TV-Geräte

Digitaler Video-Recorder sagemcom rci88-320 kdg
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Das im Betreff genannte Gerät hängt sich beim umschalten auf und kann nur durch einen Neustart wieder reaktiviert werden. Die verschiedenen Lösungswege Reciever in Standby, dann ausschalten usw. habe ich schon probiert.

Welche weiteren Lösungen gibt? Macht ein Tausch in ein CI+ Modul Sinn? da liest man ja auch einiges was ein normales Fernseherlebnis trübt. Macht ein anderer Reciever Sinn?

Aufnahmefunktion ist nicht zwingend erforderlich.

Fernseher ist ein Samsung UE82MU7009. Anschluss erfolgt über OneConnectBox Mini per HDMI-Kabel bzw. Optischen Eingang zum Reciever Yamaha RX 675 für Radioempfang......

Momentan Frustrierte Smiley

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Smart-Analyzer

Ja, habe ich über die Störungshotline veranlasst. Mal sehen ob mit dem neuen Reciever alles funktioniert. Ich setze das Thema erst einmal auf gelöst.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
SuperUser

@AB001  schrieb:

Das im Betreff genannte Gerät hängt sich beim umschalten auf und kann nur durch einen Neustart wieder reaktiviert werden.


Wie äußert sich das?

Oder hast du nach dem umschalten einfach nur kein Bild? HDMI Kabel am Sagemcom dann mal kurz ziehen.

Ungünstig das dein TV nur über die Connect Box funktioniert, sonst wäre mein Gedanke den RCI88 mal direkt per HDMI an den TV anzuschließen.

Alternativ über den Yamaha AVR versuchen.

 

Tausch gegen CI+Modul geht nicht, was aber geht sich das passende CI+Modul zu besorgen, die Karte aus dem Receiver ins Modul stecken.

Anderer Receiver, hm, wäre möglich, ob ein anderer VF/KD HD Recorder besser wäre, das ist nicht erwiesen.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG
FritzBox 6590 200Mbit
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hatte am Samstag noch ein Gespräch mit der Störungshotline (H.Schulz). Wir haben noch einmal einen Front Panel reset durchgeführt und vereinbart das ich die Fehlerbilder weiter beobachte. Hat leider nichts gebracht.

Fehlerbild 1:

Fernseher läuft mit einem ausgewählten Programm. Nachdem die Sendung zu Ende ist kann ich kein neues Programm wählen. Nach einer Weile startet der Reciever neu.......

Fehlerbild 2:

Fernseher läuft ca. 1 Stunde ohne das ich die Fernbedienung genutzt habe. Plötzlich startet der Reciever neu......

Fehlerbild 3:

Ich befinde mich im EPG und scrolle mit der Fernbedienungstaste nach rechts. Plötzlich kann ich nicht weiterscrollen. Keine Reaktion beim schalten. Reciever startet dann neu.......

Mit Herrn Schulz hatte ich vereinbart, wenn nach dem Front Panel reset keine Besserung eintritt, was nicht der Fall ist, soll als erste Maßnahme das Gerät getauscht werden.

Wer kann diesen Tausch veranlassen? Muss ich das über die Störungshotline tun oder geht das hier auch über die Community?

Mehr anzeigen
SuperUser

Der Gerätetausch läßt sich über Störungshotline starten, als auch über die Community, für eines mußt du dich entscheiden.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG
FritzBox 6590 200Mbit
Mehr anzeigen
Moderator

Hi AB001,

 

hast Du bereits einen Tausch über unsere Hotline veranlasst?

 

VG Wallace

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf




Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Ja, habe ich über die Störungshotline veranlasst. Mal sehen ob mit dem neuen Reciever alles funktioniert. Ich setze das Thema erst einmal auf gelöst.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen