Menu Toggle

Mobil : Wartung der E-Mail Plattform, heute am 15.01. im Zeitraum von 22 - 22.30 Uhr.

 

Behoben:  Mobil:  Einschränkung: Neustadt, Asbach-Schöneberg, Horhausen, Obeljahr, Buchholz, Waldbreiten-Oven, Neuwied und Selters

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Siehe neueste

Wechsel zu VF DSL schwer gemacht - nicht lösbare Portierungsstörung?!

App-Professor

Hallo Zusammen,

 

folgendes wirklich kuriose Problem widerfährt mir gerade:

 

Ich habe einen ganz normalen VDSL Wechsel von der Telekom zu Vodafone beauftragt.

 

Ich bekam den Willkommens Brief, in dem Stand, dass die Portierung zum 02.11.2020 durchgeführt wird und ein Techniker dafür kommen muss. Das hat mich sehr gewundert, es ist auch nur Bistrom DSL hier, warum wird nicht einfach die vorhandene funktionierende TAL umgeschalten. Aber egal, mal schauen was passiert.

 

Es kam wie es kommen musste, der 2.11. kein Techniker tauchte auf, die Telekom stellte die bisherige Leitung ab und ich stand ohne Telefon und Internet da.

Hotline angerufen, neuen Technikertermin vereinbart, 12.11. - ok warten.

Am 12.11. kamm der Techniker endlich, hat die Leitung durchgeschalten und ich war vorerst happy...

Es ist mir aufgefallen, dass meine portierten Rufnummern von extern nicht erreichbar waren, Ansage: Diese Nummer ist nicht vergeben. Zusätzlich hatte ich 3 neue Nummern von VF erhalten, die sind sowohl ein- als auch ausgehend verfügbar. Im Router werden alle Nummern als erfolgreich registriert angezeigt.

 

Also nochmals verschiedene Hotlines angerufen, bis mir geglaubt wurde, dass es nicht an meinem Router liegt. (Den ich mit Sicherheit mittlerweile 10 mal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und mit MIC neu eingerichtet habe)

Ergebnis: Die Nummern wurden ausversehen an die Telekom zurückgegeben und VF muss sich diese erst wieder zurückholen, weiter warten!

Nach vielen weiteren Anrufen und nicht funktionierendem Telefon habe ich erfahren, dass sich VF die Nummern am 20.11. zurückgeholt hat und jetzt alles gehen müsste.

Leider nicht! Nach wie vor die Nummer ist nicht vergeben.

Im Übrigen waren in der Zwischenzeit einige Telekom Techniker bei mir, die meinen alten Anschluss wieder schalten wollten. (Habe nie etwas bei der Telekom beauftragt)

So jetzt aktueller Stand:

Die portierten Nummern gehen nicht eingehend, sondern nur ausgehend. Technisches Ticket ist eröffnet, wird immer wieder geschlossen mit Rückmeldung funktioniert - tut es aber nicht, ich mach es wieder auf, usw....

 

Entweder sind die Nummern wirklich noch bei der Telekom und deswegen geht nichts oder bei Vodafone ist was im Call Routing falsch und deswegen geht nichts, dass kann und will mir keiner sagen.

 

Könnt ihr mir hier helfen? Sehe keinen Ausweg mehr.

 

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Moderator

Hey DeLaval,

da scheint was gehörig schiefzulaufen.
Wenn die Nummern korrekt zugewiesen sind, aber eingehend nicht aus allen Netzen erreichbar, ist das eine Routingstörung.
Sowas wird normalerweise am selben Tag behoben.

Was mich weniger optimistisch stimmt, ist dass hier die Telekom scheinbar nochmal probiert hat den Anschluss zu schalten.


Schick mir mal eine PN mit der Kundennummer, den betroffenen Rufnummern und einer aktuellen Handynummer.
Hast Du ggf. irgendeinen neuen Willkommensbrief von der Telekom gekriegt mit einer Kundennummer?
Falls ja , schick mir den bitte mit.

Das kriegen wir bestimmt hin.

LG,

Andre ^and

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Royal-Techie

Für alle die das noch lesen. Wenn ihr einen nahtlosen Anbieterwechsel durchführt, darf man euch nicht einfach abstellen! Ihr habt ein Anrecht auf weiterversorgung. Die Leitung darf maximal (falls für den Wechsel erforderlich) einen Tag ausfallen.
https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Verbraucher/Anbieterwechsel/Rechte...

Die Telekom hätte hier weiterversorgen müssen, die Kosten tragen müssen, bis sie Vodafone aufschaltet.
Vodafone hätte hier auch einen Expresstermin erstellen müssen zum nächsten Tag bzw. sich eskalierend mit der Telekom darum kümmern müssen dich sofort wieder aufzuschalten.

Mehr anzeigen