Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

"Anrufweiterleitung sofort" lässt sich nicht einrichten bzw. funktioniert nicht obwohl sie eingerichtet ist.
Highlighted
Daten-Fan

Hallöh Smiley (fröhlich)

Ich versuche seit Tagen die "Rufumleitung sofort" einzurichten.
Ich habe es sowohl über *21*<Rufnummer># als auch über  "MeinVodafone / Meine Produkte / Sprache / Konfiguration / Rufumleitung bearbeiten" konfiguriert.
Da steht die Zielnummer auch korrekt eingetragen und aktiviert unter "Alle Anrufe"/"Anrufe weiterleiten zu".
Auch wenn ich die Einrichtung über *21*<Rufnummer># vornehme, kommt: "Der Dienst ist aktiviert."

Funktioniert aber nicht.
Die Anrufe werden nicht umgeleitet.
Es klingelt ganz normal auf dem Festnetz.

Wenn ich die Statusabfrage über *21# durchführe kommt auch keine bestätigung sondern nur so eine Art Besetztzeichen.

Alle anderen Foreneinträge zu diesem Thema hab ich durch.
Ich würde aber gern auf Factory-Reset meiner EasyBox 804 verzichten und habe auch nicht unbedingt Interesse ein Firmware downgrade zu forcieren.

Wat nu? 

Vielen Dank schonmal! Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Moderator

Hallo mk_mk,

probier bitte mal die Rufunmleitung komplett zu entfernen.
Am einfachsten über die Weboberfläche.

Lösch sie unter Rufumnleitung / Parallel Klingeln & Richte sie dort dann später nochmal ein.
Es kann bis zu 60 Minuten dauern, bis eine Rufumleitung technisch greift.
(normalerweise gehts aber binnen weniger Sekunden)

Wenn das nicht geht & Du die Rufumleitung dauerhaft behalten willst, kann ichs gern noch netzseitig einrichten.
Dafür dann bitte eine PN mit der Kundennummer, Kennwort und wohin welche Rufnummer umgeleitet werden soll.


Um ein technisches Ticket aufzunehmen, brauch ich aber auf jedenfall vorher einen Werksreset der Box.

VG,
Andre

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Hi Andre,

ich hab die Rufumleitung vorgestern über die Weboberfläche entfernt.
Einen Tag später hab' ich die Rufumleitung dann wieder über die Weboberfläche eingebaut.
Eingehende Anrufe heute sind trotzdem nicht umgeleitet worden.

Kundennummer, Kennwort und Zielrufnummer schick ich dir gleich per PN, sobald ich weiß, welches Passwort gemeint ist Smiley (zwinkernd)

Äh, Werksreset der Box?
D.h. die Rufumleitung erfolgt tatsächlich erst bei mir in der Box?
D.h. auch, die Rufumleitung funktioniert nur, wenn der Router auch tatsächlich eingeschaltet und verbunden ist?

Mehr anzeigen
Moderator

Hey @mk_mk,

 

da scheint's ein Missverständnis zu geben. Sorry. Frustrierte Smiley

Die Rufumleitung, die Du online einrichtest, wirkt eigentlich direkt im Netz und der Router muss nicht eingeschaltet sein. Das ist nur der Fall, wenn Du die Umleitung am Gerät einrichtest.

Das Kundenkennwort hast Du bei Vertragsabschluss festgelegt. Falls Du das nicht mehr hast, dann reichen auch folgende Daten:

 

-> Kundennummer,

-> vollständiger Name,

-> Geburtsdatum,

-> Adresse,

-> die letzten 4 Stellen der IBAN

 

Pack das einfach in eine PN und schick sie Andre. Smiley (zwinkernd)

Beste Grüße

Norman

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen