TV-Geräte

Siehe neueste
Betreff: Erneuerung der Hausanlage - müssen wirklich die Kabel in die Wohnung getauscht werden?
Hüpfmaus
Forum-Checker

Hallo!

 

Im Haus soll die Hausanlage für Kablefernsehen von Vodafone (haben das ja übernommen) getauscht werden. Die von der Firma sagte, es müssen auch die Kabel bis und innerhalb der Wohnung getauscht werden. Muss das wirklich sein? das geht nämlich nicht, die sind nicht im kabelkanal, sondern unterputz durch die ganze Wohnung verlegt worden. Der Empfang ist super, keine Probleme bisher. TV über Internet ist keine Lösung, es sei denn, da gibt es was, so dass man trotzdem ein Antennekabel hat, das wir in die vorhandenen geräte (Festplattenrecorder etc) stecken können. damit nehmen wir auf und archivieren filme bzw. eben was wir aus dem tv archivieren wollen auf DVD dann. TV über Internet am TV selbst gut und schön - aber für die Nutzung unserer sonstigen Geräte benötigen wir zwingend ein Antennekabel. Was ja auch brav in die Wand gestöpselt ist. 

Wenn die anlage getauscht wird und nur die Dosen getauscht OK - das würde ja gehen, aber die Kabel sind doch dieselben? Ausser der Abschirmung vielleicht, aber das reicht so, wie es bisher ist. Von daher wollen und brauchen wir gar nichts neues. Gibt es da Erfahrungsberichte?

haben jetzt total Angst,. dass wir demnächst kein tv mehr haben. 

LG

 

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Rosemarie
SuperUser

Von wem hast Du denn die Nachricht erhalten, das deine Kabel getauscht werden sollen ?

 

Welches Fernsehen nutzt Du zur Zeit auch Kabelfernsehen oder schaust Du Fernsehen über Satellit ?

 

Mehr anzeigen
Huepfmaus
Forum-Checker

Hallo!

So nun komme ich endlich wieder rein - das System hier ist anscheinend durcheinander, weil cih schon an sich registriert war.. naja egal, andere GEschichte...

 

Also zum TV:

haben kabel.

klappt wunderbar.

 

Wegen Kabel neu ziehen:

habe noch mal mit dem Chef der Firma gesprochen, also an sich wollen die alle Kabel neu machen. aber wenn das noch OK ist, muss es nicht unbedinjgt.

mein Freund hat mal auf doof den Vermieter gefragt - der weiss nichts von neuen Kabeln, nur von neuen Mulitmediadosen.

Also wir werden sehen.

 

Die Kabel, die damals in der Wohnung neu gemacht wurden, sind 20 Jahre alt. der Chef da meinte, die sind dann auch doppelt geschirmt und müssten nicht getauscht werden. es geht um Kabel, die NOCH älter sind. aber wir kucken nun noch mal..

aber wenn die der meinung sind, die müssten das tauschen und wir sagen nee geht aber nicht, dann klemmen die uns das TV ab sagt er.

aber wenn der vermieter doch gar nicht wollte, dass die zwingend getauscht werden und wir aber ja gutem empfang haben, dann macht das doch gar keinen sinn...

ist doch alles prima.

von uns aus muss da gar nix gemacht werden...

 

alles komisch..

LG

Mehr anzeigen