Störungsmeldungen Mobilfunk, CallYa & LTE

Siehe neueste
Zuhause Festnetzflat für Senioren
Charlotte3
Daten-Fan

Für meine Schwiegermutter im Betreuten Wohnen eines Seniorenzentrums Huawei Box 311/ V 221 mit installierter SIM- Karte bestellt, Analogtelefon mit Adapter verbunden, alles hat funktioniert. Im Dezember mußte sie in die vollstationäre Pflege nur eine Etage tiefer unter der gleichen Anschrift, allerdings nun nur noch in einem Zimmer.

Der "Umzug" samt Telefonbox und Telefon ist komplett gescheitert, Analogtelefon ist in Ordnung (habe ich geprüft), aber es ist alles "tot", kein Ton. Statusleuchte Netzverbindung rot, Signalstärke nicht vollständig.

Ich habe alle verfügbaren Infos studiert, keinen Hinweis auf die Ursache gefunden. 

Ich weiß nicht mehr weiter. Vielleicht kann ich Hilfe bekommen, SIM Karte aktiv, aber zur Zeit ohne Nutzen.

 

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
reneromann
SuperUser

Statusleuchte Netzverbindung rot kann heißen, dass dort schlichtweg kein Netz vorhanden ist.

Bitte prüfe mal mit einem Handy, ob vor Ort 2G-Mobilfunknetz in ausreichender Stärke anliegt - 4G oder 5G funktionieren nicht, weil die Huawei-Box weder 4G noch 5G unterstützt.

Mehr anzeigen
Charlotte3
Daten-Fan

SIM- Karte geprüft (in mein Handy eingelegt), ist in Ordnung. Analogtelefon überprüft, auch in Ordnung.

Habe alles noch mal in in alte Wohnung, eine Etage höher mitgenommen : Telefonbox ebenfalls nur "rot", Netzsignal ebenfalls unzureichend. Das kann nicht sein, wenn vor dem Umzug im gleichen Gebäude noch alles funktioniert hat ! Mir war auch definitiv nichts aus der Hand gefallen. Bleibt trotzdem nur evtl. Defekt an der

Huawei Telefonbox. Vertrag läuft schon ein Jahr, Abbuchungen erfolgen monatlich weiter. Was kann ich noch tun?

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Wenn die Box tot ist, kannst du dich nur an den Verkäufer wenden -- er muss auf das Gerät 2 Jahre Gewährleistung geben. Es kann jedoch dumm kommen, dass er von dir fordert, dass du den Nachweis erbringst, dass das Gerät schon bei Übergabe den Mangel hatte (bzw. die Ursache des Ausfalls schon bei Übergabe vorhanden war).

 

Realistisch betrachtet dürfte die bessere Methode sein, sich von der Huawei-Box zu verabschieden und stattdessen auf ein "normales" Mobiltelefon umzusteigen. Wenn es eher ein "normales" Telefon sein soll, dann würden auch GSM-Tischtelefonewie das Motorola FW200L funktionieren, z.T. gibt es die auch schon mit LTE-Unterstützung.

 

Und was den Vertrag anbetrifft: Da Vodafone hier nicht der Verkäufer des Gerätes ist und die SIM ja funktioniert, laufen die Kosten für den Vertrag (leider) weiter - denn ihr seid ja prinzipiell mit einem anderren Gerät in der Lage, den Vertrag von VF zu nutzen.

Mehr anzeigen
Sibo01
Moderatorin

Hallo Charlotte3,

 

ich kann gerne mal überprüfen bezüglich der Hardware oder wie es aussieht mit einer Vertragsverlängerung inklusive neuer Box.

 

Sende mir bitte hierzu eine private Nachricht mit der betroffenen Rufnummer und dem Kundenkennwort zu.

 

Viele Grüße

Sibo01



Netz-AssistentHow ToHilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen