Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

(Zu früh gefreut) Hohe Pingschwankungen / Jitter
Moderator

Hi @Peter_Hugelberg,

 

hm, die Leitung ist sauber - es gab letzte Woche mal einen Rückwegstörer, aber der ist wieder in Ordnung. Nun, wenn das Problem permanent auftritt, können wir mal einen Techniker vorbei schicken der das vor Ort prüft. Sofern das Problem durch uns / im unseren Netz auftritt, ist die Entstörung kostenfrei, sofern das Problem jedoch mit Deinen Endgeräten / der Software verursacht wird, wird dieser Einsatz pauschal 99,50€ kosten.

 

Schick mir dann bitte eine Handynummer wo der Kollege Dich erreichen kann.

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ein Techniker war schon hier. (auch das steht im alten Post von vor 5 Monaten.) An unseren Geräten ist alles sauber und es gibt absolut nichtsmehr von unser Seite zu verbessern (seine Worte)

 

der Beitrag von uns aus dem letzten Thread am 28.04.2018:

"Der Techniker war gestern da und hat auch einiges nachgestellt.
Zuerst wurde der Internet/Phone Filter entfernt (das steht wohl sowieso wegen anstehender Frequenzänderungen bei fast allen Kunden an), dann hat er den Verstärker im Keller nachgeregelt damit die Pegel ein wenig besser aussehen und noch einen (ich glaube) Entzerrer installiert da wir recht nah am Verteiler wohnen."

 

"...Laut seinen Messwerten gibt es seiner Aussage nichts von seiner Seite aus mehr zu verbessern"

 

Die jetzigen Probleme bestehen nicht permanent. Sie treten immer mal wieder auf, aber das ist halt mindestens einmal die Woche. Und auch heute sieht die Leitung wieder hervoragend aus! (Ironie)

 

Wir schlagen uns mit diesem Mist hier nun schon Monate rum, waren zig mal in der Hotline, haben zeitlich umgerechnet bestimmt Tage in irgendwelchen Warteschlangen verschwendet und gefühlt sind wir nicht einen Schritt weitergekommen.

 

So langsam verzweifle ich einfach.

 

Das letzte Woche eine Störung war, habe ich dann auch erfahren. Trotzdem: demnach müsst Ihr mindestens einmal in der Woche so eine "Störung" haben, denn ich kann mich an keine Woche mehr erinnern, in der es absolut Problemlos funktionierte. Mindestens einen Tag in der Woche gibt es einen Totalausfall, wo man all möglichen Internetfähigen-Geräte am Besten einfach aus lässt, denn so macht es keinen Sinn die Leitung zu "benutzen"

 

 

 PingPlotter_2018-09-13_06-11-45

Mehr anzeigen
Moderator

Hey,

 

es ist tatsächlich so, der Störer trat in den letzten Wochen immer mal für einen Tag auf, ist dann aber wieder verschwunden Smiley (traurig) Jedes mal wenn der Störer auftritt, ist das System nicht schnell genug mit der Überwachung/ der Verfolgung des Problems, leider ist das halt relativ Schwierig das Ding auf Anhieb zu finden. Smiley (traurig)

 

Aktuell kann ich nicht viel tun - der Störer muss beseitigt werden.. , wenn er allerdings nicht gefunden wird sieht's schlecht aus.

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen