Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

Kabel: Ausfall aller Dienste im Großraum Münster/Düsseldorf

Mobil: Behoben: Mobile Daten&Telefonie 3G & 4G & 5G im Bereich Unna, Kamen, Holzwicke, Werl

Mobil: Geringfügige Einschränkungen Mobile Daten 2G, 3G, 4G und 5G in Süddeutschland

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

 

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Siehe neueste

Zufällig auftretende DSL Unterbrechung seit drei Wochen

bluetiffi
Netzwerkforscher
Hallo,
meine FritzBox meldet seit drei Wochen von heute auf morgen immer wieder unregelmäßig Verbindungsabbrüche. Das kann bis zu vier Mal in der Stunde oder auch mal erst nach 24 Stunden passieren.
Da die Fritzbox schon auch ganz gut loggt, kann ich sagen, dass es sich um eine angeblich unzulässige Verkabelung handelt.

Was wurde bereits gemacht?
- Immer wieder FB neu starten, vom Strom nehmen
- neue Firmware
- Techniker aus der Ferne, Techniker vor Ort
- Speedtests
- Tickets eröffnet und geschlossen

Besonders ärgerlich ist das ganze weil wir im Homeoffice arbeiten und quasi ständig im VPN hängen müssen.

Ach ja: FritzBox ist 7590

Hat noch jemand eine Idee?

An der Hotline wird manchmal gesagt es wird ein Ticket eröffnet (zuletzt „Masterticket“), aber dann hört man nie wieder was davon. Keine SMS, Fehler bestehen weiterhin.
(1)
Mehr anzeigen
3 Antworten 3
BakuSan
Netzwerkforscher

Hallo, habe selbiges problem. Bei mir nach dem erstellen des Tickets (21.04.2021) waren auch schon 2 Techniker da und ein Tiefbau auftrag wurde beantragt und ausgeführt, Ticket ist seitdem geschlossen (03.05.2021) das war vor ca. 1 Woche aber die Probleme sind immernoch da.
Ich dachte mir bevor ich einen neuen beitrag erstelle schließe ich mir hier mal an wenn es Ihnen recht ist =)

Habe schon alle punkte von der checkliste mehrmals gemacht. Sehe auch die logs im Router und es sind zufällige aussetzer. Mal 1-10 für paar Sekunden mal auch mehr und teilweise 2 Std aussetzer. Habe neben den komplett aussetzer auch massive einbrüche meiner leitung. Es kommen teilweise nur 12mbps - 187mbps an.

Zu meinem Anschluss:
Vodafone CableMax 500
Fritz!Box 6591 Cable
94060 Pocking

Mfg

 

Edit @BakuSan: Eröffne bitte einen Eigenen Beitrag. Hier geht es um DSL und nicht Kabel. Smiley (fröhlich) Grüße Jens

Mehr anzeigen
bluetiffi
Netzwerkforscher

Hallo,

 

nein, das stört mich gar nicht, wenn Du Dich anschließt. Auch wenn ich nicht glaube dass die Ursache die Gleiche ist. Wir haben einen normalen 100er Anschluss, Kabel gibt es hier nicht. Ich habe heute eine Störung eröffnet, die eine Stunde später ohne irgendeine Rückmeldung an mich einfach geschlossen wurde. Es passierte GAR NICHTS an meinem Anschluss in der Zeit. Da dann gegen 14 Uhr wieder ein Abbruch kam, habe ich das Ticket wiedereröffnen lassen.

Ich sehe mittlerweile wenig Sinn darin, das Problem durch eigenes Zutun weiter zu verfolgen - außer Aufmerksamkeit auf uns zu lenken mit ständiger Ticketeröffnung. Ich habe alles getan, was ich irgendwo gelesen habe. Auch die Umstellung auf die DSL Vorgängerversion, die Störsicherheit runter und wieder hochgedreht. An meiner Fritzbox kann und will ich nicht noch mehr herumschrauben, vor allem, weil es ja bis zum Tag X sehr stabil lief.

 

VG

Mehr anzeigen
martinR68
Netzwerkforscher

Hallo

selbes Problem  Vdsl 50

ständig abrüche , kein Dsl-Signal

alles durch    werksreset

4 Router

Techniker da sagt kein Problem bei mir , Vodafone soll Port wechseln.

Vodafone macht nix 

Jetzt ist seit 16 Uhr Port tot

Mehr anzeigen