Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

mehrere Fernseher anschliessen / Vodafone TV
Daten-Fan

Meine Eltern haben Vodafone DSL und Vodafone TV. Läuft auch prima, aber jetzt wollte ich ihnen auch den zweiten Fernseher im Gästezimmer anschliessen und bin ziemlich aufgeschmissen.

 

Beim Kundenservice wurde mir gesagt, dass ich für jeden Fernseher einen eigenen Receiver brauche, was ja auch logisch ist. Aber gleichzeitig soll ich auch für jeden Fernseher nochmal einzeln die TV-Option für 8,99€ buchen. Das kann doch nicht wirklich richtig sein. Mit klassischem Kabelfernsehn konnte man für einen Preis beliebig viele Fernseher anschliessen. Und auch andere Internet-TV-Anbieter machen das so. Ich selber bin bei 1&1 und ich kann mit meinem einen Vertrag gleichzeitig auch beliebig vielen Geräten gucken. Hab selber schon gleichzeitig auf 2 Fernsehern im Browser und am Handy verschiedene Programme laufen lassen.

 

Und wenn das oben genannte Problem irgendwie geklärt oder gelöst ist würde mich auch noch interessieren

 ob es die Möglichkeit gibt das Fernsehprogramm auch per WLAN zum Zweit-TV zu kriegen. Am besten mit einem Kleinst-Gerät wie ein TV-Stick mit HDMI-Anschluss.

 

Danke, Jan.

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
IOT-Inspector

Beim Vodafone TV über DSL gibts nur 1 Receiver pro Kunde, mehr schickt Vodaofne nicht raus.

Das für 8,99€ ist meines Wissens nach bei Vodafone Kabel, also ein ganz anderes Produkt

Wenn man eine Herausforderung hat, muss man Lösungen suchen und nicht gleich weglaufen!
Mehr anzeigen
Daten-Fan

Nee, ich hab schon meine Kundennummer angegeben und die von der Hotline haben auch gesehen, dass ich DSL und Internet-TV habe.

 

Aber weder der reine Vertrags-Kundendienst noch die Techniker wussten ob und wie die Vorgehensweise ist um weitere Fernseher anzuschliessen. Wenn ich dann doch wieder den "Aufwand" betreiben muss mir einen zusätzlichen IP-TV-Anbieter wie Zattoo oder so zu suchen ist Vodafone-TV für mich echt unnötig.

 

Grundsätzlich könnte ich es ja auch verstehen, wenn man für jeden weiteren Fernseher eine (geringer) Gebühr zahlen müsste, aber meine Erfahrungen zeigen ja, dass andere Anbieter (in meinem Fall halt 1&1) für ähnliche Kosten eine beliebige Anzahl von Endgeräten zulassen.

 

Wenn das tatsächlich so ist und sich da auch nichts dran ändert kann ich meinen Eltern nur raten den Vertrag nicht zu verlängern.

Mehr anzeigen
yup Host-Legende
Host-Legende

Offiziell lässt sich nur ein TVC nutzen. Du könntest in der Bucht zwar weitere TVC besorgen und anschließen, fernsehen gucken geht dann aber trotzdem nur auf einem Gerät, also nicht gleichzeitig.

 

Ich hatte gehofft, Vodafone bringt zur IFA GigaTV für VDSL mit, aber die machen mit IPTV anscheinend nichts mehr. Lange hatte ich hier ein TVC stehen, das wurde nicht mal mit Updates versorgt, UHD steht da nur auf der Verpackung. Die Telekom muss mM bei so Wettbewerbern gar nichts machen Smiley (fröhlich), ist und bleibt bei IPTV mit EntertainTV Marktführer. Vodafone TV auch nicht mit 1&1 TV vergleichbar, die haben Zattoo als Vorleister, guckst du unter https://zattoo.com/solutions/de/news/1&1 .

Mehr anzeigen