Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Mobil: Einschränkungen Mobile Daten 2G, 3G, 4G und 5G in Süddeutschland

MeinVodafone im Web:  Selfservice - MeinVodafone - Rechnung

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Mobilfunk, CallYa & LTE

Siehe neueste

(OXLY19) 08134 Langenweißbach seit 2 Wochen kein LTE

GELÖST
Gehe zu Lösung
Fab97
Smart-Analyzer

Hallo Vodafone-Team,

ich habe nun bereits seit 2 Wochen keinen LTE-Empfang mehr. Dieses funktionierte die letzten 1,5 Jahre Problemlos. Nun muss ich mich von meiner Wohnanschrift mehrere hundert Meter entfernen um wieder LTE-Netz zu erhalten.  Daheim habe ich lediglich 2G aktuell. Wobei auch hier sporadisch Telefonate abrrechen.

 

Nach mehrfachen Telefonaten mit der Hotline in welchen ich bisher immer nur vertröstet wurde, konnte ich heute mit einer Mitarbeiterin sprechen welche sich dem Problem annahm und auf Ursachenforschung ging. Die Ursache hierfür ist wohl dass die betreffende Zelle zu stark ausgelastet sei und es an meinem Wohnort "nur" noch eine Außenabdeckung gibt. (sofern ich das alles richtig verstanden habe)

Dies bedeutet nun für mich dass es auch in absehbarer Zeit kein LTE daheim bekommen werde. 

Gibt es von Vodafone hierzu andere Lösungsvorschläge, damit ich meinen Vertrag (Unlimited) auch so nutzen kann wie bisher?

Im generellen muss ich sagen, dass die Mitarbeiter der Hotline (Ausnahme heute), scheinbar kein Interresse hatten den Kunden zufrieden zu stellen. Begründungen waren der Umbau auf 5G, was wie ich heute erfahren habe überhaupt nicht in meinem Umfeld geplant ist. Oder das die Störung bekannt ist und binnen 24h behoben ist. Bei einem Anruf nach besagter Zeit hieß dann 3 bis 4 Tage. Was soll man als Kunde dann über solche Aussagen denken? Da war die Aussage heute natürlich "schockierend" aber im Vergleich wenihgstens offen und ehrlich dem Kunden gegenüber.

 

Betreff um Ort/Station ergänzt (akoch)

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
akoch
SuperUser

@Fab97 

Techniker war an der Station und hat wohl das Problem gelöst:

Antenne war nicht festgeschraubt dadurch ist diese nach unten gekippt.

Antenne neu ausgerichtet und befestigt, alles wieder okay

Bitte mal Feedback ob wieder alter Empfangspegel vorhanden ist.

Ich sehe das in der Statistik erst etwas später.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
17 Antworten 17
akoch
SuperUser

@Fab97 

PLZ/Ort/Straße??

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Mehr anzeigen
Fab97
Smart-Analyzer

@akoch 

In 08134 Langenweißbach, Wildenfelser Straße. 

Die Hausnummer habe ich als Privatnachricht geschickt, da es sich um ein ländliches Gebiet handelt und sich die Straße über mehere km erstreckt.

Mehr anzeigen
akoch
SuperUser

@Fab97 

Die Hs Nr. war schon gut weil deswegen andere LTE Zelle als erwartet.

Die von dir genutzte Zelle (OXLY19A) hat in der Tat Einschränkungen.

Deutlich weniger Verkehr seit 4.5. 11 Uhr.

Wir vermuten das nach dem Durchzug einer Strumfront die Antenne nicht mehr korrekt hängt.

Es gibt dazu schon andere Reklamationen (von deinen Nachbarn).

Wir sind schon dran und hatten heute morgen noch mal nach einem Update gefragt.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Mehr anzeigen
Fab97
Smart-Analyzer

@akoch 

Danke zunächst für die Info.

Das wäre natürlich gut wenn es sich nur um einen "defekt" bzw. eine "Störung" handelt. Jedoch finde ich dann die Aussagen der Hotline wiedersprüchlich. Wieso hat hier jeder andere Informationen?

 

Wenn es einen neuen Stand gibt würde ich mich über Rückmeldung freuen.

An welche Stelle bei Vodafone kann ich mich dann für eine entsprechende Gutschrift bezüglich der Ausfälle melden kann (natürlich sofern es dann behoben ist.)

Mehr anzeigen
akoch
SuperUser

@Fab97 

Die Kollegen an der Hotline haben nur einen rudimentären Überblick und können anders als ich nicht in die Statistikdaten schauen..

Die aktuellen Einschränkungen sind in jedem Fall eine Störung und sollten "bald" behoben sein.

Wegen einer Gutschrift können die Moderatoren hier unterstützen.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Mehr anzeigen
Fab97
Smart-Analyzer

@akoch 

Ich danke dir erstmal.

Und werde mich überraschen lassen wann es wieder funktioniert oder mich alternativ nochmal melden.

Mehr anzeigen
akoch
SuperUser

@Fab97 

Techniker war an der Station und hat wohl das Problem gelöst:

Antenne war nicht festgeschraubt dadurch ist diese nach unten gekippt.

Antenne neu ausgerichtet und befestigt, alles wieder okay

Bitte mal Feedback ob wieder alter Empfangspegel vorhanden ist.

Ich sehe das in der Statistik erst etwas später.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Fab97
Smart-Analyzer

@akoch 

Ja es gibt eine Änderung. Aber behoben ist die Störung aus meiner sicht nicht.

Im ersten OG des Wohnhauses wählt sich mein Handy nun wieder ins LTE-Netz ein und ein Surfen ist langsam möglich. im EG des Hauses kommt kein LTE Empfang zu stande. Auch draußen direkt vorm Wohnhaus keine Einwahl ins LTE Netz. 

Bei einem Speedtest im ersten OG kommt eine Geschwindigkeit von durchschnittlich 4 - 5Mbit/s (Max. bei mehreren Messungen 7 Mbit/s) down zu stande. Beim Upload bricht der Test bei jedem zweiten Versuch ab. Wenn er durchgeführt wird beträgt das Ergebnis max. 1 Mbit/s oder darunter.

 

Vorher ca. 30 Mbit/s down. Upload hab ich nicht im Kopf.

 

KORREKTUR 5 min nach dem schreiben des Kommentars. Eins der Telefone (Galaxy S9) bricht die LTE Verbindung wieder ab und springt ins 2G auch im 1. OG. Das Andere (Galaxy NOTE 10+) bleibt bisher im LTE-Netz.

Mehr anzeigen
Fab97
Smart-Analyzer

@akoch 

Ich habe nocheinmal Speedtest durchgeführt, welche nachfolgend aufgeführt werden. Diese wurden an drei Orten durchgeführt (1. OG, Erdgeschoss und draußen unter freiem Himmel ca. 50m vorm Haus), alle gingen laut anzeigen der App zum selben Server. Das Handy lag da und wurde während der Speedtest an den Einzelnen Orten nicht bewegt. 

Im Erdgeschoss war es sporadisch gar nicht möglich überhaupt einen Speedtest durchzuführen.

Im 1. OG wurden ebenso mehrere Speedtest mittels MeinVodafone-App durchgeführt (auch angefügt). Ergebnisse würde ich ähnlich bezeichnen. Der Upload wirkt hier etwas stabiler, die Ping Zeiten sind jedoch stark schwankend. Dies war beim anderen Speedtest nicht der Fall (konstant zwischen 25ms und 45ms).

Durchgeführt wurden die Test gegen Mitternacht um ggf. eine "Netzbelastung" ausschießen zu können (Sofern das Sinn machen würde?)

Mich irritieren hierbei die die stark schwankenden Werte. Oder ist das vielleicht ein "normales" Verhalten?

 

 

Screenshot_20210517-233326_Speedtest.jpgScreenshot_20210517-234141_Speedtest.jpgScreenshot_20210517-234254_Speedtest.jpgScreenshot_20210517-235239_Speedtest.jpg

Screenshot_20210518-002152_MeinVodafone_1.jpg

 

Vielleicht hilft das noch in irgendeiner Weise das Problem zu lösen.

 

Des Weiteren wird zwar nur noch seltener, aber immernoch zwischenzeitlich zu 2G gewechselt.

Mehr anzeigen