Menu Toggle

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Re: Wochenlange Störung, bitte um Kontakt mit einem Mod.
Snail
Smart-Analyzer

Nabend, ich nutze die Gunst der Stunde, um mein Problem hier zu melden, da es tagsüber aufgrund von permanenten Verbindungsabbrechungen unmöglich ist.

 

Sprich: Totalausfall. Internet, TV und dank VOIP natürlich auch Telefon.

 

Eins vorweg. Ich bin via "MeinVodafone" angemeldet und musste mich trotzdem mit einem neuen Namen für das Forum registrieren, obwohl ich mit der ursprünglichen E-Mail schon mal was geposted hatte. Es wird mir dann gemeldet, diese Adresse sei schon in Verwendung. Allerdings gibt es keine Möglichkeit, den Login zu resetten, bzw. mir meinen Usernamen zusenden zu lassen. Es ist schlicht keine Option auf der Loginseite für das Forum dafür vorhanden. Ich musste nun eine neue Adresse verwenden. Was machen Leute, die keine alternative E-Mailadresse haben?

 

Nun zum Kern des Themas. Seit mindestens dem 15.07. gibt es - bis auf _einen_ Tag Ausnahme - täglich ab. 07:00-9:00 bis 21:00-23:00 permanent Verbindungsabbrüche. Dies äussert sich daran, dass dabei jedesmal die Internetverbindung stockt - bis zum totalen Abbruch (Rote LED - Windows meldet "Kein Internet") UND der TV-Kanal ruckelt - bis zum Standbild und der Fehlermeldung "Überprüfen Sie bitte, ob die Kabel richtig angeschlossen sind...". PS. Gelegentlich resettet der Receiver und sucht nach neuen Kanälen.

 

Ich persönlich habe noch keine Störung direkt gemeldet, da ich erstens unter einen sozialen Phobie leide und persönlicher Kontakt, z. B. via Telefon viel Kraft kostet, desshalb bin ich für eine alternative Möglichkeit wie dieses Forum sehr dankbar. Danke.

 

Ausserdem wurde auch regelmässig auf https://kabel.vodafone.de/hilfe_und_service/stoerungshilfe angezeigt, dass für meine Adresse eine Störung bekannt ist. In diversen Variationen. Mal Komplettausfall, mal nur TV. Mal mit einer geschätzten Zeit, bis das Problem behoben sei, und nachdem es nicht behoben war, mit einer allgemeinen Meldung. Auszugsweise:

 

"Alle Dienste

An Deinem Anschluss funktionieren Internet, Telefon und TV nicht. Das tut uns leid. Wir kümmern uns darum, dass Du ihn schnell wieder nutzen kannst. Du kannst Deinen Anschluss voraussichtlich ab 25.07.2021 00:15 wieder fehlerfrei nutzen."

 

Ich habe mich nicht jedesmal, aber gelegentlich für eine Benachrichtigung angemeldet. Bis auf ein mal wurde ich auch stets benachrichtig,

 

"Ihr Störungsticket ***-061637*/** (vorsichtshalber mal ge*) - Sie bekommen eine E-Mail, sobald die Service-Einschränkung mit der Ticketnummer ..." und dann "gute Nachrichten: Ihr Anschluss funktioniert wieder." Nur, dass es dann paar Minuten später wieder anfing mit den _permanenten_ Aussetzern.

 

Ich sehe das doch richtig, dass Vodafone das Problem also bekannt ist für meine Adresse (mehrere Wohneinheiten), gibt ja schliesslich Hinweise inklusive Ticketnummern?

 

Im Folgenden werde ich ein paar Dateien anhängen, auf die ich mich beziehe. Bitte bei Bedarf auf 100% einstellen, um die Originalgrösse zu betrachten.

 

Vorweg. Bis zum Auftreten der Störung hatte ich quasi keinen Grund mich zu beschweren. Ich weiss, dass eine hunderprozentige Uptime unrealistisch ist, aber langsam werde ich ungehalten.

 

Nachts scheinen die Modemwerte in Ordung zu sein, zumindest nach der (inoffiziellen) Vodafonefrequenzliste, die man im Netz findet.

 

Zumindest für den Downstream. Bei dem Upstream hat sich in den letzten Tagen was getan.

Bisher hatte ich vier 64 QAM Kanäle. Seit ein paar Tagen einen zusätzlichen OFDMA Kanal. Seit dem schwanken die restlichen vier Kanäle zwischen QPSK/4 QAM und 8-64 QAM. Ob das eine "natürliche" Konsequenz bzgl. der Einführung des OFDMA-Kanals ist, weiss ich nicht, da verlässt mich mein Laienwissen. Smiley (zwinkernd) Zumindest komme ich auf einen 50 Mbit Upload. Beim Download allerdings oft weiter unter Soll (1 Gigabit). Gelegentlich gar unter 200 Mbit.

 

Allerdings wäre ich aktuell erst mal froh, grundsätzlich eine stabile Leitung zu haben. Ich habe via USB-Thethering schon fast mein komplettes Jahresvolumen verbraucht, um tagsüber überhaupt verbunden zu sein.

 

Für die aktuellen Werte (31.07.2021 23:25) habe ich ein Bild namens aktuell.png angehängt.

 

Für tagsüber spare ich mir einen Screenshot, da dort alles möglich ist. Vom _kompletten_ Verbindungsabbruch, bis lustiges vorhanden- oder nichtvorhandensein diverser Kanäle. Mal fehlt der OFDM-Kanal, mal mit 1024, mal mit 265. Mal haben die Kanäle eine aktiven Lock Status, mal ein "nein". Mal haben die Uploadkanäle einen Ranging Status, mal ein "Fehler". Es sind aber auch einige Screenshot von tagsüber vorhanden.

 

Falls es erlaubt ist, würde ich wirklich gerne wissen, was das Problem ist, gerne via PN.

Einerseits könnten die Zeiten, zu denen die Störung auftritt auf einen Rückkanalstörer hinweisen. Falls dem so ist würde ich gerne wissen, ob dies nur für meine Hausadresse gilt, oder auch für meine Nachbarschaft. Mir ist aufgefallen, dass seit einer Weile ein neuer Vodafonekabelkasten im Keller hängt. Ca. drei mal so gross wie der alte. Ist keine Sternverkablung, sondern ein Baum. Zumindest war es noch so, als der echte Techniker hier war. Wüsste auch nicht, wie ihr das ohne gross aufzufallen alles neu verkabelt hättet sollen.

 

Da erinnere ich mich an eine eher unschöne Gechichte mit euch, wo ein "freier Aussendienstmitarbeiter" einen Filter zwischengeschaltet hat, um dann im anschliessenden Gespräch den Mietern neue Verträge aufzuschwatzen. Der echte Techniker war nicht begeistert. Das Problem hatte ich hier damals schon vorgetragen und es wurde zügig behoben.

 

Ich hoffe, das ist jetzt kein ähnlicher Fall, wo er einen Filter mit Zeitschaltuhr zwischengeschaltet hat. Mich würd echt nichts mehr wundern. Smiley (zwinkernd)

 

Oder ob es bei euch grundsätzlich Probleme bei der Upstreamumstellung gibt, die es ja nun tatsächlich gegeben zu haben scheint. Ihr wolltet ja eh flächendeckend auf 100Mbit-Fähigkeit umstellen, worauf der neue OFDMA-Kanal hinweist.

 

Ich habe mir mal den Spass erlaubt, und habe einen Pingplot erstellt. Für 24 Stunden habe ich regelmässig den google DNS angepingt und jeden Fehler geloggt. Evtl. könnte das ja euren Technikern helfen. Dort kann man die Problemzeiten sehr gut erkennen. Dieses Logfile hänge ich auch an unter dem Namen: ping_plot_30.7-31.7.log

 

Wie schon erwähnt war meine Leitung für mindestens drei Wochen im Prinzip nicht zu gebrauchen, da es jeden Tag so war, wie in dem Logfile für den Beispielzeitraum 30.07-31.07.

 

Dazu kommt, dass ich fast mein komplettes Mobilvolumen verbraucht habe, um überhaupt angebunden zu sein.

 

Für ein Entgegenkommen eurerseits wäre ich definitiv nicht abgeneigt.

 

Falls ich was vergessen haben sollte, bitte Fragen. Wie oben schon erwähnt, leide ich an einer sozialen Phobie, desshalb bitte ich darum, keinen sponten Technikereinsatz auszulösen, sondern nur in Absprache und wenn es wirklich notwendig ist. Ja, mei. Andere hätten ihren Unmut täglich bei der Hotline abgelassen, ich schreib nen Text. Smiley (zwinkernd)

 

Ich hoffe auf schnelle Beantwortung.

 

Danke und viele Grüsse.

 

PS: Ich darf keine Textfiles anhängen. Desshalb hänge ich hier nun den Screenshot an und liefere das Logfile via justpaste PUNKT it/5403t

 

PS: .png ist auch nicht erlaubt. Ich konvertiere auf .jpg *seufz*

 

PS2: Der Link zum Textfile ist nicht erlaubt, desshalb habe ich die Adresse angepasst. Ich kann das Logfile auch direkt hier posten, falls erwünscht, sind aber 1794 Fehlermeldungen, also mindestens 1794 Zeilen. Aber ich befürchte, so gross darf ein Beitrag nicht sein. *seufz* Alternativ bitte einfach mitteilen, wie ich das Logfile übermitteln soll.

 

PS3: Ich habe das TEXTFILE nun zu einem PDF konvertiert und angehängt. Ihr macht es einem echt nicht leicht. *seufz*

 

PS4: Zu viele Anhänge. Die maximale Anzahl an Anhängen pro Nachricht beträgt: 1. ECHT JETZT?!

An dieses Posting hänge ich nun das TEXTFILE als PDF an und versuche, sofern es denn erlaubt ist, den Screenshot im Folgebeitrag anzuhängen. Ich drück mir mal selbst die Daumen....

 

PSFÜNF!

Mehr anzeigen
14 Antworten 14
Snail
Smart-Analyzer

Posting für das Logfile

Snail
Smart-Analyzer

Posting für den Screenshot

Mehr anzeigen
Snail
Smart-Analyzer
 
  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl

SH - 23611

 

 

  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)
  • v oda FOne cable MAX (sorry für die schreibweise, aber das Forum meldet sonst einen ungültigen HTML-Inhalt *seufz*

 

 

  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)
Vodafone Station (Ist ne Arris, oder?)
Firmware-Version
AR01.02.068.13_052421_711.PC20.10

 

  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?

Leih-Gerät

 

  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schick dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen

Siehe Hauptposting plus Folgepostings für Anhänge.

 

  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)

LAN - Problem trat spontan auf, es wurde nichts an der Konfiguration geändert.

 

  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? (z.B. Firefox)

Firefox

 

  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows)

Windows 10

 

  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)

Siehe Hauptposting

 

  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.

Siehe Haupt- und Folgepostings

 

  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625) durchgeführt?

Siehe Hauptposting. Laut kabel-technik.de@vodafone.com wurde das Problem unter diversen Ticketnummern behoben, nur um kurz darauf wieder aufzutreten.

Mehr anzeigen
Tobias
Moderator

Hallo @Snail,

willkommen im Forum, ich kann mir das mal anschauen - irgendwo muss das Problem ja liegen, ob Auslastung oder was anderes.. Smiley (zwinkernd)

Schickst Du mir mal Deine Kundendaten (Kundennummer, Name, Adresse und Geburtsdatum vom Vertragsinhaber) via privater Nachricht?

Sag mir dann bitte im Beitrag Bescheid, wenn Du mir die Daten geschickt hast.

LG

Tobias



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Snail
Smart-Analyzer

PN ist raus.

 

 

Gib hier 20 oder mehr Zeichen ein.

Mehr anzeigen
Tobias
Moderator

Hi @Snail,

 

danke für die Daten / ich hab mir das auch gleich mal angeschaut. Hier würde ich gern mal einen Techniker schicken, der das vor Ort prüft und behebt, es sind an Deinem Anschluss einige Timeouts und co. ersichtlich, das ist so nicht normal. Schickst Du mir mal eine Rufnummer wo Du erreichbar bist? Smiley (fröhlich) Kommst Du an Hausanlage und co. ran?

 

LG

 

Tobias



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Snail
Smart-Analyzer

PN mit der Nummer ist raus.

Mehr anzeigen
Tobias
Moderator

Hi @Snail,

 

der Auftrag ist raus, die Kollegen melden sich.

 

Zu Deiner Frage in der PN; mit dem "und co" meinte ich Du hast nicht nur Timeouts, sondern auch Frequenzwechsel, Pegelschwankungen und sowas Smiley (überglücklich)

 

LG

 

Tobias



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Snail
Smart-Analyzer

Sooooo. 1:15 Uhr, Leitung scheint stabil genug, um mal fix antworten zu können.

Der Technikereinsatz ansich lief glatt über die Bühne. Neue Dose mit geringerer Dämpfung. Begutachtung des Gebäudes und des Verteilerkastens.

 

Bloss. Kaum war der Techniker wieder weg, ... Totalausfall.

 

Wie geht es jetzt genau weiter? Er, der Techniker, meinte, die Hausverwaltung werde kontaktiert, um Zugriff zum "Kabelverlauf" (meine Wortkreation, Kabel läuft an der Fassade übers Dach) und wohl auch zu den Nachbarn zu bekommen, die an meinem Baumstrang hängen. Ich bin scheinbar der Letzte im Baum. Randnotiz: Knapp 8 Jahre war alles super. Bis zum ca. 15 Juli.

 

Läuft das unter dem selben Ticket, oder wird da ein neues erstellt? Automatisch, oder muss ich mich melden, damit ich Bescheid bekomme?

 

Man möge mich bitte korrigieren, das interessiert mich sehr, aus meiner Sicht scheint es ja nur drei mögliche Fehlerquellen zu geben.

 

1. Bei Vodafone selber läuft was schief.

2. Am Aussenkabel stimmt was nicht. Aber wieso sollte sich das Wetter und die Physik nur tagsüber drauf auswirken, während es Nachts keine Probleme gibt.

3. Ein Nachbar hat unbewusst oder bewusst was an der Technik gefrickelt. Rückwegstörer?

(4. Bei der Installation des neuen Verteilerkastens lief was schief, aber das schien für den Techniker keine Option zu sein.)

 

Nun denn, ich habe mir nun neues Smartphoneguthaben geholt, damit ich nachts auch mal schlafen kann.

 

Wie in den Beiträgen weiter oben schon erwähnt, war dies mein erstes Ticket bzgl. dieses Problems, da ja laut Störungseite schon diverse Probleme bekannt waren. Ich will euch netten Supportlern ja auch nicht zur Last fallen, aber wie gehe ich jetzt am besten vor?

 

Jeden Tag die Störung melden?

Abwarten, ob und was da nun im Hintergrund läuft? (Woher weiss ich, ob und was unternommen wird?)

 

Sind für mich keine unerheblichen Kosten, die bisher entstanden sind. Zum einen Ersatzguthaben und zum anderen knapp einen Monat Totalausfall.

 

PS: Falls der neue OFDMA-Kanal das Problem sein sollte, ich bin auch mit 50Mbit Upload zufrieden, solange ich stabilen Kontakt mit der Aussenwelt haben kann.

Mehr anzeigen