Support:

TV-Geräte

Antworten
Highlighted
Moderator

Betreff: Giga TV ständig offline - Der drölftausendste Thread

Hey,

 

die Kollegen kannst du postalisch unter folgender Adresse erreichen:

 

Vodafone Kabel Deutschland
Kundenservice
99116 Erfurt

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Netzwerkforscher

Betreff: Giga TV ständig offline - Der drölftausendste Thread

Hallo @Tobias,

 

ein Kontakt per Post ist jetzt aber nicht wirklich euer Ernst, wie lange soll die Korrespondenz denn bitte dauern? Ein Internetanbieter wird 2019 doch bitte eine Mail Adresse oder Telefonnummer zur Verfügung haben. Von mir aus auch per Rückruf.

 

Gruß

 

 

Moderatorin

Betreff: Giga TV ständig offline - Der drölftausendste Thread

Hallo Mahtchello,

 

die Kollegen vom Beschwerdemanagement sind nur postalisch zu erreichen.

 

Viele Grüße

Steffi

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Netzwerkforscher

Betreff: Giga TV ständig offline - Der drölftausendste Thread

Moin @Steffi ,

 

das kann doch im Jahr 2019, bei einem Telekommunikationsanbieter doch nicht euer Ernst sein. Ich habe es an anderer Stelle schon einmal hier im Forum geschrieben - Vodafone ich doch nicht irgend eine Pommes Bude.

 

Bei meinem Glück verschwinden auch noch die ungeliebten Briefe und ich warte wochenlang vergebens auf Antwort.

An wen soll ich mich da wenden um nachzuhaken? Einen neuen Brief schreiben mit dem Hinweis, dass ich vor 4 Wochen schon einen abgesendet habe? Alles per Einschreiben?

 

Sorry Leute, aber versetzt euch doch mal in meine (unsere) Lage. Da ist ein Fehler seit wirklich sehr sehr langer Zeit bekannt. Regelmäßig wird hier im Forum einem Fragesteller unterschiedlich geraten damit umzugehen, helfen tut am Ende aber kein Tipp. Und dann ist hier der Lösungsvorschlag, salopp ausgedrückt - Wir können nichts machen, warte doch ab oder wende dich per Post an die Beschwerdeabteilung.

 

Welchen Eindruck soll mir das von einem Dienstleister vermitteln? Einen guten jedenfalls nicht.

 

Gruß

 

 

P.S. Ich sende jetzt den berühmten Brief und werden das hier aktualisieren. Auf die Antwort, so wie denn eine kommt, freue ich mich jetzt schon wie ein Schnitzel. Ich tippe da mal auf "können wir nichts machen, warten Sie ab".

 

 

Netzwerkforscher

Betreff: Giga TV ständig offline - Der drölftausendste Thread

Besteht da eigentlich die Chance auf eine Sammelklage? Wird doch sicher auch ein Anwalt unter den Geschädigten sein.

 

Moderatorin

Betreff: Giga TV ständig offline - Der drölftausendste Thread

Hallo Mahtchello,

es tut mir leid, aber das Beschwerdemanagement ist nur über den Postweg zu erreichen. Um auf Nummer sicherzugehen, solltest Du den Brief per Einschreiben versenden. Solltest Du Nachfragen haben, können wir nachsehen, ob der Brief eingegangen und bearbeitet wird.

 

Viele Grüße

Steffi

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Smart-Analyzer

Betreff: Giga TV ständig offline - Der drölftausendste Thread

Ich hab hier zwar grade noch ein eigenes Thema aufgemacht mit dem selben Problem aber ich seh schon das der Vertrag ein Fehler war .... super, gut gut dann werde ich mich wohl mal an ein Kündigungsschreiben machen.

Daten-Fan

Betreff: Giga TV ständig offline - Der drölftausendste Thread

Dem gesagten kann ich mich nur anschließen. Es ist einfach eine schande, dass ein unausgereiftes Sytem am Kunden getestet wird.

Netzwerkforscher

Betreff: Giga TV ständig offline - Der drölftausendste Thread

Unabhängig von dem Fehler, ist ja alles darum herum auch eine Katastrophe.

Wer sich wundert warum das Ding auch ausgeschaltet so warm wird:
Das Ding saugt beispielsweise im Standby 20 Watt, der Betrieb gönnt sich mit 24 Watt nur wenig mehr.
In Zeiten wo sich jedes Unternehmen Nachhaltigkeit auf die Fahne schreibt, ist ein Standby Verbrauch in der Höhe absolut unangemessen.
Daten-Fan

Betreff: Giga TV ständig offline - Der drölftausendste Thread

Hi Mahtchello,

ich fühle mit Dir. Ich bin genauso hilflos wie alle anderen GigaTV-Opfer. Das Gerät ist der absolute Schrott und keiner gibt es zu. Ich hab eine mindestens genauso spannende Odyssee hinter mir. Hab mittlerweile meinen Vertrag gekündigt, kann nicht sein, dass ich fast täglich von der Couch runter muss um den Strom zu kappen, damit die Kiste wieder vorwärts macht. Und die Software-Programmierung auf der Box ist unter aller ***. Mein Gerät wird über 40 Grad heiß, ist das normal? Dass sich mein Kind die Flossen dran verbrennt? (Falls jetzt irgendein Mod mitliest: nein, das Gerät steht vollkommen allein an einem gut gelüfteten Ort und es liegen auch keine Fremdkörper darauf!)

 

Ist Dir schon mal aufgefallen, dass man eine aufgenommene Serie (sagen wir mal mit 24 Staffeln) sich nicht mehr auf einmal löschen lässt? Du muss jede verd.... Folge einzeln löschen. Das war bei der KabelDeutschland-Box noch ganz easy (oh Gott wie ich sie vermisse :_(    ). Ein Knopfdruck und weg war die Serie. Und ewig die neuen Updates, ohne Vorwarnung oder Zustimmung ob man die Änderung auch wirklich will. Musste leider mit ansehen, wie das geschriebene auf dem Fernseher immer kleiner und kleiner wurde. Die neues Erfindung: Gewisse Sendungen an den Anfang zurückspulen. Wow, welch ein Fortschritt, hat bestimmt ein Student im Rahmen seiner Studienarbeit auf dem Pausenklo neu erfunden... Dieses Schema ist schon uralt und seit Jahren von anderen Anbietern gang und gäbe.

Nur bei der Hotline könnte ich noch mehr ausrasten. Mittlerweile braucht es geschlagene 10 Minuten, "bis man überhaupt in die Warteschleife kommt"!!!. War früher ging das wesentlich schneller. Und von dem Spruch "wussten Sie schon, viele Probleme lassen sich meist beheben, wenn man den Stecker zieht..." träum ich schon nachts.

Unfassbar für so einen Konzern, die sollten doch Vorreiter und Idol sein, aber wenn ich mir die ganzen Beiträge hier durchlese, ist der Laden eine einzige Katastrophe.

Wünsch Dir viel Glück auf deinen weiteren digitalen Wegen.

cheers