Störungsmeldungen Mobilfunk, CallYa & LTE

Kann neue CallYa-Digital-Karte nicht nutzen (bucht sich nicht ins Netz ein)
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Am 4.9.2019 soll meine neue CallYa-Digital-Karte freigeschaltet werden mit Rufnummern-Mitnahme. Der vorherige Anbieter hat die Nummer am frühen Morgen deaktiviert. Inzwischen ist es 20 Uhr und meine Vodafone-Karte bucht sich nicht ins Mobilfunknetz ein. Die Karte wird von verschiedenen Handys erkannt und sie lassen die Eingabe der PIN zu. Das Vodafone-Netz lässt sicht nicht nutzen "Nur Notrufe". Zwei Anrufe bei der Hotline ergaben nur, dass ich mich gedulden soll.

Bei früheren Rufnummer-Mitnahmen gab es solche Probleme nicht.

Wenn Vodafone es in den ersten 20 Stunden des Tages nicht geschafft hat, wird es in den letzten 4 Stunden auch nicht klappen.

Ich kann dadurch mein Online-Banking nicht nutzen und bin für niemanden erreichbar "Die Nummer ist nicht vergeben".

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Smart-Analyzer

Offenbar herrscht derzeit bei Vodafone ein ziemliches Chaos. Man liest von Großraumstörungen und DNS-Server-Störungen.

Jedenfalls steht in meinem Kundenzentrum nicht wirklich das, was eigentlich drin stehen sollte. Keine Tarifdaten, kein Verbrauchsstand und kein Guthaben.

Die MeinVodafone-App hat einmal kurzzeitig angezeigt, dass ich nicht im CallYa-Digital sondern im Talk & SMS-Tarif bin. Daher auch kein Internet. *100# zeigte dann einen "krummen" Betrag an nachdem ich telefoniert hatte. Die Hotline wusste von diesen Problemen und sagte eine Korrektur im Laufe des Tages zu und spendierte mir 200 MB Daten zur sofortigen Nutzung.

Um 15:52 Uhr kam eine SMS, dass mein Basispreis in Höhe von 20 € abgebucht ist. Leider funktioniert weder die MeinVodafone-App noch das Kundencenter, so dass ich keine Stände nachprüfen kann.

Das Hauptproblem (Kann neue CallYa-Digital-Karte nicht nutzen (bucht sich nicht ins Netz ein)) hat sich zum Glück erledigt. Die Freundlichkeit der Hotline-Mitarbeiter aus aller Herren Länder war vorbildlich. Sie waren gut zu verstehen, offenbar kompetent und schienen echt hilfsbereit zu sein. Die Erreichbarkeit ist jedoch eine Zumutung. 1und1 ist da um Welten besser (24h Erreichbarkeit und kaum Warteschleifen).

Thema für mich damit erledigt.

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Royal-Techie

Guten Morgen @toserra,

 

funktioniert die SIM Karte mitlerweile?
Ggfs. das Handy noch mal aus u. wieder einschalten.

Sollte es dann noch immer nicht funktionieren ruf noch mal bei der Hotline an und sag du wartest nun seid 24Std.

 

 

VG

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Karte funktioniert nach wie vor nicht. Handy ca. 30 mal neu gestartet. Der SMS-Chat für Callya-Digital reagiert nicht. Ab 07:30 am 5.9.2019 werde ich es noch einmal mit der telefonischen Hotline versuchen.

Mehr anzeigen
Royal-Techie

@toserra mach das denn da stimmt irgendwas nicht.

 

Hier könnte man dir nicht schnell genug helfen weils nur n Forum in dem Sinne ist für Kunden die anderen Kunden helfen.

 

Halt uns auf dem laufenden was aus der Sache geworden ist.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

5.9.2019 kurz vor 08:00 Uhr

Die Hotline (0172 229 0 229) spricht von einem Systemfehler. Man will den Fall an die Fachabteilung weiterleiten und mich über Festnetz informieren, wenn es funktioniert. Bin gespannt.

Noch etwas, das gar nicht geht:

Von Vodafone erhielt ich einen Brief  mit der Sim-Karte. Darin steht: "Sie sind CallYa-Kunde und können nicht telefonieren? Wählen Sie 0172 229229."

Wenn ich diese Nummer vom Festnetz aus anrufe, heißt es, die Nummer sei nur aus dem Vodafone-Netz erreichbar.

Rufe ich die Nummer von einer Vodafone-Prepaidkarte aus an, erhalte ich nur Funktionen für diese Prepaidnummer, nicht jedoch für die neue Nummer.

Versuche ich über 0172 172 1212 etwas zu erreichen, wird zweimal meine Handynummer erfragt, dann wird die Verbindung abgebrochen, weil die Nummer angeblich nicht passt. Ich soll die richtige Rufnummer oder die Kundennummer bereit halten und erneut anrufen. Nach der Kundennummer fragt das System jedoch gar nicht.

Schließlich gibt es noch das Kundenzentrum im Internet. Dort bin ich bereits mit Prepaidverträgen angemeldet. Bei dem Versuch, die neue Rufnummer zusammen mit dem per E-Mail erhaltenen Kundenkennwort hinzuzufügen, wird der Zugang nach dem dritten Versuch gesperrt.

Ein ziemliches Durcheinander.

5.9.2019 08:50 Uhr

Seit fast einer Stunde nichts von VF gehört

Mehr anzeigen
Royal-Techie

@toserra  schrieb:

5.9.2019 08:50 Uhr

Seit fast einer Stunde nichts von VF gehört


Also n bißchen dauert das schon, die Fachabteilung die das ganze Untersuchen muss hat ja jetzt nicht nur auf dich gewartet sondern natürlich auch noch andere Sachen zutun.

Das wird schon.

 

VG

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

5.9.2019 09:29 Uhr

Eine E-Mail mit "bestätigen Sie bitte jetzt Ihre E-Mail-Adresse" zu meiner neuen Nummer erreichte mich soeben. Daraufhin habe ich mein Handy neu gestartet und -oh Wunder- das Telefonieren funktioniert. Mobile Daten gehen leider noch nicht.

Mehr anzeigen
Royal-Techie

@toserra das freut mich zu lesen.

Mobile Daten dürften dann auch bald funktionieren.

 

Wünsche dir viel Spaß.

 

 

VG

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Offenbar herrscht derzeit bei Vodafone ein ziemliches Chaos. Man liest von Großraumstörungen und DNS-Server-Störungen.

Jedenfalls steht in meinem Kundenzentrum nicht wirklich das, was eigentlich drin stehen sollte. Keine Tarifdaten, kein Verbrauchsstand und kein Guthaben.

Die MeinVodafone-App hat einmal kurzzeitig angezeigt, dass ich nicht im CallYa-Digital sondern im Talk & SMS-Tarif bin. Daher auch kein Internet. *100# zeigte dann einen "krummen" Betrag an nachdem ich telefoniert hatte. Die Hotline wusste von diesen Problemen und sagte eine Korrektur im Laufe des Tages zu und spendierte mir 200 MB Daten zur sofortigen Nutzung.

Um 15:52 Uhr kam eine SMS, dass mein Basispreis in Höhe von 20 € abgebucht ist. Leider funktioniert weder die MeinVodafone-App noch das Kundencenter, so dass ich keine Stände nachprüfen kann.

Das Hauptproblem (Kann neue CallYa-Digital-Karte nicht nutzen (bucht sich nicht ins Netz ein)) hat sich zum Glück erledigt. Die Freundlichkeit der Hotline-Mitarbeiter aus aller Herren Länder war vorbildlich. Sie waren gut zu verstehen, offenbar kompetent und schienen echt hilfsbereit zu sein. Die Erreichbarkeit ist jedoch eine Zumutung. 1und1 ist da um Welten besser (24h Erreichbarkeit und kaum Warteschleifen).

Thema für mich damit erledigt.

Mehr anzeigen