Störungsmeldungen Mobilfunk, CallYa & LTE

Siehe neueste

(WXx2F9) 58313 Herdecke kein 5G Netz / Standalone?

GELÖST
Gehe zu Lösung
stollj3r
Netzwerkforscher

Hallo,

 

laut der Netzabdeckungskarte soll in weiten Teilen meines Wohnortes (58313 Herdecke) seit kurzem 5G bei Vodafone verfügbar sein. 
Es gibt auf der Dortmunder Stadtgrenze tatsächlich schon seit einiger Zeit einen Funkturm, der 5G mit sehr hoher Geschwindgkeit abstrahlt. Ich selbst habe schon 772 MBit Down / 111 MBit Up mit meinem iPhone 12 Pro Max und dem Ookla Speedtest in der Nähe messen können.

Bis vor wenigen Tagen stimmte die Netzabdeckungskarte mit der tatsächlichen Reichweite dieses Turms ziemlich genau überein. Nun ist das theoretische 5G Gebiet auf der Karte erweitert worden, in der Realität ist alles so wie immer.  Angeblich soll bei mir zu Hause eine 5G Verbindung mit 450 MBit möglich sein; tatsächlich empfange ich aber nur 4G, jedoch mit bemerkenswerten 200MBit. Auch beim Herumfahren innerhalb des neu rot markierten 5G Bereiches bleibt es bei 4G. Bin ich jedoch im zuvor markierten 5G Bereich springt mein iPhone entsprechend um und ich erreiche je nach Nähe zu  Funktturm wirklich bemerkenswerte Geschwindigkeiten.

Hat die neue Netzkarte etwas mit dem 5G Standalone (Kernnetzwerk) zu tun. Dieses wird bei dem beschriebenen Funkturm im vorherigen 5G Bereich angezeigt, an meinem direkten Wohnort mit dem neuen 5G Netz jedoch nicht. 

Bekommt iOS mit dem bevorstehenden 14.5 Update diese Funktion auch für vodafone.de?

Hier wäre eine genaue Adresse zur Prüfung:

 

Zur Windmühle 2, 58313 Herdecke

 

Vielen Dank für die Unterstützung

 

Betreff um Ort/Station ergänzt (akoch)

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
akoch
SuperUser

@stollj3r 

Dein Standort könnte noch 5G Randversorgung bekommen vom entsprechenden 5G Standort Am Ossenbrink/Viermärkter Weg
Da hier aber 5G DSS700Mhz (Low Band) genutzt wird welches dein IP12 nicht kann, wirst du das auch outdoor nicht empfangen können:
https://www.vodafone.de/newsroom/netz/5g-welches-smartphone-kann-welche-frequenz/

5G SA wird erstmal nur bei den "echten" 5G Stationen mit 3,5Ghz eingesetzt.
Die 700/1800Mhz Stationen nutzen das erst später.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
8 Antworten 8
nhnh18
Full Metal User

@stollj3rkönnten Frequenzen, CA-Kombinationen, Anker-Bänder und/oder 5G SA sein, die die iPhone 12er nicht unterstützen. Bspw. Anker B20 und N28.

 

Viele Grüße

Nico

Mehr anzeigen
akoch
SuperUser

@stollj3r 

Dein Standort könnte noch 5G Randversorgung bekommen vom entsprechenden 5G Standort Am Ossenbrink/Viermärkter Weg
Da hier aber 5G DSS700Mhz (Low Band) genutzt wird welches dein IP12 nicht kann, wirst du das auch outdoor nicht empfangen können:
https://www.vodafone.de/newsroom/netz/5g-welches-smartphone-kann-welche-frequenz/

5G SA wird erstmal nur bei den "echten" 5G Stationen mit 3,5Ghz eingesetzt.
Die 700/1800Mhz Stationen nutzen das erst später.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
stollj3r
Netzwerkforscher

Vielen Dank für die Nachricht Smiley (fröhlich)

Das hilft sehr, die Abbdeckung nachvollziehen zu können. Bei dem Funkturm Viermärker Weg / Am Ossenbrink handelt es sich genau um den Funkturm, den ich in meiner Anfrage beschrieben habe. Wenn ich in einem Umkreis von ca 2km bin, empfange ich 5G von dort, bei einer größeren Distanz reicht das Signal auf der iPhone 12 kompatiblen Frequenzebene nicht mehr.

 

Mehr anzeigen
akoch
SuperUser

@stollj3r 

Wie kannst du denn dort 5G empfangen mit dem IP12 welches kein Low Band kann was dort nur ausgestrahlt wird?

Nördlich (Dortmund Barop) gibt es einen 5G DSS1800 (Mid Band) Sender der aber sicher nicht bis Viermärker Weg oder Zur Windmühle kommt.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Mehr anzeigen
stollj3r
Netzwerkforscher

Keine Ahnung 😂 Aber das Signal kommt hundertprozentig vom Funkturm am Viermärker Weg / Ossenbrink. Wenn ich 100 Meter daneben stehe, habe ich fast 800 MBit Download und 110 Mbit Upload über 5G. Sehr beeindruckend 👍😁 Es läuft auch ganz normal iOS 14.4.2 auf meinem iPhone 12 Pro Max.

Bis letzte Woche brach der Empfang halt wirklich an den Positionen ab, die in der

Netzabdeckungskarte eingezeichnet waren. Vielleicht ist die neue Abdeckung einfach nur etwas zu großzügig gestaltet. Ca. 300 Meter von zu Hause gibt es am Hang nämlich einige Flecken bis zu dem der Turm tatsächlich mit 1-2  Balkenempfangsstärke kommt.

Den anderen Turm, den du beschreibst, kommt bis hierhin mit seinem Signal nicht. Da muss ich

schon 3-4 Kilometer und über eine Hügelkuppe fahren. In dem Dortmund

Ortsteil wird mir dann aber 5G angezeigt.

 

Mehr anzeigen
akoch
SuperUser

@stollj3r 

Hab noch mal geschaut.

Mein Fehler.

Die Station dort hat auch das richtige 5G mit 3500Mhz wo du natürlich auch den guten Durchsatz hast.

Die Reichweite damit ist aber sehr begrenzt.

Viel weiter als 1km vom Standort wirds wohl schon schwer noch 5G mit 3500Mhz zu empfangen.

Wegen 5G Standalone (SA) mit IPhone 12:

https://www.heise.de/news/iPhone-12-Support-fuer-5G-Standalone-fehlt-6019482.html

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Mehr anzeigen
stollj3r
Netzwerkforscher

@akoch 

 

Vielen lieben Dank für deine Hilfe Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
akoch
SuperUser

@stollj3r 

Hier dann wieder zu da alles geklärt ist.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Mehr anzeigen