Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Wo kann man konkret eine Störung melden?
Highlighted
Netzwerkforscher

Ich hab jetzt alle Kanäle durch, Hotline, Email, Forum, WhatsApp, Chat, Telefon usw.

Ich hätte jetzt gerne mal gewusst wo man konkret eine Störung melden kann und ein Ticket bekommt. 

Die beschränkten Online Bots aka Warteschleife reduzieren Internet Störungen WLAN Störungen,d ann sollst Du den Router neu starten und bei bestehen der Störung nochmal neu anrufen. Dann geht es von vorne los.

Mal ehrlich: Das ist doch totale Verarsache!!

Gibt es noch andere Nummern als 0800 52 666 25 oder 0800 172 1212, wo man Störungen ganz konkret melden kann?

Die Hotline kennt weder Störungsmeldungen noch kann sie zu konkreten Endstörungsadressen vermittelen. Toll. (!!!!!?????)

 

Mehr anzeigen
22 Antworten 22
Netzwerkforscher

Hallo kraeMit,

ich kann das von dir geschriebene zu 100% bestätigen. Ich mache die Tortur seit 2 Wochen durch. Wenn ich die Zeit die ich mit dem Versuch die Störung zu melden (mit einen langsamen Internet - Modemgeschwindigkeit 1998 - ) mit meinem Stundenlohn multipliziere, komme ich auf astronmomische Smiley (zwinkernd) Kosten für meinen Internetzugang. Die sogenannte "Störungsholine" ist eine Fall für die Heute-Show. Aktuell läuft es gerade wieder (sonst könnte ich hier keine Antworten geben).

Eine Lösung deiner Frage kann ich leider nicht geben, wäre daran aber auch sehr interessiert.

LG cs1

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Unsere Lösung ist aktuell einfach abzuwarten, auf die Leitung ist kein Verlass.

Es gibt immer wieder mal Störungen, irgendwann geht es dann wieder. Mal ein paar Stunden, mal auch mal eine ganze Nacht.

 

Ich bin froh, das wir Satelliten TV haben und die Kids aus dem Haus sind Smiley (zwinkernd)

Mittelfristig werden wir uns eine Alternative suchen, aktuell haben wir für wichtige Dinge einen Backup Router. Ich bin teilweise noch selbstständig, meine Lebenspartnerin ist Lehrerin Grundschule und Tennistrainerin. Wenn das da Internet nicht geht hast Du viele kleine, sehr nervige Probleme.

 

Wirklich unverschämt empfinde ich, das die sogenannte Servicehotline mir bei dem Versuch eine Störung zu melden erst eine schnellere Leitung verkaufen will und dann unsere Mobilfunkverträge übernehmen möchte. 

Der Einwand, das das Produkt fehlerhaft ist, wird einfach überquasselt. Das ist schon _echt_ sportlich. 

 

Vielleicht könnte mir von Vodafone mal jemand erklären, wie das Support Modell bei Störungen aussieht, dazu ist hier ja immer noch keine Antwort eingegangen. 

Machen die Mods hier im Forum die Störungsanalysen und geben das dann weiter oder wie funktioniert das Geschäftsmodell?

 

Gruß

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Diese Hotline- Sch... habe ich jetzt auch mehrfach durch!

Unsinnige Computerstimmenaussagen und ab aufs Abstellgleis.

Ein Menschen ans Telefon bekommen - Fehlanzeige.

Letztendlich habe ich mich nach einer guten halben Stunde einfach als "Neukunde" ausgegeben und siehe da,

nach ein paar Minuten hatte ich einen Menschen am Telefon.

Dieser teilte mir dann endlich mit, das es einen Totalausfall im TV-Bereich gibt.

Service und Professionalität sieht anders aus.....

Jedes halbwegs gut organisierte Unternehmen schaltet in solchen Fällen einfach eine Bandansage vor jede andere Auskunft, was in solchen Fällen entsprechend hilfreich ist!!!

Mfg.

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Natürlich können wir uns hier jetzt alle entnervt aus*piep*en, mir wäre lieber, ich würde ein paar konkrete Antworten bekommen. 

Eine belastbare Störungsannahme gibt es scheinbar nicht ... ich hab hier ein bißchen quergelesen. Scheinbar werden dann hier über die Community irgendwie Störungen abgearbeitet? 

Allerdings mal so und mal anders oder wie soll das gehen?

Wer sind denn die Mods? Vodafone Mitarbeiter?

Davon steht nichts in meinem Vertrag.

 

Was machen denn dann Business Kunden?

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ergänzung: 

Ich hatte spasseshalber letzten Donnerstag auf allen Wegen versucht Kontakt zum Support zu bekommen, um mal zu sehen wie der Laden funktioniert - auch via WhatsApp. Ich möchte hier nicht vorenthalten, was daraus geworden ist. 

 

Störung war Donnerstag, am Sonntag gab es dann eine kurze Nachfrage.

 

Heute kam dann:

 

Vielen Dank für Ihre Geduld!

Guten Tag, aufgrund von einer Systemstörung können Sie uns zurzeit nicht erreichen, wir bitten um Entschuldigung, und danken für Ihr Verständnis. Bitte rufen Sie uns kostenlos unter der Rufnummer: 0800/5266625 an.

 

O.k. - das ist natürlich eigentlich ziemlich witzig ... und da brauchen wir auch garnicht erst nicht anrufen, die Lebenszeit können wir uns sparen - ist ja bekannt, s.o.

 

 

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Willkommen im Club, ich mache das Ganze jetzt seit Monaten durch. Egal ob bei der Störungshotline oder hier in der Community, scheinbar weiß niemand so recht, was der andere tut und man wird einfach wirr durch sämtliche Kanäle gejagt. Langsam vermute ich auch Absicht hinter diesem Verhalten. Tickets werden geöffnet und geschlossen, nach Lust und und Laune, keine vernünftigen Absprachen und Kommunikation. Ich bezweifle, dass das jemals noch was wird, aber ich werde am Ball bleiben. Im schlimmsten Fall muss man dann wirklich alle Register ziehen und den Verbraucherschutz, die Bundesnetzargentur und einen Anwalt mit ins Boot holen, das wird mein nächster Schritt sein. Die Medien über diese Umstände aufmerksam zu machen, könnte auch eine Möglichkeit sein. Je mehr Leute sich beschweren und umso mehr Leute damit versuchen an die Öffentlichkeit zu gehen, umso mehr Aufmerksamkeit kommt zusammen und evtl. passiert dann auch mal was.

 

Viel Glück und vor allem Geduld wünsche ich euch allen! Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Nicht mal als Business Kunde kann man seine Störung online melden. Das ging mal. Und bei der Hotline soll ich immer das Vodafone Leihgerät anschließen ,obwohl es defenitiv nicht an meiner Kaufbox liegt ,sondern immer (zumindest bisher) an der Leitung. Bei mir stimmt  nämlich nur der Upload nicht .Der Download ist stets im grünen Bereich.
Ich habe so den EIndruck bei Vodafone das "wenn man keine Störung melden kann gibt es auch keine".
 
Red Internet Business 1000 Cable

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Nicht mal als Business Kunde kann man seine Störung online melden. 

 

Das ist natürlich echt krass weil existentiell. Geht gar nicht, kennzeichnet und beschreibt aber auch das Geschäftsmodell deutlich. 

Es wäre ja schon hilfreich, wenn die sogenannte 'Störungs-' oder die 'Service-' hotline auf das Community Forum verweisen würde in der Hoffnung, das dann die Mods hier sich des Falls annehmen. 

 

Wie ist denn die Störungsbearbeitung abgelaufen an Deinem Business Anschluß?

 

 

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Im Prinzip nur bei den Bots oder wenn Du Glück hast verbindet er dich. Dann haste jemanden mal dran und während Du Ihm sagst, was Dein Problem ist, fliegste aus der Leitung. Eine weitere Möglichkeit ist ein Störungsticket aufmachen und hoffen, das einen ein "Experte" aus Berlin anruft und erreicht. Die spricht dann mit ausländischem Akzent und meint man sollte doch ein Modemreset machen. Dann ist alles aus und sie ruft nochmals an und wundert sich, warum das Gespräch unterbrochen war. Seit dem VF das von Kabel gekauft hat ist der Service einfach nur Gülle. Ich hatte Verbindungsprobleme und konnte nicht über zwei Leitungen gleichzeitig telefonieren. Dann habe ich mir die Fritzbox 6590 beim M gekauft, angeschlossen eingerichtet und siehe da, alle Probleme haben sich erledigt, keine Ausfälle und kann wieder über beide Leitungen telefonieren. VF will nur seinen Müll verkaufen oder vermieten und ist nicht in der Lage einen vernünftigen Service zu liefern. Das hier das Forum dazu dient alle Probleme, einschließlich Liefer- und Umtauschprobleme zu managen, kann ja wohl nicht eine kundenorientierte Lösung sein. Am Besten war meine Erfahrung mit dem Gigafritzen. Ich hatte mich da telefonisch erkundigt, was das ist. Der hat denn schon mal alles in seinen Computer eingegeben. In freudiger Erwartung eines Abschlußes. Da sagte ich: "Ich werde mir das noch mal überlegen. Wie meint er noch mal überlegen? Ich ja wie ich es gesagt habe. Ich überlege mir, ob ich diese Option als Kunde nehme." Naja der war jedenfalls ganz schön *sauer*. Bei KD hast immer einen am Telefon gehabt und soviel Störungen gab es da nicht. Meines Erachtens sind die Router einfach nur Schrott. Und was die da an der vermieteten Fritzbox rummurksen, kann ich nicht nachvollziehen. Aber man kann ja VF nicht mal schreiben, dass die private Anschaffung das Problem behoben hat. ist schon traurig, aber war schon fast klar als die KD aufgekauft haben.

Mehr anzeigen