Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Vodafone unternimmt nichts gegen Internetstörung!
dusbn
Smart-Analyzer

Ich habe mittlerweile seit mehreren Monaten Verbindungsabbrüche über meine 1 Gbit/s Kabelleitung. Am häufigsten tritt das Problem zu Stoßzeiten auf. Die Probleme treten via WLAN sowie LAN-Verbindung auf. Ich kann teilweise nicht vernünftig im Homeoffice arbeiten, Videos streamen oder „zocken“, weil das Internet zwischenzeitlich ohne Vorwarnung einfach weg ist.

 

Nach einem Austausch meines Vodafone-Routers, etlichen Anrufen beim Vodafone-Support und drei vor-Ort-Besuchen eines Technikers ist das Problem immer noch nicht gelöst. Keiner der Techniker konnte einen Defekt innerhalb des Hauses feststellen. Der letzte Techniker war sich ziemlich sicher, dass die Störung durch einen überlasteten Knotenpunkt verursacht wird – sprich es hängen zu viele Haushalte an einem Verteiler.

 

Laut der Aussage des Technikers gibt er die Fehlermeldung an Vodafone weiter und ich bekomme zeitnah eine Rückmeldung mit weiteren Schritten zur Fehlerbehebung. Nach mehreren vergangenen Tagen hat sich natürlich keiner bei mir gemeldet und ich musste wieder selbst aktiv den Vodafone-Support kontaktieren. Beim Vodafone-Support selbst hatte dann, wie erwartet wieder keine eine Info von irgendwas und das ganze Prozedere fängt wieder von vorne an.

 

Ich bin fassungslos und frustriert wie schlecht Vodafone organisiert ist. Ich bin mittlerweile schon so genervt, dass ich in meinem ganzen Leben nie wieder in irgendeiner Form freiwillig Kunde von Vodafone werden möchte oder es mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann. Sei es Internet, Mobil oder sonstiges. Ich hatte mit keinem Anbieter zuvor so dermaßen Probleme wie aktuell mit Vodafone.

 

Bitte hier im Forum auch keine weiteren Tipps wie Router zurücksetzen, 2,4 GHz und 5 GHz WLAN splitten oder Endgerät(e) überprüfen, weil das habe ich mittlerweile schon alles mehrmals durch.

 

Wie soll es also jetzt weitergehen? Soll ich noch weitere 100 Techniker-Termine vereinbaren und Stunden in der Warteschleife des Supports verweilen oder empfehlen Sie mir einen Anbieterwechsel?

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
pRo-Marco
Moderator

Hi dusbn,

 

tut mir leid, dass wir da bisher keine Hilfe waren Smiley (traurig) Ich mag jetzt ungern spekulieren, was da genau los ist und würde mir da vorab gern einen Überblick über den Anschluss verschaffen. Wir finden schon eine Lösung

 

Ich brauche Deine Daten per PN. Sende mir bitte Deinen Namen, die Anschrift, Dein Geburtsdatum und Deine Kundennummer. Sag mir kurz hier Bescheid, wenn Du die Nachricht versendet hast.

 

Viele Grüße

Marco

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
dusbn
Smart-Analyzer

Hallo Marco, habe gerade geschrieben.

Mehr anzeigen
R4mona
Moderatorin

Hi dusbn,

ich verstehe Deine Enttäuschung durchaus. Verlegener Smiley

Soeben habe ich in das Ticket vom 09.05.2022 geschaut. Da bei der Prüfung keine Netzzusammenhänge festgestellt wurden, haben meine Kolleg:innen Deine Meldung an das Subunternehmen weitergeleitet. Weitere Details sind mir leider nicht ersichtlich. Verlegener Smiley

Da auch in den vorhergehenden Meldungen nichts über eine Störung außerhalb Deines Hauses steht, läuft es leider darauf hinaus, dass wir erneut ein Ticket für unsere interne Technik aufnehmen müssen. Eine andere Alternative gibt es hier an der Stelle für uns leider nicht.

Bist Du damit einverstanden?

Viele Grüße
R4mona

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
dusbn
Smart-Analyzer
Hallo Ramona,
 
aber dann fängt ja schon wieder alles von vorne an!? Warum werden denn die gesammelten Erkenntnisse nicht entsprechend kommuniziert? Es kommt mir so vor, dass sich Vodafone und dessen Subunternehmen die Verantwortlichkeiten immer hin und her schieben und sich am Ende keiner verantwortlich fühlt. Warum kann denn nicht einfach mal der Vermutung des Technikers nachgegangen werden, dass jemand den Verteilerpunkt direkt vor Ort durchmisst bzw. überprüft?
 
Anbei auch noch mal ein aktueller Ping Plot, der verdeutlicht wie schlecht meine Internetleitung ist - die vertikalen roten Striche stehen für den Paketverlust:
pingplot.jpg
Mehr anzeigen
MasterScorp1982
SuperUser

"Bist Du damit einverstanden?"

Ist das jetzt ein ja oder nein dazu? 

Mehr anzeigen
dusbn
Smart-Analyzer

Hier fühlt man sich als Kunde gut aufgehoben

 

Ja, ich bin damit einverstanden.

Mehr anzeigen
Chr1ssy
Moderator

Hi dusbn,

 

es tut uns sehr leid, dass Du das Gefühl hast, als würden wir nichts unternehmen.

 

Leider unterscheiden sich die Angaben, die Du uns mitteilst gegenüber von den Techniker:innen.

 

Laut unserer letzten Info im Ticket wolltest Du Dich nochmal bei uns melden wegen eines Termins. Verlegener Smiley

 

Ich habe nun nochmal ein Ticket mit Deinen Aussagen aufgenommen. Die Kolleg:innen werden sich bei Dir melden.

 

Viele Grüße

Chr1ssy

 

 

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen