Menu Toggle

-Mobilfunk: Einschränkungen 4G/LTE im Großraum Berlin, östl. Ostseeküste und weitere

- SkyGo App Datenvolumen trotz Pass verbraucht

Alle Infos und Updates findet Ihr in unserem Eilmeldungsboard

Close announcement

TV-Geräte

Siehe neueste
Kein Radio über Kabel
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Moin aus Ahrensburg,

mein Sohn und ich haben letzten einen Sony Receiver bei mir angschlossen.

Stecker auch in richtigen reinfolgen angebracht und haben dann Radio Suchlauf eingeschaltet. Zweimal suchte er einmal durch ohnen erfolg. Beim dritten mal dann hatte er einen Sender gefunden, mehr auch nicht.

 

Nun die Frage woran liegt es, am Gerät kann es nicht liegen da wir es danach auch bei mein Sohn versucht haben und dort wurden ganz viele Sender gefunden.

 

Komisch ist das ich normal Fernsehn schauen kann, die Programme sind da.

 

Freue mich auf euere Hilfe.

 

Schöne Grüße aus Ahrensburg

Artur S.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Netzwerkforscher

Moin,

 

danke noch mal für eure Hilfe, ich habe mit der Hilfe meines Sohnes nun ein Gerät gekauft (Bestellt) was die Signale umwandelt. Bin mal gespannt wie es geht und ob alles gut läuft.

 

Einige Hifi Firmen habe ich auch angeschrieben, aber die Antwort bleibt zurzeit aus.

 

Für mich ist das Thema nun erledigt,

 

Bleibt alles Gesund und noch mal danke für eure Hilfe.

 

Schöne Grüße aus dem Norden.

Artur S.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
28 Antworten 28
Highlighted
Netzwerkforscher

Wenn ich richtig informiert bin, wird bei Vodafone nur noch digital übertragen.

Kann dein Radio das?

Bei Vodafone-West läuft das immer noch Analog

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Moin Smiley (fröhlich) 

 

Versuche bitte mal einen manuellen Suchlauf auf folgenden Frequenzen: 

122Mhz, 338Mhz, 402Mhz und 458Mhz.

Dort befinden sich alle Radio-Sender. 

 

Bitte überprüfe auch mal ob TV-Sender wie Sylt1, Hamburg1, ARD, WDR, RTL Nitro, TLC, NDR und MDR (alle Sender als SD-Version) zu sehen sind. 

 

MFG 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Stier51: Wo angeschlossen an der Dose?

Am Radioausgang, welcher nur für UKW gedacht ist, kommt kein Radio mehr raus. Eben weil das wie bereits erwähnt wurde bei VF/KD abgeschaltet wurde, im Kabel.

 

Das der Sony Receiver Radio im DVB-C Standard beherrscht, eher nicht.

Bleibt nur die Möglichkeit mittels Antenne da zu versuchen Radioempfang über UKW zu bekommen.

Auch wenn der Sony DAB+ beherrscht, das gibt es nicht im Kabel, auch da hilft nur ne Antenne.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit Labor FritzOS
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Moin Ihr drei,

wann haben die es umgestellt auf Digital?

Wenn ich mir die aktuellen anschaue Receiver, steht nirgends Digital Radio und ich meine nicht DAB +.

 

Ich habe keinen Hersteller gefunden der ein Radio Verbaut hat was DVB-C fährig ist, wäre auch neu für mich.

Sorry wenn ich die gegenfrage stelle, versuche nur das zu verstehen und nachzuvollziehen.

Könnt Ihr mir einen Receiver zeigen die das Radio empfangen kann?

Steckdose ist damit gemeint, wo einmal Radio und Fernsehn Stecker Anschließt, da hat sich ja nichts geändert.

@Sodele-Jetzetle @Peter165 

Ja die Sender empfange ich in SD.

@DYCE 

 

Danke schon mal für eure Hilfe.

 

Gruß

Artur

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Das fand schon vor gut 2 Jahren statt.

Als neutralen Nachweis ein Bericht der Zeitschrift "Welt" vom 27.3.2018

https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article174926086/Analoges-Kabelradio-wird-abgeschaltet-So-rue...

Bei uns im ehemaligen Unitymedia-Land (Vodafone-West) tut das Analogradio noch.

Vielleicht einfach umziehen Smiley (fröhlich)

 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Stier51: Vodafone bietet selber auch ein Gerät an, das ausschließlich für Radio über DVB-C gedacht ist, und zwar eines von Vistron:
https://kabel.vodafone.de/hilfe_und_service/geraete/vistron_digitalradio
Das kann aber nur Radio wiedergeben, Fernsehen geht damit nicht.

 

Wenn du alle von @DYCE erwähnten Sender in SD empfangen kannst, müssen die Radiosender auf diesen Frequenzen bei dir auch reinkommen, halt mit dem passenden Gerät.

Bleibt zuhause! Stay home!
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Stier51  schrieb:

wann haben die es umgestellt auf Digital?


Im Zeitraum von Anfang 2018 bis März 2019.

Eigentlich sollte da jeder informiert worden sein, durch Aushänge des jeweiligen Vermieters, bzw. durch ne persönliche Info von VF.

 


@Stier51  schrieb:

Wenn ich mir die aktuellen anschaue Receiver, steht nirgends Digital Radio und ich meine nicht DAB +.

DAB+, erwähnt weil es durchaus einige gibt die meinen das das bei VF/KD über Kabel zu empfangen sei.

Digital Radio, warum sollte das bei Receiver drauf stehen? Jedes Gerät was DVB-C kann, kann auch die Radiosender die darüber gesendet werden zu Gehör bringen. Auch ein TV.

Und, das ist nicht nur seit der Analogabschaltung so, sondern war auch davor schon möglich. Einschränkung dabei, einige regionale Radio Sender wurden erst anschließend ins digitale Kabelnetz eingespeist.

 


@Stier51  schrieb:

Ich habe keinen Hersteller gefunden der ein Radio Verbaut hat was DVB-C fährig ist, wäre auch neu für mich.

Ich mein da mußt du unterscheiden zwischen einem Gerät was nur DVB-C Radio kann und einem AV-Receiver welcher UKW max. DAB+ anbietet. Von einem solchen AV-Receiver gehe ich bei dem erwähnten Sony-Receiver aus.

@DerSarde hat dir ja den VF/KD angebotene DVB-C Radio Receiver nahe gelegt, aber es gibt durchaus da auch noch andere: DVB-C Radio Geräte 

Und jeder DVB-C geeignete Receiver kann die Radiosender zu Gehör bringen. 

 


@Stier51  schrieb:

Steckdose ist damit gemeint, wo einmal Radio und Fernsehn Stecker Anschließt, da hat sich ja nichts geändert.

Doch, bei Antennendosen die am Radioanschluß nur die UKW Frequenzen ausgeben, da bringt es nichts einen DVB-C Radio Receiver anzuschließen.

Sondern da muß der TV Anschluß genutzt werden, durchschleifen des TV Signal über diesen Radio-Receiver zum TV, um auch DVB-C Radio hören zu können.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit Labor FritzOS
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Als Übergangslösung könntest Du auch über dein TV Radio-Sender empfangen. 

Ist sicherlich nicht die eleganteste Lösung, aber bis Du einen passenden Receiver hast, ist es besser als nix @Stier51 

 

Vielleicht sagt Du uns mal die genaue Bezeichnung deines Sony Receiver, um einfach auszuschließen, dass der Sony definitiv kein Radio über DVB-C beherrscht. 

 

Nicht das u.U. vielleicht doch andere Gründe gibt, die den Radioempfang behindern. 

 

MFG 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Moin,

sorry das ich jetzt erst antworte, bin leider Beruflich unterwegs.

das Gerät ist schon älter, DVB-C wird es also nicht empfangen.

 

Ich werde mal Sony anschreiben, ob die mir sagen können ob die neue Geräte das dann empfangen können.

Denke für mich ist sonst erst mal die beste Lösung eine Antenne zukaufen und so erst mal Radio zu empfangen.

 

Ein kollege meinte das es auch ein Recvier gibt den man dawischen setzten kann, der soll das Signal umwandeln.

Muss mich da auch erst mal schlau machen, was sowas kostet.

 

Danke für eure Hilfe.

Bin mal gespannt wie es ausgeht.

 

Schöne abend noch.

 

Artur S.

Mehr anzeigen