Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

zeitweise Übertragungsstörungen beim Telefonieren im Festnetz
Highlighted
jo8 Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ich habe einen Kabelanschluß Paket Comfort.

seit 10 Tagen zeitweise extreme Störungen beim Telefonieren im Festnetz. Die Laute werden total zerhackt, so daß man machmal nicht mal den Sinn versteht. Ich hatte das Telefon Gigaset c300 und dachte, es liegt am TGelefon und habe mir ein neues gekauft, Gigaset c430. Die Störungen sind jedoch auch beim neuen Telefon vorhanden.

Mal geht es, dann wieder nicht. Ich vermute, das es an der Leitung oder an ihrem schon älteren Modem 

THOMSON  THG520K liegt. 

Meinen Wlan-Router (TP-Link N600) und mein Devolo dLan 1200+Wifi ac habe ich bereits abgeklemmt, trotzdem keine Änderung !! Was soll ich tun?

 

Edit: Hi @jo8  Deinen Doppelpost habe ich geschlossen und archiviert. Bitte Forenregeln beachten. Gruß WolfgangF

Mehr anzeigen
16 Antworten 16
Moderator

Hey,

 

das kann mehrere Ursachen haben, deshalb würde ich gern mal den Anschluss anschauen Smiley (fröhlich) Schickst Du mir mal Deine Kundendaten (Kundennummer, Name, Adresse und Geburtsdatum vom Vertragsinhaber) via privater Nachricht?

 

Sag mir dann bitte im Beitrag Bescheid, wenn Du mir die Daten geschickt hast.

 

LG

 

Tobias

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
jo8 Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Tobias,

 

Ich habe dir die gewünschten Daten gesendet.

 

Gruß Jo

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo jo8,

 

von den Signalwerten her ist erstmal nichts zu sehen. Du hast ja einen neuen Kabelrouter bestellt, sag dann Bescheid, wie es damit mit der Telefonie aussieht.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo jo8,

 

freut mich zu lesen. Darf ich dann hier zu machen?

 

Liebe Grüße

Moni

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
jo8 Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Das Problem mit dem Telefon ist erledigt.

Allerdings habe ich jetzt ein anderes Problem, wo ich nicht weiß, ob es mit dem neuen Modem zusammen hängt.

Ich sollte für WLAN den Bridge Mod aktivieren, dort wurde mir allerdings "Fehler" angezeigt. Mein WLAN funktionierte trotzdem. Jetzt wird mir gesagt, der Bridge Mod wäre ausgeschaltet und sollte nur von einem Netzwerk-Experten aktiviert werden. (ich bin totaler Laie). Das WLAN funktioniert aber trotzdem!

Aber ich kann jetzt von meinem Audio-Gerät nicht mehr auf meinen Rechner (UPnP) zugreifen. Bisher war dies über meinen Wlan-Router TP-Link N600 und mein Devolo dLan 1200+Wifi ac kein Problem. Wenn ich in Windows 10 ein neues Netzwerk einrichten will, wird der Router nicht erkannt. Medien-Streaming am Rechner ist freigegeben. Keine Ahnung ob hier ein Zusammenhang besteht.

Habt Ihr eine Idee?

Gruß Jo8

Mehr anzeigen
Moderator

Hey @jo8,

 

der Bridgemode ist aktuell nicht aktiv, evtl. war der aber mal aktiviert - das kann ich so nicht mehr nachvollziehen. Deshalb funktioniert vermutlich auch das W-Lan noch ohne Probleme. Willst Du den Bridgemode aktiviert haben oder soll der ausbleiben? Smiley (zwinkernd) Eventuell liegt das Problem einfach daran .. , gib mir mal Bescheid.

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
jo8 Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Tobias,

also das Wlan geht, auch über das Devolo PowerLan, welches ich jetzt nur noch allein benutzen möchte.

Trotzdem leuchtet am Modem die Wlan-Diode (WiFi) nicht !  WPS leuchtet auch nicht, die Tast habe ich aber nicht gedrückt. Soweit so gut.

Ich möchte aber unbedingt, wie vorher, von meinem Audio-Gerät auf meinen Rechner (UPnP) zugreifen können.

Wenn die Aktivierung des Bridgemode dies ermöglicht, ohne andere Probleme zu erzeugen, wäre ich natürlich froh.

Gruß Jo8

Mehr anzeigen
Moderator

Hey @jo8,

 

wir können den Bridgemode nur probieren. Im Endeffekt deaktiviert der Bridgemode den Router im Gerät, bedeutet, dass unser Gerät nur ein "einfaches" Modem ist. Wenn Du einen Eigenen W-Lan Router / oder was auch immer im Anschluss hast, kann man den Bridgemode probieren, gerade um einfach n Gerät durchzuschleifen Smiley (fröhlich)

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
jo8 Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Tobias,

wenn Du das kannst, dann probieren wir es aus.

Das Gerät gibt mir Rätsel auf, scheinbar wurde es schon mal verwendet.

Der Telefonausgang Line 2 soll ja angeblich nicht aktiv sein.

Dort habe ich mein Fax angeschlossen, wie beim vorherigen Modem und es funktioniert.

Gruß Jo8

Mehr anzeigen