Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

 

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (27. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (28. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (29. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (30. September)

Mobil:Behoben: Einschränkungen mobile Telefonie & Daten 2G/ 4G PLZ Gebiet 190xx, 192xx -194xx, 294xx

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Zu hoher Jitter sorgt für Lag/Ruckeln/Teleport
Patrick2603
Smart-Analyzer
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin seit dem 01.03.2020 wieder Kunde bei Ihnen mit den Produkten Vodafone GigaTv Cable & Red Internet & Phone 50 Cable.
Die Produkte an sich funktionieren wie bestellt. Die Download-, wie auch Uploadgeschwindigkeit sind entsprechend gut und das TV Programm ist vollumfänglich intakt.

Leider gibt es jedoch einen für mich wichtigen Punkt an dem die Leistung sehr mangelhaft ist.
Ich spiele regelmäßig online mit Freunden diverse Spiele (primär Ego-Shooter) bei denen ein guter Ping und vor allem ruckelfreies Spielen essenziell wichtig sind.
Mein Problem stellt sich wie folgt dar:

Der Ping im Spiel schwankt zwischen 60-90, was ich bereits als sehr hoch empfinde für eine hochwertige Kabelleitung. Als Vergleich habe ich zum einen meinen alten Anschluss (10318 Berlin, ebenfalls 50K Leitung von Vodafone) sowie die direkten Mitspieler aus ganz Deutschland.
Mein alter Ping bei identischer Leitung lag konstant bei 30-40, meine Mitspieler haben in der Regel einen Ping von 10-30 (unterschiedliche Standorte und Leistungen).
Das Hauptproblem besteht jedoch darin, dass ich im Spiel extrem starke Lags (Ruckeln, teilweise "teleportieren" der Spielfigur) erlebe.
Dies führt zu signifikanten Nachteilen in oben genannten Spielen und zerstört das Spielerlebnis.

Bevor ich dieses Ticket hier schreibe, habe ich alle mir bekannten und möglichen Lösungsansätze in Betracht gezogen und angewendet:

Ausgeschlossen werden kann die Verursachung dieser Leistungseinbuße durch

- mangelnde Rechnerleistung (Intel Core i7, 16 GB DDR3 RAM, GeForce 1070 8GB, 2x 256GB Samsung SSD)
- falsche Anschlüsse oder Wlannutzung (Desktop ist per LANkabel binnen 50cm an Ihre Fritzbox angeschlossen)
- Nutzung zu vieler Geräte im Haushalt parallel
- Uploads o.Ä. während des Spielens
- Spielbedingte Verluste (identischer PC, identisches Spiel wie noch vor 6 Monaten)

Folgende Maßnahmen habe ich bereits versucht, jedoch ohne Verbesserung der Situation

- Portfreigaben exakt anch Vorgabe für die betroffenen Spiele
- Priorisierung des PC in der Fritzbox
- Configeinstellungen im Spiel zur Opimierung von Ping und Latenz
- DNS Server auf google (8.8.8.8. & 8.8.4.4.) geändert

Nun, nach mehrfachen Probeläufen bin ich mit meinen Ideen am Ende. Nach Rücksprache mit einem Bekannten, welcher bei einem lokalen Anbieter tätig ist riet mir dieser mich mit einem Ticket an Sie (den Support meines Anbieters) zu wenden.
Ich habe ihm alle oben beschriebenen Versuche geschildert woraufhin er mich nach einigen Werten fragte (Choke, Loss, SV Wert). Diese teilte ich meinem Bekannten mit, bis auf den SV Wert seien alle anderen unauffällig. Zusammen mit den anfänglich genannten Informationen kam er zu dem Schluss, dass es sich sehr wahrscheinlich nur um eine Störung / ein Problem in der Leitung selbst handeln kann, welche nur durch Sie behoben werden kann.

Konkret wurde auf den Jitter verwiesen, welcher diese Paketverzögerungen oder -verluste hervorruft und somit zu den beschriebenen Lags / Teleportationen im Spiel führt.
 
Da ich bisher leider noch keine weitere Rückmeldung auf meine Mail erhalten habe (23.03.2020), möchte ich zu meiner Initialanfrage folgendes ergänzen:
 
Nach kurzer Rücksprache mit einem befreundeten Programmierer bitte ich zusätzlich zu den benannten Punkten um die Überprüfung der Leitungsqualität, wie auch den Anschlüssen der Verteilerbox und den Zuläufen meines direkten Anschlusses in der Wohnung.
Zusätzlich bitte ich um Auskunft ob es möglich ist meinen Anschluss von DS Lite auf nativ IP V4 & 6 (dual stack) umzustellen.
 
Die oben beschriebenen Vorgehensweisen sollten laut Theorie meinen zu hohen Jitter (Messungen in den Vergangenen Tagen ergaben Werte von 7-20ms Jitter bei Pingwerten von 60-100) beheben.

Ich möchte Sie daher bitten sich der Lösung des Problems anzunehmen und mir eine entsprechend zufriedenstellende Lösung zu bieten.

Mit freundlichen Grüßen
Patrick
 
Mehr anzeigen
9 Antworten 9
ERFD
Moderator

Hallo Patrick2603,

 

danke für die ausführliche Beschreibung Deines Problems. Hinterlässt Du hier bitte noch ein PathPing oder Tracert zum gewünschten Ziel. Da sollte ja zumindest grob sichtbar sein, wo es hakt.

 

Gruß Fred



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Patrick2603
Smart-Analyzer

Hallo Fred,

 

leider hört meine Kenntnis bereits bei oben beschriebenen auf. daher hoffe ich dass meine Internetrecherche die benötigeten Infos liefert. Ich habe via tracert einen Matchmaking Server des Spiels angepeilt. Im Folgenden die Auswertung.

 

Routenverfolgung zu 146.66.159.255 über maximal 15 Hops

1 <1 ms <1 ms <1 ms FRITZ-NAS [192.168.178.1]
2 22 ms 96 ms 29 ms ip53a9b741.static.kabel-deutschland.de [83.169.183.65]
3 25 ms 15 ms 47 ms ip5886c962.static.kabel-deutschland.de [88.134.201.98]
4 12 ms 13 ms 17 ms 145.254.3.92
5 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
6 * 27 ms 28 ms 145.254.2.195
7 34 ms 60 ms 29 ms ipv4.de-cix-2.fra.de.as32590.valvesoftware.com [80.81.193.34]
8 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
9 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
10 55 ms 30 ms 37 ms 146-66-154-218.valve.net [146.66.154.218]
11 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
12 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
13 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
14 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
15 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.

Ablaufverfolgung beendet.

 

Anschließend zu www.heise.de

 

Routenverfolgung zu www.heise.de [2a02:2e0:3fe:1001:7777:772e:2:85]
über maximal 10 Hops:

1 <1 ms <1 ms <1 ms 2a02:8109:8980:6a64:464e:6dff:feeb:299a
2 32 ms 19 ms 52 ms 2a02:8109:8001:13::1
3 13 ms 13 ms 32 ms 2a02:8100:6:2::103:10a1
4 14 ms * * 2a02:8100:6:2::6:a0d
5 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
6 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
7 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
8 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
9 * 29 ms * 2a02:2e0:11:16::1
10 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.

Ablaufverfolgung beendet.

 

Nummer 3 zu steamcommunity.com

 

Routenverfolgung zu www.steamcommunity.com [104.87.232.150]
über maximal 10 Hops:

1 <1 ms <1 ms <1 ms FRITZ-NAS [192.168.178.1]
2 15 ms 17 ms 17 ms ip53a9b741.static.kabel-deutschland.de [83.169.183.65]
3 23 ms 26 ms 25 ms ip5886c962.static.kabel-deutschland.de [88.134.201.98]
4 15 ms 13 ms 14 ms 145.254.3.92
5 23 ms 19 ms 17 ms 145.254.2.217
6 19 ms 121 ms 16 ms 145.254.2.217
7 100 ms 28 ms 35 ms 145.253.34.53
8 34 ms 37 ms 32 ms a104-87-232-150.deploy.static.akamaitechnologies.com [104.87.232.150]

Ablaufverfolgung beendet.

 

 

 

Mehr anzeigen
Patrick2603
Smart-Analyzer

Ist anhand der Daten eine mögliche Lösung ersichtlich oder werden weitere Informationen benötigt?

Mehr anzeigen
ERFD
Moderator

Hallo Patrick2603,

 

naja, bei den Tests ist ja nur ein Ziel erreichbar gewesen für ICMP-Anfragen und da wars in Ordnung mit um die 37 ms. Die 146.66.159.255 ist weder von Heise noch von wo anders erreichbar. Sicher das die Pakete dort nicht gedroppt werden? Das hast nichts mit uns zu tun.

 

Gruß Fred



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Patrick2603
Smart-Analyzer

Guten Morgen Fred,

 

leider bin ich kein Techniker oder allzu bewandert in dieser Thematik.

Ich habe lediglich auf Anraten von bekannten die Fragen so wie geschrieben gestellt. Daher bin ich auf fachkompetente Hilfe durch den Support angewiesen.

Für mich sind die Daten nur Zahlen und Buchstaben. Was genau welche Stelle aussagt weiß ich nicht.

 

Fakt ist: Mein Problem, der zu hohe Ping und die Lags, bestehen weiterhin und auch nach nun mehr als 2 Wochen habe ich keine Rückemeldung oder Lösung bezüglich meiner E-Mails erhalten. Lediglich die Rückmeldung "Wir leiten Ihr Anliegen an die Fachabteilung weiter".

 

Ergebnisse aus der gestrigen Session:

Spieler 1, Wolfsburg, Anbieter unbekannt - Ping 15

Spieler 2, Jena, Telekom - Ping 15

Spieler 3, Paderborn, Anbieter unbekannt - Ping 12

Spieler 4, Berlin, Vodafone 400k - Ping 26

Ich, Berlin, Vodafone 50k - Ping 67

 

Session 2:

Spieler 1, Wolfsburg, Anbieter unbekannt - Ping 17

Spieler 2, Jena, Telekom - Ping 14

Spieler 3, Paderborn, Anbieter unbekannt - Ping 12

Spieler 4, Berlin, Vodafone 400k - Ping 25

Ich, Berlin, Vodafone 50k - Ping 59

 

Was kann ich / Was können Sie als Anbieter unternehmen, um mein Problem zu beheben?

 

Beste Grüße

 

Patrick

Mehr anzeigen
Jan-Patrick1982
Netz-Profi

Hallo, ich hatte / habe genau das gleiche Problem (da ich nur CS:GO spiele, kann ich nur darüber sprechen).

 

Ich hatte in den vergangenen Wochen Werte bzgl. Jitter, Paketverlust, SV / Var -Werte jenseits von gut und böse. Es war unmöglich, ohne Lags und Teleportierung zu spielen, das waren Spikes drin... das war nicht mehr feierlich. Man mag sich nicht vorstellen, was das für einen (semi-)professionellen Spieler bedeuten würde.

 

Na ja, nach ewigem hin und her hier im Forum, mit der Störungshotline (das Ticket ist tatsächlich noch offen) und dem 24 h-Service bei Twitter, mehreren Werksresets und Zugriffen (durch Mods oder Techniker?!) scheine ich jetzt (seit gestern Abend?) ebenfalls auf... in Ermangelung des technischen Know-hows nenne ich es mal... IPv4 "umgestellt" worden zu sein.

 

Da ich heute ausnahmsweise mal ins Büro muss und kein Homeoffice machen kann, konnte ich heute Morgen nur mal fix 3-4 Minuten auf einen DM-Server. Natürlich habe ich mir die Werte mit net_graph 1 anzeigen und im Hintergrund auf PingPlotter auf die IP vom Server laufen lassen. Ein, durch die Kürze des Tests und die Uhrzeit (7 Uhr, also freie Leitung, wenig Spieler auf dem Server) wahrscheinlich nicht sehr aussagekräftiges vorläufiges "Ergebnis" ist: Ingame scheinen die Werte aktuell ok (Ping, SV / var, Choke / Loss). Dennoch kam es weiterhin zu Teleports. Ich möchte hier aber ausdrücklich NICHT ausschließen, dass die DM-Server aktuell sowieso Probleme machen. Auf Nachfrage, ob die anderen Spieler auch ab und zu Lags hätten, wurde das zumindest  von einem Spieler bejaht. 

Was im PingPlotter weiter auffällig ist, ist der 2. Hop... also... der "erste Verteiler" (???) / die erste IP "hinter" der Vodafone-Station. Hier liegen die Werte bei ca. 150-200 ms, und das quasi beständig. Die Ziel-IP selbst (also der Server) ist von den ms her gesehen dann unauffällig. Aber für mich als Laie könnte der 2. Hop darauf hindeuten, dass hier halbwegs direkt vor Ort in Hannover ein Problem vorliegt und es, auch wenn die Werte auf dem Server selbst dann ok sind, deshalb zu diesen "Lags" bzw. zur Teleportierung kommt, trotz mittlerweile wieder normalem Ping.

Mehr anzeigen
Patrick2603
Smart-Analyzer

Da das Problem noch immer besteht, sogar stärker geworden ist, wollte ich hier ein kleines Update geben.

 

Insgesamt habe ich 5-6 Telefonate mit den Support Abteilungen geführt und folgende Dinge sind eingetrten:

  1. 09.04. temporärer Totalausfall des Internets
  2. 2 Telefonate: Situation am Telefon jedesmal erneut geschildert
  3. als Entschädigung sollten mir 50GB Datenvolumen auf dem Handy gutgeschrieben werden  inkl. Bestätigung per SMS, weder das Volumen noch die Bestätigung sind erfolgt
  4. Techniker sollte sich per Telefon zur Terminvereinbarung zu kommenden Dienstag melden. Inkl SMS Bestätigung. Beides ist erneut nicht erfolgt.
  5. 10.04. kompletter Aufall den ganzen Tag
  6. 2 Telefonate: Situation am Telefon jedesmal erneut geschildert, angeblich lokale Störung
  7. eine ipV4 Adresse erhalten inkl. Auftragsbestätigung
  8. 11.04. Upload statt 50k dauerhaft unter 5k, Ping nun ingame dauerhaft auf 90-110ms, Download 50-70k (Norm wäre 50k)
  9. 2 Telefonate: auf Anraten des Kundendienstes mit der Vertragsabteilung telefoniert und auf die 250.000er Leitung aufstocken lassen um zu prüfen, ob das Problem gemindert wird. Ich solle sofern es keine Besserung gibt binnen 14 Tagen Widerrufen, sodass für mich keine Kosten entstehen und die alten Kondition weiterhin laufen. Ist das korrekt? Ich denke anhand der bisherigen Historie, dass ich hier draufzahlen werde...
  10. Aktuell spiele ich per WLAN Hotspot über das LTE meines  Telefons.... Ping ist dabei 45-55ms...Ich denke wo das Problem liegt ist eindeutig....
  11. Im Anhang einige Screenshots diverse Test, tracert, ingame Ping, Speedtest

Eine Lösung wäre schön. Mehr kann ich als Endkunde nun wirklich nicht mehr machen.

Die letztze Lösung ist der Anbieterwechsel wegen nicht Erfüllung der Vertragsbestandteile...

 

(1)
Mehr anzeigen

Anhänge

ERFD
Moderator

Hallo Patrick2603,

 

ich kann mir gern mal Dein Modem anschauen. Vielleicht kommt es bei der Übertragung zwischen Modem und CMTS zu Übertragungsfehlern. Schickst Du mir bitte dazu Deine Kundennummer, Anschrift und Dein Geburtsdatum per Privatnachricht.

 

Frohe Ostern und bleib gesund

 

Gruß Fred



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
r4nd
Smart-Analyzer

Moin Patrick,

ich habe das gleiche Problem seit Monaten. Haben die das fixen können oder musstest du den Anbieter wechseln?

VG

Mehr anzeigen