitte für ein Service ?! Erst macht man monatelang rum, damit einem geholfen wird, was nur teilweise passiert ist ... und jetzt fängt das ganze Spiel von vorne an, weil Vodafone es nicht hinbekommt den Erhalt der alten Smartcard im System zu registrieren oder was soll das ??? Sorry, aber der Service über die normalen Kanäle (abseits der Community) ist seit geraumer Zeit mehr als mangelhaft ...

 

Wenn ein Mitarbeiter hier mitliest, bitte einmal prüfen. Gerne PN an mich. 

Ich kann die Bilder und Screenshots gerne nochmal zur Verfügung stellen, ansonsten alle Infos und Daten in meiner Email vom 15.03. um 14:40.

 

Danke vorab.

 

Gruß,

Pascal

Mehr anzeigen
Grit
Moderatorin

Hallo Malibu711,


@Malibu711  schrieb:

 

Wenn ein Mitarbeiter hier mitliest, bitte einmal prüfen. Gerne PN an mich. 

Ich kann die Bilder und Screenshots gerne nochmal zur Verfügung stellen, ansonsten alle Infos und Daten in meiner Email vom 15.03. um 14:40.

 

Danke vorab.

 

Gruß,

Pascal


auch hier wieder der Hinweis von uns, dass eine doppelte Bearbeitung keinen Sinn macht. Beschränke Dich auf einen Kontaktkanal.

 

Viele Grüße

Grit



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Malibu711
Netzwerkforscher

Hallo @Grit,

wie ich geschrieben hatte, war die Reaktion auf meine Email vom 15.03., dass ich am 16.03. eine erneute Aufforderung zur Rückmeldung erhielt ... das ist leider keine Lösung sondern ein weiteres Problem.

 

So traurig es ist, scheint es mir, dass über die "normalen Kanäle" (Telefon, Email, Whattsapp) nichts so richtig zu funktionieren scheint, weswegen ich hier um Hilfe gebeten habe...

Mehr anzeigen
Stephan
Moderator

Hallo Malibu711,

 

du hast ja bereits Antworten vom Kundendienst zu deinen Schreiben erhalten.

 

Da wie bereits mehrfach erläutert, eine doppelte Bearbeitung keinen Sinn macht, mache ich hier dann auch zu.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen