Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

E-Mail: Neue SPAM-Welle bei Vodafone & Arcor Mail-Accounts.

Behoben Kabel: Ausfall aller Dienste in Lingen, Nordhorn und Bad Bentheim

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Wechsel von Kabel zu DSL?
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Digitalisierer

Moin!

Ich habe nachwievor Probleme mit meinem Cable 200 Anschluss. 

Öfters bricht die Bandbreite zusammen. 

Beispiel :

Videostream wie YouTube oder Amazon laufen auf HD oder UHD, eine Sekunde später dann plötzlich nurnoch 480p bis es sich irgendwann wieder auf HD einpendelt. Die Qualität auf HD festzulegen macht das Video aufgrund von Ladezeiten dann unmöglich zu schauen.

Ein Problem bei der jeweiligen Plattform kann ich ausschließen, da es mit dem Handy im 4g Netz gänzlich ohne Probleme läuft. 

Dieses Problem trifft über WLAN wie auch über LAN auf. 

 

Zusätzlich scheint es ein großes Problem mit dem WLAN zu geben.

Im Handy habe ich permanent das Symbol für WLAN und zusätzlich das Symbol für 4g. Dies Signalisiert mir, dass Internet über WLAN nicht verfügbar ist. Ein ausschalten vom Mobilnetz bestätigt dies, es geht dann nämlich absolut nichts mehr bis sich das WLAN wieder gefangen hat.

Zusätzlich kenne ich es von WLAN eigentlich, dass wenn ich auf ein Youtube Video klicke es auch sofort verfügbar ist, besonders bei einer 200er Leitung. Das ist oft auch nicht der Fall, es dauert einfach bis die Inhalte zu Verfügung stehen. Hierbei handelt es sich zwar nicht um Minuten aber wenn mein 4g Netz deutlich besser und stabiler läuft als meine 200er Leitung dann frage ich mich wofür ich mir diese dann  überhaupt geholt habe.

Richtig, eigentlich für schnelles barrierefreies surfen.

Es gibt  auch Zeiten in denen alles super perfekt läuft, auch im WLAN und das über Tage hinweg.

Ich hatte bereits einen neuen Router bekommen, mit diesem lief es einige Zeit, anschließend war aber alles wieder gewohnt schlecht. 

Die Problematik wurde mehrfach mit dem Support besprochen, die Ergebnisse waren äußerst ernüchternd. 

Ich fühle mich nicht gut betreut, nicht ernst genommen und jedes Mal bekomme ich nur zu hören "mit ihrer Leitung ist alles in Ordnung".

Jeder Mitarbeiter ist immer absolut begeistert von irgendwelchen Werten die sie irgendwo ablesen können " wow so gute Werte habe ich ja noch nie gesehen" 

Na das ist ja super, dennoch habe ich ja aber diese Probleme und diese gibt es seit dem Vertragsbeginn. 

 

Da ich wirklich endlos enttäuscht von dem Produkt bin, nicht von der Technik überzeugt bin und wirklich nicht davon ausgehe, dass sich dies nach aktuellen Erkenntnisse jemals ändern wird würde ich gerne zurück zu einem DSL Tarif wechseln. Ich hatte vorher einen 50er DSL Tarif, ebenfalls von Vodafone, und war super zufrieden und es war alles so einfach.. nach Hause kommen, WLAN war da und ich brauchte mich nie aufregen. 

Besteht also die  Möglichkeit in einen vergleichbaren DSL Tarif zu wechseln ohne 2 Verträge gleichzeitig laufen lassen zu müssen? Den Cable 200 Tarif habe ich bereits online gekündigt, diese wird aber erst 01.2022 wirksam. 

 

Die Alternative wäre leider ein Anbieterwechsel im Festnetz sowie Mobilfunk sobald möglich. 

Das würde ich sehr schade finden, da ich wie gesagt mit dem DSL Tarif und besonders mit dem Mobilfunktarif sehr zufrieden war/bin. 

 

Ich bin ab nächster Woche bis Anfang November außer Lande, in dieser Zeit kann ich dann leider nichts zu Hause umstellen oder Techniker in Empfang nehmen aber ich würde mich freuen wenn alle erforderlichen Maßnahmen für Mitte November "vorgeplant" werden würden. 

 

In Hoffnungsvollen Erwartungen und mit freundlichen Grüßen, 

Julian

 

Edit:

In den letzten Tagen konnte ich noch beobachten, dass der Router ohne mein zutun einfach neu startet ohne irgendwelche feststellbare Zusammenhänge 

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Digitalisierer

Hallo Marco, 

die PS4 läuft über LAN. 

Wie gesagt, es funktioniert alles einwandfrei nur eben diese Meldung auf der PS4 taucht seit der Umstellung immer wieder auf.

Das nervt, schränkt aber die Funktion nicht ein und somit hat es sich im gesamten deutlich gebessert. 

Ich hoffe, dass es diesmal auch so bleibt.

Ich werde es leider erst im. November feststellen können, da ich jetzt meine Reise antrete. 

Ich bedanke mich für die großzügige Unterstützung. 

Ich wünsche euch viel Gesundheit und einen schönen Sommer! 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
17 Antworten 17
Highlighted
Digitalisierer

Ich kann den Beitrag leider nicht mehr bearbeiten. 

Anbei nochmal die DOCSIS Seite meines Routers, da diese jedes mal wieder erfragt wird.

Aber wie gesagt, ich strebe eher einen Wechsel zu DSL an, eine Fehlersuche macht also nur Sinn wenn dies nicht möglich sein sollte.Screenshot_20200805_223330_com.android.chrome.jpg

 

Screenshot_20200805_223342_com.android.chrome.jpg

 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Dir fehlen 3 US Kanäle. Außerdem liegt höchstwahrscheinlich bei dir ein Rückwegstörer vor.

Nimm mal den Router für ein paar Minuten vom Strom und schließe ihn dann wieder an, ob dann mehr US Kanäle vorhanden sind.

 

Ich denke das sind alles Dinge, die man beheben kann.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Hallo Kurt, 

Danke für deine Antwort. 

Es wurde bereits 3 mal ein Rückwegstörer behoben. Zumindest angeblich, der Erfolg war nie von Dauer. 

Mag sein, dass diese Dinge irgendwie zu beheben sind, allerdings bin langsam wirklich frustriert und hätte damals schon an das Sprichwort "never touch a running System" denken sollen, vielleicht wäre dann ja noch alles gut.

Komisch, dass dir aber der Fehler im DOCSIS aufgefallen ist, zu dem Zeitpunkt lief nämlich alles super. 

Ich verstehe diese Technik nicht Lachender Smiley

 

DOCSIS sieht jetzt so aus. 

War aber auch das erste Mal, dass nur 1 Upstream angezeigt wurde.

Auch die obersten beiden Kanäle im DL sind mir vorher  nie aufgefallen, vielleicht wurde da ja schonmal rum gewerkelt? Wie gesagt, es gibt Zeiten auch über Tage hinweg in denen alles läuft. Nicht das Vodafone da permanent irgendwas ändert? 

Screenshot_20200805_225526_com.android.chrome.jpg

 

Screenshot_20200805_225516_com.android.chrome.jpg

 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Deine Signalwerte sind jetzt alle im grünen Bereich. Schaut derzeit auch nicht mehr nach einen Rückwegstörer aus, wenn die QAM64 Werte im US so bleiben.

 

Muss sich mal ein Mod genauer anschauen. Könnte auch ein Defekt des Routers vorliegen.

 

Ich würde dir auch raten auf die 6591 zu wechseln, damit kann man schon viele Probleme ausschließen, die der Arris so mit sich bringt.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Jetzt musst du mir auf die Sprünge helfen, was ist 6591 und Arris?

Ich vermute die Router? 

Das wäre ja aber wieder mit monatlichen Mehrkosten verbunden, das würde ich nicht unbedingt einsehen. 

Wenn Vodafone Hardware zur Verfügung stellt dann sollte es mit dieser auch funktionieren. 

Zusätzlich befürchte ich, mit Sicherheit zurecht, dass auch mit diesen Router die Probleme nicht besser werden und ich bis zum Ende der Laufzeit dann nochmals Mehrkosten ohne einen Nutzen habe. 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Ja da gebe ich dir natürlich recht, sollte auch funktionieren. Tut es aber halt nicht immer. Ist halt "nur" ein Standardrouter und hat so seine "mucken".

 

Die Fritzbox 6591 würde 4,99 Euro/Monat kosten. Wechselgebühr 29,99 Euro. Ich würde es zumindest mal ausprobieren.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Naja, sollte ein Mod keine vernünftige Lösung bieten können und ein Wechsel zu DSL auch nicht möglich sein sollen bin ich ja quasi dazu gezwungen diese Option zu versuchen. Mich stört es, dass dies ein teurer Versuch sein würde. 

 

Kann ich den Router jederzeit beantragen und der geht dann bis zum Ende der Laufzeit oder ändert sich damit dann was in dem Bereich? 

Würde das natürlich erst im November in Angriff nehmen 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Den Wechsel kannst du jederzeit Online beantragen. Hättest dann auch eine 2. Telefonleitung und mehr als 3 Rufnummern, wären möglich. Die Option wäre auch monatlich wieder kündbar. Aber auch das würde dann wieder 29,99 Euro, Wechselgebühr kosten.

 

Aber warte mal ab, was ein Mod dazu sagt. Der kann sich deine Leitung natürlich wesentlich besser anschauen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi Julian0894,

 

ich schaue es mir einmal an. Eventuell finden wir ja eine andere Lösung als den Wechsel auf DSL

Ich brauche Deine Daten per PN. Sende mir bitte Deinen Namen, die Anschrift, Dein Geburtsdatum und Deine Kundennummer. Sag mir kurz hier Bescheid, wenn Du die Nachricht versendet hast.

 

Viele Grüße

Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen