Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Vodafone DSL: kann Telefonnummer nicht registrieren: Fehler 403 bzw. DNS Fehler
GELÖST
Gehe zu Lösung
Daten-Fan

Hallo,

 

bei meinem neuen Vodafone DSL 100 Anschluss kann ich die Rufnummer nicht registrieren.

Als VoIp-Anbieter verwend ich Vodafone DSL und gebe dann Nummer und Sprachpaswort ein.

 

Bei der Überprüfung der Einrichtung erscheint dann die Fehlermeldung;

"Die Prüfung der Telefonie ist fehlgeschlagen. Die Anmeldung beim Telefonieanbieter ist gescheitert. Prüfen Sie die eingegebenen Zugangsdaten für die Telefonie."

 

Im Ereignisprotokoll wird der Fehler 403 aufgeführt.

 

DSL ist in der Fritzbox 7430 erfolgreich eingerichtet

 

Bitte um Hilfe.

 

vf-dsl.pngvf-dsl2.png 

 
 
Edit: Beitrag in ein anderes Board verschoben.
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Full Metal User

Die null bei der Vorwahl weglassen, dann sollte es funktionieren.
Außerdem würde ich nicht Vodafone DSL wählen sondern anderer Anbieter, dann musst du die komplette Kennung @Sip angeben, die im Willkommensbrief steht und es kann gar nicht zu Fehlern kommen.

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Moderator

Hallo rlw64,

 

die FritBox 7430 kannst Du mit dem Modem-Installations-Code aktivieren.

 

Hier musst Du die Telefonie nicht manuell einrichten.

 

Wie Du die FritzBox einrichtest, wird hier erklärt: https://www.vodafone.de/hilfe/router/fritzbox-7430.html#so-richten-sie-ihre-fritzbox-7430-ein

 

Gruß,

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Full Metal User

Die null bei der Vorwahl weglassen, dann sollte es funktionieren.
Außerdem würde ich nicht Vodafone DSL wählen sondern anderer Anbieter, dann musst du die komplette Kennung @Sip angeben, die im Willkommensbrief steht und es kann gar nicht zu Fehlern kommen.

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Hallo,

 

die "0" weglassen bei der Vorwahl hat tatsächlich geholfen.

 

Leider steht das nirgends in den Unterlagen, dass man es so machen soll.

Wähle ich einen anderen Anbieter, so ist das Chaos noch größer, da wohl der SIP-Server für jede Vorwahl anders gesetzt werden muss (funktioneirt auch nicht!).

Ich habe es bei "anderer Anbieter" auch mit und ohne " 0911xxxxxxxx@arcor.de" versucht.

 

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo rlw64,

 

freut mich, dass Dir Julz2k hier weiterhelfen konnte.

 

Hier schließe ich dann ab.

 

Gruß,

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen