Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Vodafone Cable Max 1000 - Geschwindigkeit
Smart-Analyzer

Hallo werte Community und Mods,

letzte Woche habe ich, aufgrund des Gigabit Angebotes, meinen bestehenden 400mbit Tarif aufgestockt. Da ich davor eine 6490 hatte und wusste diese kann die Gigabit Geschwindigkeit aufgrund des fehlenden EuroDOCSiS Standards nicht wiedergeben, habe ich mir die 6591 Cable zugelegt. Heute hatte ich alles eingerichtet und dann die Speedtests vollzogen. Zu unterschiedlichen Zeiten und leider wird nicht mal die Hälfte der anvisierten Maximalgeschwindigkeit erreicht. Ich habe die Tests via LAN durchgeführt. Kabel habe ich das mitgelieferte von AVM genommen, sollte den Datendurchsatz supporten. Dafür lief es mit meinem Laptop im WLAN besser, dieser erreichte immerhin 600mbit. Aber von der gebuchten Leistung trotzdem zu weit entfernt. Muss im Vorfeld nochmal euer Endgerät angeschlossen werden bevor ich mein eigenes benutze? Ihr quasi noch etwas freischalten müsst? Die Verfügbarkeit am Standort ist gegeben, ansonsten hätte ich nicht geswitcht. 

Vielen Dank im Voraus!

MfG

Mehr anzeigen
20 Antworten 20
Highlighted
SuperUser
600 Mbit im WLAN ist ein Top-Wert. Mehr wird das nicht wirklich.
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie

Na ja, mit dem wlan ist er ja auch nicht unglücklich. Stören tut ihn das:

" Zu unterschiedlichen Zeiten und leider wird nicht mal die Hälfte der anvisierten Maximalgeschwindigkeit erreicht. Ich habe die Tests via LAN durchgeführt."

Vielleicht ein falscher (überlasteter) server? 

Bei mir liefert nPerf https://www.nperf.com/de/ fantastische Werte Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ich habe vorhin den Speedtest via nperf.com vollzogen. Die Geschwindigkeit springt dabei so komisch hin und her, unfassbar. Einmal erreichte er 928mbit/s, mit Durchschnitt von 425mbit/s. Beim nächsten Test wieder nur 230mbit/s. Dann sogar mal wieder nur 150mbit/s. Und dann mal 546mbit/s.

Das ist ja nicht auf Dauer zumutbar. Die davor gebuchten 400mbit/s lagen permanent an.

In der Fritz!Box werden auch 1025mbit/s angezeigt. Kommen aber im LAN nicht mal ansatzweise, auf Dauer an. Habe auch vorhin bei dem Test ein Cat.6 Kabel verwendet und verschiedene Endgeräte.

Erneut beim Test mit meinem Laptop (WLAN ac) gute 600mbit. Ohne Probleme. Die WLAN Leistung ist mehr als zufriedenstellend. Die LAN Leistung hingegen nicht. Ist jetzt die Frage wie hoch die Auslastung der Segmente in der Umgebung ist.

Oder ob ein VF Techniker hier an der Hausleitung mal was überprüft.

Diese schwankenden Werte kommen zu jeder Tageszeit vor.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Könnte sich einen Moderator der Thematik mal annehmen?

 

Andere Testszenarien brachten weiterhin keinen nennenswerten Erfolg.

Wenn man sich alle Redebeiträge bezüglich Cable 1000 anschaut scheint es ein allgemeines Problem zu sein. Dementsprechend könnte doch transparent kommuniziert werden woran es liegt?!

Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie

@Carpola  schrieb:

Wenn man sich alle Redebeiträge bezüglich Cable 1000 anschaut scheint es ein allgemeines Problem zu sein. 


Ich denke, das läßt sicher keine Rückschlüsse zu. Hier melden sich doch ganz überwiegend die Kunden, welche Probleme haben. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Carpola,

 

unseren Kabelrouter musst Du zur Aktivierung der Leitung nicht anschließen. Wenn dies der Fall wäre, würdest Du ja maximal die 400 im Download bekommen.

Das kann als Fehlerquelle also schon ausgeschlossen werden.

 

An eine Auslastung der Leitung glaube ich, stand der Dinge jetzt, auch nicht wirklich. Du bekommst ja die 600 Mbit über W-Lan Stabil rein, soweit ich das verstanden habe. Die Störung besteht ja "nur" über LAN.

 

Schließ doch einfach mal unseren Kabelrouter an und teste mal wie die Verbindung über LAN dann aussieht.

 

Gib uns dann bitte ein kurzes Feedback.

 

Viele Grüße Martin

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Carpola  schrieb:

 

In der Fritz!Box werden auch 1025mbit/s angezeigt.


Eigentlich müssten es doch 1150 sein, soweit ich weiß.

 


@Carpola  schrieb:

IKommen aber im LAN nicht mal ansatzweise, auf Dauer an. Habe auch vorhin bei dem Test ein Cat.6 Kabel verwendet und verschiedene Endgeräte.

 


Ich hab hier im Büro auch einige Gigabit-LAN fähige Geräte. Eins ist so träge, da kommen im Test keine 200.

An dem anderen, welches hinter mehreren Gbit Swtches hängt, kommen dann wieder 990 an Smiley (zwinkernd)

 

Gigabit ist (leider) eine Geschwindigkeit, wo selbst aktuelle Hardware probleme bekommt.

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@Martin59  schrieb:

Hallo Carpola,

 

unseren Kabelrouter musst Du zur Aktivierung der Leitung nicht anschließen. Wenn dies der Fall wäre, würdest Du ja maximal die 400 im Download bekommen.

Das kann als Fehlerquelle also schon ausgeschlossen werden.

 

An eine Auslastung der Leitung glaube ich, stand der Dinge jetzt, auch nicht wirklich. Du bekommst ja die 600 Mbit über W-Lan Stabil rein, soweit ich das verstanden habe. Die Störung besteht ja "nur" über LAN.

 

Schließ doch einfach mal unseren Kabelrouter an und teste mal wie die Verbindung über LAN dann aussieht.

 

Gib uns dann bitte ein kurzes Feedback.

 

Viele Grüße Martin

 

 

Hallo Martin, ich werde heute Nachmittag euren Router ausprobieren und dann die Resultate mitteilen.


 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@denschnet  schrieb:

@Carpola  schrieb:

 

In der Fritz!Box werden auch 1025mbit/s angezeigt.


Eigentlich müssten es doch 1150 sein, soweit ich weiß.

 

Ja, muss ich mich korrigieren. 1150 ist richtig.

 


@Carpola  schrieb:

IKommen aber im LAN nicht mal ansatzweise, auf Dauer an. Habe auch vorhin bei dem Test ein Cat.6 Kabel verwendet und verschiedene Endgeräte.

 


Ich hab hier im Büro auch einige Gigabit-LAN fähige Geräte. Eins ist so träge, da kommen im Test keine 200.

An dem anderen, welches hinter mehreren Gbit Swtches hängt, kommen dann wieder 990 an Smiley (zwinkernd)

 

Gigabit ist (leider) eine Geschwindigkeit, wo selbst aktuelle Hardware probleme bekommt.


Aber eben das kann es ja nicht sein. Die HW ist ja laut Hersteller mehr als ausgelegt für den Empfang von Gigabit Geschwindigkeit. Ich habe auch eher weniger Lust noch nen extra Switch zu holen, nur um dann endlich in den vollen Genuss der Leitung zu kommen. Dann müssen halt Optimierungen vorgenommen werden.

Zumal hier in Leipzig einer der ersten Standorte überhaupt für Gigabit Geschwindigkeit war. Da gehe ich davon aus das sich in den letzten zwei Jahren einiges im Ausbau getan hat und es deshalb kein Problem sein sollte die offerierte Leistung auch tatsächlich auszuliefern.

 

Aber ist schon interessant von verschiedenen Erfahrungen zu hören. Es müssen ja im netto auch keine 1000mbit/s ankommen. Ist sowieso Illusion. Aber ein so großes Gap von 500mbit, nehmen wir mal als netto 950mbit, ist auf Dauer nicht akzeptabel.

Mehr anzeigen