Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

 

MeinVodafone im Web:  Selfservice - MeinVodafone - Rechnung

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

Behoben: Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (23. Juni)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (24. Juni)

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

iPhone im WLAN Verbindungsabbrüche in Apps (Instagram, Facebook,...)

GELÖST
Gehe zu Lösung
Kris15
Smart-Analyzer

Hallo Fred,

einen Defekt am Modem konnten bisher alle Techniker, die wegen der Problematik schon hier vor Ort waren, ausschließen.

 

Hier die Antworten auf deine Fragen:

Wie viele WLAN-Funknetze gibt es in Deinem Bereich? Etwa 4

Wurde die SSIDs der beiden Netze mal getrennt? welche BEIDEN Netze?

Wurden 2.4 und 5 GHz mal separat getestet? ja

Wurden andere Frequenzen auf dem jeweiligen Band getestet? ja

Wurde die WLAN-Verbindung am Gerät mal komplett gelöscht und neu eingerichtet. ja

Steigt die Verbindung bei allen Geräten im WLAN gleichzeitig aus? ja

Sind zu den Abbrüchen im Log Ereignisse hinterlegt? kann ich nicht sagen

 

Grüße

Kris

Mehr anzeigen
ERFD
Moderator

Hallo Kris15,

"Wurde die SSIDs der beiden Netze mal getrennt? welche BEIDEN Netze?"

 

Gemeint sind die beiden WLAN-Frequenzen 2.4 und 5 GHz. Haben diese den gleichen Namen oder beide einen eigenen?

 

"Sind zu den Abbrüchen im Log Ereignisse hinterlegt? kann ich nicht sagen"

 

Dann schau doch bitte mal nach einem Abbruch in das Log der Fritz!Box und prüfe, ob es dazu einen Eintrag in dem Zeitraum gibt.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Kris15
Smart-Analyzer

Hallo Fred,

die Frequenzen heißen beide gleich. Wäre es hilfreich, sie unterschiedlich zu benennen? Als Empfehlung in der Fritz Box Konfiguration lese ich jedoch folgendes: 

Zur Verbesserung der Datenübertragung dürfen WLAN-Geräte automatisch zwischen den 2,4- und 5-GHz Frequenzbändern sowie zwischen mehreren FRITZ!-Produkten im Mesh gesteuert werden.

Diese Funktion benötigt den gleichen Namen des WLAN-Funknetzes (SSID) auf beiden WLAN-Frequenzbändern der FRITZ!Box bzw. der Mesh-Repeater.

 

Die beiden Frequenzen 2,4-GHz und 5-GHz laufen übrigens respektive auf Kanal 9 und 48.

Die Log Funktion kann ich leider nicht finden, außerdem ist es unmöglich zu sagen wann genau Probleme auftreten und wann nicht, also zu welchen Uhrzeiten, denn sie sind so gut wie ständig da!

 

Viele Grüße

Kris

Mehr anzeigen
ERFD
Moderator

Hallo Kris15,

 

"Zur Verbesserung der Datenübertragung dürfen WLAN-Geräte automatisch zwischen den 2,4- und 5-GHz Frequenzbändern sowie zwischen mehreren FRITZ!-Produkten im Mesh gesteuert werden.

Diese Funktion benötigt den gleichen Namen des WLAN-Funknetzes (SSID) auf beiden WLAN-Frequenzbändern der FRITZ!Box bzw. der Mesh-Repeater."

 

Und eben bei diesem Wechsel liegt möglicherweise die Ursache für die Abbrüche, Deswegen bitte die beiden Frequenzen trennen. Sobald das Problem wieder auftritt, bitte mal in der Box ins Log schauen. Irgendwas muss da dann drin erfasst sein. Einfach so verlieren die Geräte nicht die Verbindung zum Router.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Kris15
Smart-Analyzer

Hallo Fred,

 

OK ist erledigt. Die Geräte schalten sich aber jetzt trotzdem immer ins aktuell bessere Netz ein, richtig? An den Netzwerkeinstellungen an den Endgeräten muss nichts verändert werden?

Den Log hab ich leider immer noch nicht gefunden.

 

Viele Grüße

Kris

Mehr anzeigen
ERFD
Moderator

Hallo Kris15,

 

nein, für Deine Geräte ändern sich die Einstellungen nicht. Die Infos zum Log findest Du hier. Dort findest Du die Informationen auf Deiner Box.

 

Sollte es weiterhin zu Abbrüchen kommen, schau mal bitte, ob das WLAN auf dieser Frequenz stark belegt ist. Dies findest Du hier. Wechsle dann bitte manuell auf eine andere Frequenz.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Kris15
Smart-Analyzer

Hallo Fred,

VIELEN DANK! Das war's...keine Abbrüche mehr!

Jetzt tauchen drei WLAN Netze auf. Eines mit dem ursrprünglichen Namen und die zwei "neuen" mit 2,4GHz und 5 GHz und ich kann auswählen in welches ich mich einlogge. Einmal ins 2,4GHz eingeloggt und nicht mehr geändert und seitdem null Probleme mehr mit Abrissen! Super!

Viele Grüße

Kris

Mehr anzeigen
ERFD
Moderator

Hallo Kris15,

 

danke fürs Feedback. Viel Spaß mit dem Anschluss. Solltest Du wieder mal ein Anliegen haben, öffne gern einen neuen Beitrag. Diesen Beitrag schließe ich ab.

 

Schönes WE

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen