Störungsmeldungen Mobilfunk, CallYa & LTE

Siehe neueste
Betreff: 4G-Etikettenschwindel?
Gehe zu Lösung
mb-edeka
Smart-Analyzer

Hallo,

 

es kommt in unserem Ortskern zu wenig 4G an (0,5 - 4MBit/s Downlink im Freien, nie mehr als einstellig). Das beobachte ich seit 2,5 Jahren, da ich seitdem geschäftlich Vodafone nutze, aber es hat sich, bis auf dass es "4G-Netz" heißt, seitdem nichts getan. Empfangsbalken wechseln im Freien gerne auf einmal von 3/4 auf 1/4. Auch im Gebäudeinneren ist es nicht gut bestellt, ich lege das Apple iPhone 8 ans Fenster, sonst kann ich keine Business Calls machen oder andere halten mich für nicht erreichbar.

 

Fahre ich mit dem Auto, so ist es wie folgt: Geschäftliche Gesprächspartner muss ich, bevor ich ein paar Straßen vorher eintreffe, schon mal vorwarnen. Auch als Fußgänger ist die Empfangsqualität im Ort auf der Hauptstraße bescheiden, heftiges Klirren etc., trotz 4G. Der Ort zeichnet sich durch eine semiländliche Umgebung aus, es gibt hier mehrere Gewerbe aber auch Neubauhäuser, etc..

 

Das sieht für mich nach einer Grenzkalkulation von Vodafone aus in Bezug auf die Antennenversorgung. Von anderen Vodafone-4G-Geschäftskunden habe ich Ähnliches in meiner Region vernommen.

 

Bitte schreibt mir eine Private Nachricht, dann kann ich euch Details zukommen lassen.

Als Nutzer eines Geschäftstarifs würde ich mir eine spezifische und aufrichtige Betrachtung vonseiten Vodafone sehr wünschen.

 

Das Foto hier zeigt Messungen für mehrere Punkte im Ort an, also nicht nur punktuell sehr wenig Downlink, sondern an verschiedenen Stellen gemessen, ein Messeintrag stammt auch vom letzten Jahr:

Verschiedene Messpunkte im betreffenden Bereich. Auch im letzten Jahr geprüft.Verschiedene Messpunkte im betreffenden Bereich. Auch im letzten Jahr geprüft.

 

Edit: @mb-edeka  Von Feedback in das passende Board verschoben. Bitte auf die richtige Boardwahl achten. Gruß Kurtler

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
mb-edeka
Smart-Analyzer

Nach einigen ausgetauschen privaten Nachrichten über drei Vodafone-Support-Mitarbeiter und über Monate hinweg habe ich heute eine sehr konkrete Auskunft per private Nachricht von @Ink1 bekommen, mit der ich wirklich etwas anfangen kann.

 

U.a.:

Ein Ausbau ist konkret für diese Anschrift 04/2023 geplant.

Die jetzige genutzte LTE-Zelle ist in Überlast.

Dazu auch noch einige Hintergründe über die aktuelle Mobilfunkzellen-Situation.

 

Ist zwar noch einige Zeit bis zu dem anvisierten Ausbau, und - zwar nicht direkt die erhoffte positive Antwort - aber immerhin habe ich einen Einblick in die Agenda bekommen für meine konkrete Ausgangslage und kann das nun besser und realistischer einterminieren.

 

Hierfür möchte ich mich sehr bedanken, dass mein Anliegen aufrichtig geprüft wurde!

 

@Ink1 

@TinaG 

@T-Jay  

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
eli_Baden
Netzwerkforscher

Ganz normaler Ablauf bei Vodafone.

In der Werbung hui, in der Realität pfui.

Bei uns ist seit ca 9 Monaten funkstille auf den 4G Frequenzen.

Alles was man von Vodafone zu höhren bekommt ist, "keine Störung bekannt", "es wird daran Gearbeitet", "sollte in 5 Minuten wieder funktionieren".

Was bin ich froh wenn unsere FTTH Leitung endlich fertig ist!

Danach, nie wieder Vodafone!!!!!!!!!!!!!!!!!!

(1)
Mehr anzeigen
TinaG
Moderatorin

Hallo mb-edeka,

 

es wäre hier hilfreich eine Adresse zu posten, zumindest die Postleitzahl und eine Straße ohne Hausnummer, dann können wir uns das gerne genauer ansehen.

 

Viele Grüße

TinaG



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
mb-edeka
Smart-Analyzer

@Kurtler : Hallo, danke für's Anmoderieren. Das hatte ich mir vorher auch überlegt, es im Störungsmeldungsforum zu posten, fand es allerdings in Feedback-Form besser aufgehoben. Feedback bzgl. Netzqualität, welches ich seit 2,5 Jahren vernehme. Es liegt keine kurzzeitige Unterbrechung oder Beeinträchtigung aufgrund eines kurzzeitig technisch ausgefallenen Geräts vor o.Ä., sondern die Situation stellt sich wie gesagt seit mindestens 2,5 Jahren so dar.

 

Ok, dann machen wir hier in dem Forum weiter.

 

Was könnte Vodafone tun? Eine erneute Evaluation der zuletzt vorgenommenen Netzqualitätssicherung im entsprechenden Areal täte gut, denn so läuft es weiterhin unter "4G-Netz vorhanden? Ja", ist damit als "Netzqualität quasi ok" eingereiht und so ist die Chance groß, dass wohl auch demnächst sich nicht viel zum Positiven verändert, da es womöglich nicht weiter auffällt. Dies fände ich bedauerlich. Oder aber, Vodafone hat dies auf dem Schirm, werkelt mehr oder weniger seit 2,5 Jahren an einem nächsten Schritt im Plan, welcher letztlich fixiert wurde, und es fehlt nur noch die Bewilligung für diverse Antennen o.Ä., deren Betrieb aber bald möglich sein könnten und die Netzqualität wirklich sicherstellen. Das wäre sehr spannend zu erfahren.

 

@TinaG: Wäre es genehm, wenn ich eine PN schicke mit den privaten Details?

 

Besten Dank.

Mehr anzeigen
mb-edeka
Smart-Analyzer

Obwohl ich gehofft habe, mich nicht auch dieser Erfahrung anschließen zu müssen, muss ich jetzt sagen - genauso habe ich das auch erfahren.

Mehr anzeigen
mb-edeka
Smart-Analyzer

Obwohl ich gehofft habe, mich nicht auch dieser Erfahrung von @eli_Baden anschließen zu müssen, muss ich jetzt sagen - es ist mir nicht besser ergangen mit Vodafone.

 

Ich habe mir über die Monate so viel Mühe gegeben, das Vodafone-Netz ehrlich auf Qualität zu prüfen, dabei nicht wie manch andere polemisch zu werden, sondern freundlich und geduldig darauf hinzuweisen, wo es wirklich bedenklich schlecht seit mindestens zwei Jahren ist - sowohl in Bezug auf Telefonie als auch auf "4G".  Ich bin sogar mehrfach die Straße hunderte Meter abgelaufen zu verschiedenen Zeitpunkten, habe Kartenmaterial geschickt und eingefärbt, damit es so konkret wie möglich ist für Vodafone. Auch GPS-Koordinaten hatte ich geschickt, auch wenn es dann hieß, dass man mit GPS-Koordinaten angeblich nichts anfangen könne.

Aber mit Stand von heute muss ich sagen, dass die Antworten von Vodafone leider unzufriedenstellend waren oder nicht das gebracht haben, was versprochen wurde.

 

Mal gab es die Info, dass es Störungen sind - ok, kann ja passieren - mal sollte ich den Ausbau einer Antenne in KW25 abwarten. Aber der neueste Breitband-Test von heute morgen hat gezeigt: Leider keine Besserung

 

Schade Vodafone! Vielleicht prüft ihr das ja noch einmal und sagt mir, woran es diesmal gelegen hat.

Für mich hat das nichts mit beworbenen "Gigabit" etc. zu tun. Wäre schön, wenn man mal dazu käme, zweistelliges Megabit zu schaffen...

 

3A70A7AC-03A2-45EC-958F-2205B08712B6.jpegA34D4A11-0E4B-4F60-993C-2D76744E6308.png15BFBFC6-6971-4ACE-B020-36F51B0EA643.png79ECDCF3-FD69-45FC-96CE-FA0D750D7D50.jpegA30AB24B-0F1A-435A-A8E2-C4F6D75166B9.jpegCD348FA0-586F-42B8-B98C-1556663B4528.jpeg

Mehr anzeigen
Ink1
Moderatorin

Hi mb-edeka,

 

ich kann keine Straßen lesen und die letzte aktuelle Messung ist vom 04.09., wenn ich jetzt nicht etwas übersehen habe.

Damit können wir leider keine konkrete Prüfung machen.

Teile doch bitte mal den aktuellen Stand mit, also Bsp. xy Mbit/s gemessen am Datum/Uhrzeit in Straße/PLZ.

Von mir aus auch per PN, wenn Dir das lieber ist, falls Du mir eine PN schickst, dann gerne auch mit Deiner Mobilfunknummer.

 

 

Viele Grüße

Inken



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
mb-edeka
Smart-Analyzer

Nach einigen ausgetauschen privaten Nachrichten über drei Vodafone-Support-Mitarbeiter und über Monate hinweg habe ich heute eine sehr konkrete Auskunft per private Nachricht von @Ink1 bekommen, mit der ich wirklich etwas anfangen kann.

 

U.a.:

Ein Ausbau ist konkret für diese Anschrift 04/2023 geplant.

Die jetzige genutzte LTE-Zelle ist in Überlast.

Dazu auch noch einige Hintergründe über die aktuelle Mobilfunkzellen-Situation.

 

Ist zwar noch einige Zeit bis zu dem anvisierten Ausbau, und - zwar nicht direkt die erhoffte positive Antwort - aber immerhin habe ich einen Einblick in die Agenda bekommen für meine konkrete Ausgangslage und kann das nun besser und realistischer einterminieren.

 

Hierfür möchte ich mich sehr bedanken, dass mein Anliegen aufrichtig geprüft wurde!

 

@Ink1 

@TinaG 

@T-Jay  

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen