Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
andauernde Geschwindigkeitseinbrüche bei 1000Mbit Leitung
Gehe zu Lösung
Flarezader
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

 

seit nunmehr 1,5 Wochen haben wir wieder ein neues Problem mit unserem Anschluss.

Es passiert immer wieder (6-10/Tag), dass die Geschwindigkeit vom Internet rapide einknickt (5 Mbit Download, 4,5 Mbit Upload), praktisch zu jeder Uhrzeit. Abhilfe schafft da nur ein Neustart der Fritzbox 6660,  entweder per Soft-Reset im Fritzbox Menü, oder aber per Stromkabel entfernen und wieder einstecken. Danach ist die Geschwindigkeit wieder normal (800-1030 Mbit, je nach Tageszeit). So weit ich das beurteilen kann, lässt sich dieses Problem auch nicht provozieren. Wir haben zwei Geräte die per LAN verbunden sind und einige per WLAN, die Störung tritt hier gleichermaßen auf.

 

Dazu sollte man erwähnen, dass wir die Gbit-Leitung und die Fritzbox 6660 erst rund 3,5 Monate haben. Nach anfänglichen Problemen und zwei Technikerterminen allerdings bis vor den besagten 1,5 Wochen einwandfrei funktionierte. Ich denke also an der im Haus installierten Technik dürfte es nicht liegen (es wurde die Kabeldose erneuert sowie der HÜP, von Vodafone). Besteht die Möglichkeit, dass die Fritzbox hier einen Schaden hat oder das ggf. irgendwo in der näheren Umgebung etwas im Argen ist?

Viele Grüße

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Flarezader
Netzwerkforscher

Hallo,

ich wollte nochmal eine kurze Rückmeldung geben.

Bis jetzt läuft die Box einwandfrei ohne weitere Störungen. Ich denke, dass Problem ist somit behoben.

Ich bedanke mich für die Hilfestellung zur ganzen Problematik und freue mich, auf diesem Wege eine Lösung gefunden zu haben Smiley (fröhlich)

 

Viele Grüße

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Claudia
Moderatorin

Hallo Flarezader,

 

Deine Daten haben wir noch von einem älteren Beitrag, da konnte ich mir gleich Deinen Anschluss anschauen. Die Anschlusswerte sind soweit in Ordnung und nach einem Reboot der Fritzbox liegt die Geschwindigkeit ja erstmal für eine Weile an. Da versuchen wir es mal mit einem Routertausch.

 

Das Gerät sollte in den nächsten Tagen mit der Post zu Dir kommen. Wenn es von der Logistik verschickt wird, bekommst Du auch eine Mail mit der Sendungsverfolgung. Sende die mutmaßlich defekte Box dann bitte in den nächsten 14 Tagen an diese Retourenadresse:

 

Vodafone Kabel Deutschland GmbH

c/o DHL Paket

Am Tower 222

90475 Nürnberg

 

Du kannst Dich ja dann nochmal melden, wenn Du das Tauschgerät ein paar Tage getestet hast.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Flarezader
Netzwerkforscher

Hallo Claudia,

 

recht herzlichen Dank für die Unterstützung.

Ich melde mich dann wie gewünscht nochmal, wenn ich das neue Gerät angeschlossen und getestet habe.


Viele Grüße

Mehr anzeigen
Flarezader
Netzwerkforscher

Hallo,

 

hier mal ein kurzes Update. Nach anfänglichen Schwierigkeiten (Probleme beim einspielen der Daten bei der Inbetriebnahme) läuft die neue Fritzbox nun seit einigen Tagen, zu ca. 90% stabil.

Dazu muss ich allerdings erwähnen, dass wir letzten Samstag noch einen Anruf von der Technik erhielten bzgl. der Problematik und diesem Ticket hier. Da ging es um die das Fritz!OS und dessen Aktualität. Bei der alten wie auch bei der neuen Box war anfänglich noch die Version 07.22 aufgespielt (ohne Hinweis im OS selber oder manuelle Möglichkeit auf ein Update). Der Kollege aus der Technik hat dann das Update manuell initiiert. Anscheinend müssen die 6660er Boxen generell mit alter Software sehr instabil gewesen sein.

 

Seitdem nun die neue Box bei uns läuft, war die Verbindung zumindest bis heute wie gesagt stabil und fehlerfrei. Allerdings musste die Box heute morgen wieder neu gestartet werden, da keine Verbindung da war (kann mich da nur auf die Aussage meiner Frau und auf das WLAN beziehen, ich habe aber bereits erklärt was in solchen Fällen zu tun ist, damit ich in Zukunft konkrete Daten reichen kann Smiley (zwinkernd) ).

Mehr anzeigen
Jana478
Moderatorin

Hallo Flarezader,

 

ja, Softwareupdates der Mietboxen werden ausschließlich durch Vodafone gesteuert. Manuell kann das nur bei eigenen Geräten ausgelöst werden.

 

Im Moment sieht auch alles gut aus. Die Software ist aktuell. Teste bitte ob das nur einmalig war und ob dann nur das WLAN betroffen ist oder auch die LAN -Verbindung und wie die LEDs sich dabei verhalten.

 

Viele Grüße

Jana

Mehr anzeigen
Flarezader
Netzwerkforscher

Hallo,

ich wollte nochmal eine kurze Rückmeldung geben.

Bis jetzt läuft die Box einwandfrei ohne weitere Störungen. Ich denke, dass Problem ist somit behoben.

Ich bedanke mich für die Hilfestellung zur ganzen Problematik und freue mich, auf diesem Wege eine Lösung gefunden zu haben Smiley (fröhlich)

 

Viele Grüße

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Flarezader
Netzwerkforscher

Guten Morgen,

leider muss ich nun meine Aussage anscheinend revidieren.

Am gestrigen Abend  war die Leitung urplötzlich wieder so "angeschlagen", das gar nichts mehr richtig funktionierte. Weder Youtube noch Netflix (um zumindest mal Beispiele zu nennen) funktionierten richtig. Die Streams konnten nicht mal für 5 Sekunden gebuffert werden. Ich habe dann zwei mal die Fritzbox neu gestartet und es dann aufgegeben.

Heute Morgen leuchtete dann die Info-Leuchte der Fritzbox rot, mit der Meldung das die Telefonie bereits über eine Stunde nicht oder nicht richtig funktionieren würde.

Nach einem weiteren Neustart funktionierte das Gerät dann erst mal ein paar Minuten normal, aber derzeit kann man mit der Leitung wieder nichts anfangen.

Könntet ihr das bitte nochmal überprüfen?
Ich finde es zwar gut, dass die Leitung/Fritzbox für eine Weile normal funktionierte, es wäre aber super, wenn das auch dauerhaft so bleiben würde.


Viele Grüße

Mehr anzeigen
Flarezader
Netzwerkforscher

Anbei noch zwei Bilder von Messungen die heute Morgen gemacht wurden.

Bei der zweiten Messung zeigt der Upload sage und schreibe 0,00 Mbit. Ich denke das wird auch der Fehler sein. Wenn keinerlei Kommunikation von Außen mit der Fritzbox möglich ist, kann nichts funktionieren.

Bereits gestern Abend war der Upload bei nur 2 Mbit, mit der Tendenz nach unten. Mehrmaliges neustarten hat wie gesagt leider nicht geholfen.

Mehr anzeigen
Flarezader
Netzwerkforscher

Anbei das zweite Bild. War leider nicht möglich das bei der vorherigen Antwort mit beizufügen.

Mehr anzeigen
Claudia
Moderatorin

Hallo Flarezader,

 

ein möglichst dauerhaft laufender Anschluss ist natürlich das Ziel. Du hast Dich ja am 15.11. bei der Hotline gemeldet, das daraus entstandene Störungsticket wurde vom Second Level einem Rückwegstörer zugeordnet. Die Techniker konnten das Störsignal schon auf eine Linie eingrenzen, bei einzelnen Hausanlagen dort hatten sie teilweise noch keinen Zugang. Beim Abschluss Deines Tickets informieren wir Dich mittels SMS.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen