Störungsmeldungen Mobilfunk, CallYa & LTE

Siehe neueste
Status zu neuem (vorübergehendem) Sendemast Mobilfunk
Gehe zu Lösung
Carstili
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

in einem anderen Beitrag hatte vor einiger Zeit bereits meine Probleme kund getan. Das wurde damals mit Hilfe der Communitiy einwandfrei aufgeklärt.

 

Das Ergebnis ist, dass ein Mobilfunk-Mast abgebaut wurde. (Standort SXx1E9, am 4.6.)

Damals war noch kein Ersatz abzusehen.

 

Gibt es hierzu mittlerweile neue Erkenntnisse? Ist in absehbarer Zeit eine Lösung (irgendein neuer Mast) zu erwarten?

Ich stehe kurz vor einer potentiellen Vertragsverlängerung, da ich bisher eigentlich soweit zufrieden war. Allerdings habe ich Bauchschmerzen bei einer für mich offensichtlichen Einschränkung diese auch umzusetzen.

 

Viele Grüße
Carsten

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
akoch
SuperUser

@Carstili 

Hier mal einige (teilweise "geschwärzte" Infos) von zuletzt:

- leider musste die SXx1E9 S-Plieningen abgeschaltet und abgebaut werden, da das Gebäude abgerissen wird .
- Im Vorfeld wurden die Auswirkungen untersucht und empfohlen für den Zeitraum des Ausfalls eine MRT zu stellen.
- Leider sind auch "nicht Ortsfeste" installationen in Stuttgart Baugenehmigungspflichtig - selbst wenn man dann einen geeigneten Standort gefunden hat (Platz, Höhe, Strom, Anbindung, etc.) +
jemanden dazu bringt einen Vertrag / Erlaubnis zu unterschreiben + dann die Baugenehmigung bekommt - dauert alles sehr lange..
In Plieningen sind wir aber bereits daran gescheitert einen willigen Eigentümer zu finden (Mobilfunkinitiative, s. Info der Akquise)

- Zeit bis zur Lösung daher (Funkstation wird am alten Standort neu aufgebaut) 2 Jahre (geschätzt)

Info vom Deployment :
------------------------------------------------- Anfang Zitat
Wir haben vergeblich versucht einen MRT Stellpltz zu finden... xyz hatte dazu den Auftrag..( hat bestimmt 1 Jahr gesucht)
....
Ansonsten. 2 Jahre würde ich schätzen bis wir am Neubau unseres Alteigentümers wieder funken..
------------------------------------------------- Ende Zitat


Info der Akquistion:
------------------------------------------------- Anfang Zitat
nein, leider keine Chance. Das Gebiet ist dicht bebaut und alle Anwohner, die ich angefragt habe, haben abgelehnt. Hier gibt es auch eine Mobilfunkinitiative im Ort.
Davor haben alle Angst. Es wird schon richtig schwer, auf den Neubau eine Antenne zu bauen, da hier auch mit Protesten zu rechnen ist.
Aber wir müssen es probieren.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
3 Antworten 3
akoch
SuperUser

@Carstili 

Hier mal einige (teilweise "geschwärzte" Infos) von zuletzt:

- leider musste die SXx1E9 S-Plieningen abgeschaltet und abgebaut werden, da das Gebäude abgerissen wird .
- Im Vorfeld wurden die Auswirkungen untersucht und empfohlen für den Zeitraum des Ausfalls eine MRT zu stellen.
- Leider sind auch "nicht Ortsfeste" installationen in Stuttgart Baugenehmigungspflichtig - selbst wenn man dann einen geeigneten Standort gefunden hat (Platz, Höhe, Strom, Anbindung, etc.) +
jemanden dazu bringt einen Vertrag / Erlaubnis zu unterschreiben + dann die Baugenehmigung bekommt - dauert alles sehr lange..
In Plieningen sind wir aber bereits daran gescheitert einen willigen Eigentümer zu finden (Mobilfunkinitiative, s. Info der Akquise)

- Zeit bis zur Lösung daher (Funkstation wird am alten Standort neu aufgebaut) 2 Jahre (geschätzt)

Info vom Deployment :
------------------------------------------------- Anfang Zitat
Wir haben vergeblich versucht einen MRT Stellpltz zu finden... xyz hatte dazu den Auftrag..( hat bestimmt 1 Jahr gesucht)
....
Ansonsten. 2 Jahre würde ich schätzen bis wir am Neubau unseres Alteigentümers wieder funken..
------------------------------------------------- Ende Zitat


Info der Akquistion:
------------------------------------------------- Anfang Zitat
nein, leider keine Chance. Das Gebiet ist dicht bebaut und alle Anwohner, die ich angefragt habe, haben abgelehnt. Hier gibt es auch eine Mobilfunkinitiative im Ort.
Davor haben alle Angst. Es wird schon richtig schwer, auf den Neubau eine Antenne zu bauen, da hier auch mit Protesten zu rechnen ist.
Aber wir müssen es probieren.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
Carstili
Smart-Analyzer

Alles klar,

vielen Dank für die Info zum aktuellen Stand!

Auch wenn es mich etwas beunruhigt, dass auch auf dem Neubau Proteste/Schwierigkeiten erwartet werden und nur von einem "probieren" die Rede ist....

Grüße

Carsten

Mehr anzeigen
akoch
SuperUser

@Carstili 

Gehen wir mal von einem positiven Ausgang aus.

Hier wieder zu.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
(1)
Mehr anzeigen