Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

WLAN Verbindung bricht ab, wann MacBook in Ruhestand geht.

Daten-Fan

Liebe Bastelfreunde,

Ich habe seit einiger Zeit Probleme, mit einem instabilen WLAN Signal. Meine Vermutung war ein Problem mit dem WLAN Router (airport extreme), da der Speedtest angeblich ein zufriedenstellendes Signal zum Anschluss festgestellt hat. Ich nutze das WLAN für Mobilgeräte (iphone, ipad) und habe zudem ein Macbook und einen Drucker am Airport Extreme angeschlossen.

Ich habe darauf hin das MB direkt an einen zweiten LAN Schluss direkt am Hiltron angeschlossen, in der Hoffnung auf Stabilitäts- und Performanzverbessserung. Jetzt passiert Erstaunliches: Wenn das Macbook zugeklappt ist und die Festplatte abschaltet, dann schaltet sich das WLAN aus! Sobald das MB aufgeweckt wird (ich schalte es selten richtig aus), dann ist das WLAN wieder an. Das Signal am LAN Anschluss leuchtet aber immer grün. Zum Test habe ich mir jetzt die WLAN Funktion des Hiltron freischalten lassen. Und siehe da, es macht überhaupt keinen Unterschied. MB aus - WLAN aus! Ziehe ich aber das Kabel vom MB ab, funktioniert das WLAN (Hiltron oder Airport Extreme) gleich gut (oder schlecht - wie man will).

Frage: kann dieses Verhalten mit Einstellungen umgangen werden??

Noch ein Hinweis: Das MB ist nicht direkt mit dem LAN, sondern mit USB_C an einen DEll U2721 HUB Bildschirm verbunden,  an dem die Peripherie angeschlossen ist. Könnte das eine Rolle spielen? (was mich allerdings verwundern würde, da das problem nicht auftritt, wenn das LAN über das Airport Extreme verbunden ist.

Problem: das Problem der WLAN Aussetzer bleibt bisher noch ungelöst!

Welche Konfiguration wäre für mich zu empfehlen?

Gruß

LutzL

 

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Moderator

Hey,

 

komisches Phänomen Smiley (überglücklich) Andere und direkte Frage; hast Du mal versucht am Modem (Hitron) den Bridgemode zu aktivieren? Eventuell gibts einfach die Probleme, weil es hier doppelte Router gibt. Einmal unser Gerät und einmal der Airport.. Smiley (fröhlich) Werksreset am Hitron probiert? Ggf. kanns auch n Hardwaredefekt sein,- kannst Du den Monitor irgendwie aus dem Kreislauf raus nehmen, evtl. stört der ja irgendwie rein?

 

LG

 

Tobias



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Natürlich habe ich die WLAN Netze nicht gleichzeitig aktiviert, um gegenseitige Beeinflussung zu vermeiden (macht ja auch keinen Sinn).

 

Den Bildschirm raus nehmen ginge zwar technisch, aber das ist ja nicht Sinn der Sache. Wozu habe ich ihn dann? Ist aber m.E. auch nicht die Ursache, da, wenn das LAN Kabel im Apple Extreme Router steckt, das WLAN sich nicht ausschaltet

 

Muss also am Hiltron Router liegen. Werksreset werde ich die Tage probieren.

Mehr anzeigen