Menu Toggle

Bundesweite Einschränkung von Kabel-Telefonie

Es kann zur Zeit zu einem Ausfall bei der Telefonie über Vodafone Kabel-Anschlüsse kommen. Die Techniker sind dran. Die Störungshotlines sind ebenfalls aktuell telefonisch nicht erreichbar. 

Close announcement

Störungsmeldungen Mobilfunk, CallYa & LTE

(FXL650) LTE in 65185 Wiesbaden
Highlighted
Digitalisierer

Hallo!

 

Neben dem in der Innenstadt ohnehin unguten LTE-Netz sind jetzt auch noch zwei LTE-Sender abgeschaltet worden.

 

eNB 60650 in der Friedrichstraße/Kirchgasse 28 auf Galeria Kaufhof lief bis Dezember 2017 mit GSM 900, UMTS und LTE 1800 (LTE kam hier sehr spät, erst im Januar 2017), seitdem sind alle Technologien gestört/außer Betrieb.

eNB 63497 in der Mitte der Adolfsallee bekam Ende Januar, fast genau ein Jahr nach eNB 60650, LTE 1800 zu GSM 900 und UMTS. LTE ist jetzt seit etwa zwei Wochen gestört, GSM und UMTS eventuell auch.

 

 

Telefonica hat in Wiesbaden schon heute mehr Kapazität im LTE-Netz als Vodafone, die Telekom ist sowieso meilenweit entfernt.

 

 

Wann werden wenigstens die paar LTE-Standorte, die es gibt, wieder entstört?

 

Wann geht der Ausbau in zentralen Bereichen wie etwa um den Hauptbahnhof, die Mainzer und Schiersteiner Straße los?

 

 Wieso kann man dem Kunden nicht grob mitteilen, woran der Ausbau scheitert und wann eine Lösung gefunden wird?

 

Betreff um Stationen ergänzt (akoch)

22 Antworten 22
SuperUser
Die LTE Station auf dem Kaufhof musste wegen fehlender BNetzA Freigabe gelockt werden.
Ich frage mal nach wann die wieder laufen kann.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Danke für die kurze Erkärung in der Antwort. 

 

LTE 1800 mit Standortbescheinigung vom 29. Januar 2014 zu betreiben, fand ich ehrlich gesagt von Anfang an "auffällig".  Manchmal vergisst die BNetzA aber auch, die Angaben nach einer neuen StOB zu aktualisieren. Das war dann auch meine Vermutung für diesen Fall.

 

Mal ehrlich, hätte ich diese Auffälligkeit hier gemeldet, wäre die Meldung wirklich ernst genommen und entsprechend an die zuständige Abteilung weitergeleitet und bearbeitet worden, oder wäre ich der dumme nervige Kunde gewesen, der eh keine Ahnung hat, wovon er da schreibt?

 

Ist zu dem anderen Standort noch was bekannt?

Mehr anzeigen
SuperUser

Deine erste Frage wegen der Auffälligkeit verstehe ich nicht genau.

Was genau sollte weitergeleitet werden?

 

Welchen anderen Standort meinst du?

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Mehr anzeigen
Digitalisierer
Ich spekuliere, was passiert wäre, hätte ich erwähnt, dass die Standortbescheinigung zu alt für die ausgebaute Technologie sein muss.


Der andere Standort ist die Adolfsallee mit der eNB-ID 63497 (nur LTE 1800), GSM und UMTS sind vermutlich ebenso ausgefallen.
Mehr anzeigen
SuperUser

Die Station Adolfsallee mit der eNB-ID 63497 (FXLY97) hat auch keine gültige Standortbescheinigung und wurde deswegen deaktiviert.

2G/3G läuft dort aber.

Nachfrage wann die wieder laufen kann habe ich gestellt.

 

Zu deinem ersten Satz:

Da würde ich dir wohl nicht glauben. Woher willst du das auch wissen?

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Eine ehrliche Antwort. 

 

Herauszufinden, dass die StOB nicht passen kann, ist nicht so schwer. Wenn man um die potentiellen Standorte herumgeht und sich die Sektorisierung anschaut/aufzeichenet, kann man sich bei moderater Standortdichte schon sehr sicher sein, dass das Signal auch tatsächlich von dort kommt. In diesem Fall gibt es quer gegenüber noch einen Standort, der sowieso nicht zu den Sektorgrenzen passt, auf dem Karstadt mit StOB von Januar 2017, die/der gehört aber definitiv der Telekom. 

 

FXLY97 ist auf der EMF-Karte etwas problematisch, dort haben Telekom, E-Plus und o2 auch Standorte, sichtbar sind aber nur StOBs mit Datum bis 2006, die quantitativ nicht zu den installierten Anlagen passen. Die Telekom sendet dort auch LTE auf Band 3, recht sicher mit passender StOB, wäre hier also nicht so einfach als Fehler von Vodafone oder aber der BNetzA erkennbar. 

 

 

Wie kommt es eigentlich in Wiesbaden so gehäuft zu Inbetriebnahme ohne Standortbescheinigung?

Ich denke, man kann nicht gerade sagen, dass Vodafone sich hier aktuell mit dem Ausbautempo übernimmt. Bei TEF läuft es mit der Konsolidierung und dem beschleunigten LTE-Ausbau auch nicht reibungslos, aber für die Standortbescheinigung reicht es dann doch noch immer. 

 

 

Kannst du sonst noch etwas zum Netz vor allem zwischen Berliner und Schiersteiner Straße sagen?

Warum kommt der Ausbau nicht voran, liegt es vielleicht an der (Richtfunk-)Anbindung?

Ist über die nächsten drei Monate Besserung in Sicht?

 

 

 

Mehr anzeigen
SuperUser
Messtermin bei der FXL650 (Kaufhof)
25.04.2018, 10:30 Uhr

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Gibt es zu FXLY97 noch nichts Neues?

Mehr anzeigen
SuperUser
Nein.
Wenn dann melde ich mich.

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Mehr anzeigen