abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

SuperConnect-App: Bekannte Einschränkungen
Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo zusammen,

 

mit der SuperConnect-App können aktuell kleinere Einschränkungen auftreten. Klicke auf den jeweiligen Bereich, um die bekannten Einschränkungen und Lösungen zu sehen:

 

GastWLAN

Verbundene Geräte

Fehlermeldungen / Andere Einschränkungen

Installation SuperWLAN-Verstärker

 

Viele Grüße

Dein Community-Team

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
4 Antworten 4
Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Problem: Das Gast-WLAN lässt sich nicht einrichten

Lösung: Richte das Gast-WLAN über die Benutzeroberfläche des Routers ein.

 

Rufe dazu über ein Gerät, welches über WLAN oder LAN mit Deinem Heimnetz verbunden ist, diese Seite auf:

Kabel: http://192.168.0.1

DSL: http://easy.box oder http://192.168.2.1

 

1. Logge Dich mit den Zugangsdaten ein. Die findest Du auf der Rückseite des Routers.

Login Router.png

 

2. Klicke in der Hauptnavigation auf „WLAN“ oder „SuperWLAN“

 

WLAN.png

 

3. Aktiviere das Gast-WLAN

 

GastWLAN.png

 

4. Vergib einen Namen und ein Passwort für Dein Gast-WLAN

 

Logindaten GastWLAn.png

 

5. Klicke auf „Speichern“

 

Speichern.png

 

6. Klicke auf „Anwenden“, um die Änderungen zu übernehmen

 

Anwenden.png

 

Problem: Geräte lassen sich über das Gast-WLAN nicht mit dem Internet verbinden

Lösung: Vergib einen neuen WLAN-Namen und Passwort für das Gast-WLAN. Falls das nicht funktioniert, richte bitte das Gast-WLAN über die Webseite des Routers ein.

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Problem: Die App zeigt Geräte als "unknown" an oder ein Gerät wird mehrfach aufgelistet

Lösung: Aus Datenschutzgründen nutzen viele Geräte eine zufällige, private WLAN-MAC-Adresse – als Standard. Das verhindert, dass Deine Geräte korrekt angezeigt werden. So löst Du das Problem:

Bei iOS-Geräten: Wähle auf den betroffenen Geräten Einstellungen und WLAN. Tippe danach auf das Info-i neben dem WLAN-Namen Deines Routers. Deaktiviere die Option Private WLAN-Adresse. Du hast auch ein Gast-WLAN? Dann wiederhole die Schritte dafür.

Bei Android-Geräten: Öffne auf den betroffenen Geräten die WLAN-Einstellungen. Verbinde Dich mit dem WLAN Deines Routers. Klicke neben dem WLAN-Namen auf das Zahnrad oder den Pfeil – je nach Hersteller sieht das anders aus. Unter MAC-Adresstyp oder Datenschutz wählst Du Telefon-MAC oder Geräte-MAC verwenden. Du hast auch ein Gast-WLAN? Dann wiederhole die Schritte dafür.

 

Gut zu wissen: Es kann mehrere Tage dauern, bis die SuperConnect-App Deine Geräte mit den zufälligen, privaten MAC-Adressen nicht mehr anzeigt.  

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Problem: Beim Starten der App erscheint auf dem Dashboard eine nicht zutreffende Fehlermeldung oder nicht alle Kacheln laden sich

Lösung: Es gibt zwei Möglichkeiten:

  1. Das Dashboard herunterziehen, damit sich die Daten neu laden
  2. Die App komplett schließen (App im Hintergrund schließen) und neu starten
Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Problem: Die App zeigt bei der Suche nach einem geeigneten Extender Standort immer „Zu weit“ an, auch direkt neben dem Router, obwohl das Telefon auch mit dem WLAN des Routers verbunden ist.

Lösung: Aus Datenschutzgründen nutzen viele Geräte eine zufällige, private WLAN-MAC-Adresse – als Standard. Und das verhindert, dass Dein Gerät die korrekte Information für die Positionierung erhält. So löst Du das Problem:

  • Bei iOS-Geräten: 
    Wähle auf den betroffenen Geräten Einstellungen und WLAN. Tippe danach auf das Info-i neben dem WLAN-Namen Deines Routers. Deaktiviere die Option Private WLAN-Adresse. Du hast auch ein Gast-WLAN? Dann wiederhole die Schritte dafür.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             Lösche dann die App und installiere sie neu. Melde Dich wieder mit Deinen MeinVodafone-Zugangsdaten in der App an.
     
  • Bei Android-Geräten: 
    Öffne auf den betroffenen Geräten die WLAN-Einstellungen. Verbinde Dich mit dem WLAN Deines Routers. Klicke neben dem WLAN-Namen auf das Zahnrad oder den Pfeil – je nach Hersteller sieht das anders aus. Unter MAC-Adresstyp oder Datenschutz wählst Du Telefon-MAC oder Geräte-MAC verwenden. Du hast auch ein Gast-WLAN? Dann wiederhole die Schritte dafür. 
                                                                                                                                                                                           Danach musst Du die Daten der App löschen und Dich erneut mit der App anmelden.
Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!