Störungsmeldungen Mobilfunk, CallYa & LTE

Siehe neueste
S-Bahn Stuttgart - kein Empfang mehr am Hauptbahnhof
Rotfeld
Mastermind

Hallo,

die S-Bahn Stuttgart hatte angekündigt, dass während der Stammstreckensperrung in den Sommerferien auch die Mobilfunkversorgung durch Vodafone verbessert wird.

Der aktuelle Zustand sieht aber nun so aus, dass seit Wochen in der S-Bahn-Station Hauptbahnhof gar keine Mobilfunkversorgung mehr gegeben ist (weder LTE noch GSM). Auf der übrigen Strecke ist die Abdeckung weiterhin genauso grenzwertig wie zuvor.

Könnt ihr sagen bis wann hier wieder alles funktionieren soll?

 

Es müsste sich um die SXx7L6 handeln, im Falle des Hauptbahnhofs um die Sektoren A (GSM) bzw. T (LTE).

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
T-Jay
Moderator

Hallo Rotfeld,

 

im Bereich des Stuttgarter Hauptbahnhofes sind keine Einschränkungen zu sehen.

 

Wenn du möchtest, schauen wir uns die aktuelle Mobilfunkversorgung gerne an. Nenne dafür bitte die Adresse Deines Aufenthaltsortes mit Postleitzahl, Ort und Straße ohne Hausnummer!

 

Viele Grüße,

T-Jay

 

 

 

Mehr anzeigen
Rotfeld
Mastermind

Hallo T-Jay,

 

soweit ich weiß befindet sich die Station SXx7L6, die für die Versorgung der S-Bahn-Station zuständig ist, schräg gegenüber vom Hauptbahnhof im Gebäude Jägerstraße 17, 70174 Stuttgart.

 

Der Hauptbahnhof selbst hat folgende Adresse: Arnulf-Klett-Platz 2, 70173 Stuttgart

Mehr anzeigen
Jioti
Moderator

Hallo Rotfeld. Ab nächster Woche (KW44) sind Ausbauarbeiten auf LTE -Band3 anvisiert. Dann wird es schlagartig besser !

Aktuell sendet die SXx7L6 Band1 -LTE. Ich habe aber nicht geschaut, ob der Dich versorgende Sektor on air ist.

Gruß, Jioti



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Rotfeld
Mastermind

Hallo Jioti,

danke für die Info. Dann hoffe ich allerdings dass die angekündigten Ausbauarbeiten mehr umfassten als nur die Vorbereitung für die zusätzliche Aufschaltung von Band 3 über die bisherigen Antennen.

Band 1, das schon seit einiger Zeit im S-Bahn-Tunnel aktiv ist, und Band 3 geben sich von der Reichweite her nach meiner Erfahrung nicht viel. Das größte Problem bei der S-Bahn Stuttgart ist die LTE-Versorgung im Inneren der Züge. Abhilfe schaffen können hier (abgesehen vom Austausch sämtlicher metallbedampften Scheiben in den Zügen) nur zusätzliche Antennen im Tunnel oder Frequenzen im Lowband, wobei dort die Kapazität geringer ist. Das wäre allerdings besser als wie bisher ständig zwischen überlastetem EDGE und LTE2100 hin- und herzuwechseln, weil die Pegel im Midband nicht für eine durchgehende Versorgung in den Zügen ausreichen.

Mehr anzeigen