Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

 

MeinVodafone im Web:  Selfservice - MeinVodafone - Rechnung

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (24. Juni)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (25. Juni)

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

Verbindungsabbrüche und generell "schlechte Leitung"

GELÖST
Gehe zu Lösung
KeinGutesKabel
Smart-Analyzer

Seit einigen Tagen bricht meine Kabelverbindung teilweise mehrmals täglich komplett weg (alleine heute bereits 5x). Dasselbe Phänomen gab es vor Wochen bereits, hatte sich dann aber gebessert. Meine Fritzbox zeigt dann an, dass sie sich neu mit der Gegenstelle verbindet. Anschließend läuft die Verbindung wieder.

Freunden und Arbeitskollegen (locker verteilt über Berlin) geht es ähnlich, liegt also nicht an meiner Leitung und auch nicht an meiner Box, sondern ist klar ein grundsätzliches Problem (im Freundes-/Kollegenkreis werden Leih-/Mietgeräte von VF genutzt).

 

Außerdem beobachte ich seit einigen Monaten in diversen Spielen unterschiedlicher Hersteller eine nahezu dauerhafte Anzeige von Paketloss und "schlechtem Ping". Das macht sich auch in den aktuell obligatorischen Video- und Audiokonferenzen bemerkbar, wobei es da zum Glück noch keine zu starken Beeinträchtigungen gibt (abgesehen von den Verbindungsabbrüchen).

 

Aktuell baue ich mir gerade einen smokeping Probe, der mir hoffentlich belastbare Aussagen über die Leitung geben kann. Außerdem werde ich zusehen, die Leitungsparameter aus der Fritzbox zu protokolieren. Aber auch ohne diese Beweise ist klar, dass irgendwas mit der Leitung nicht stimmt.

 

Gibt es für Monitoring-Zwecke eigentlich offizielle Systeme von Vodafone, die man durchgehend anpingen darf? Vielleicht auch nen iperf Endpunkt? Die Antwort kenne ich schon, da bin ich mir sicher... da hätten die Kunden nachher noch belastbare Beweise... aber ich lasse mich auch immer wieder gerne überraschen, hat schon lange niemand mehr geschafft.

 

Wäre schön, wenn ich mal wieder für ein paar Monate eine saubere, stabile und vertragsgerechte Leistung erhalten würde. Ansonsten muss ich mal über €-loss nachdenken.

 

Ein paar Infos zu meiner Leitung:

- Gigabit Kabel

- Berlin, 13507

- Fritzbox 6660, aktueller Firmwarestand

- Endgeräte: Windows 10, Linux, *BSD; Für Tests immer per LAN (1GBit / 2,5GBit).

- Kundendienst habe ich nicht kontaktiert. Nach den Erfahrungen, die ich bisher gemacht habe, ist das reine zeitverschwendung. Beste Aussage des technischen Kundendienstes bisher (in einem anderen Kontext): "IPv4 braucht man nur zum spielen, das kann man dazubuchen."

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
KeinGutesKabel
Smart-Analyzer

Die Fritzbox läuft wieder seit 13.05. ohne Verbindungsabbrüche, seit knapp zwei Tagen auch mit neuester Firmware. Geändert habe ich auf meiner Seite ansonsten nichts. Damit kann das Thema erstmal geschlossen werden. Das Problem hat sich wohl "von selbst" gelöst. Falls die Abbrüche wieder auftreten, mache ich zeitnah ein neues Thema auf.

 

Bezüglich Latenz/Paketloss laufen noch meine Analysen. Dazu gibt es im Zweifel auch ein eigenes Thema.

 

Beste Grüße

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Claudia
Moderatorin

Hallo,

 

sende bitte Pingplottermessungen zu den betroffenen Onlinespielen, damit wir uns ein Bild machen können. Nutze dafür unser Leihgerät und den LAN1-Port. Wie sehen die Signalwerte aus? Hast Du Dein Heimnetz bereits überprüft, also z.B. das Koaxialkabel ausgetauscht?

 

Gruß

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
KeinGutesKabel
Smart-Analyzer

Heute komme ich zum Antworten, war etwas beschäftigt.


@Claudia  schrieb:
sende bitte Pingplottermessungen zu den betroffenen Onlinespielen

Ist in Arbeit, aber momentan nicht meine primäre Baustelle.

Mein Heimnetz habe ich bereits als Ursache ausgeschlossen. Die Testgeräte hängen teilweise direkt an der Fritzbox.

Das Coax-Kabel habe ich noch nicht getauscht, ist aber das Original zum 1GBit Vertrag gelieferte und ist sauber verlegt, ohne Knicke, enge Biegeradien oder dergleichen, weißt keine Beschädigungen auf und wurde seit der Verlegung nicht angefasst... und es hat ja schon alles prima funktioniert. Was für ein Kabel braucht man da (bitte technische Bezeichnung)?

Signalwerte hänge ich an, sehen aber soweit gut aus, glaube ich. Gibt es da offizielle Grenzwerte von VF einzusehen? Habe nur ein Dokument gefunden, von dem ich nicht weiß, ob die Werte für mich gültig sind.

 

Viel wichtiger für mich wäre eine stabile Verbindung. Seit 01.05. ca. 19:00 Uhr (also recht genau innerhalb von  vier Tagen) gab es Laut Log meiner Fritzbox 10 Verbindungsabbrüche, stets in diesem Muster:

  • 02.05.21 19:49:33 Kabel-Internet ist verfügbar.
  • 02.05.21 19:49:11 Kabel-Internet Synchronisierung beginnt (Training).
  • 02.05.21 19:49:09 Internetverbindung IPv6 wurde getrennt, Präfix nicht mehr gültig.
  • 02.05.21 19:49:09 Internetverbindung wurde getrennt.
  • 02.05.21 19:49:09 Kabel-Internet antwortet nicht (Keine Synchronisierung).
  • 02.05.21 19:49:05 Kabel-Internet ist verfügbar (Synchronisierung besteht mit 0/1000000 kbit/s).
  • 01.05.21 19:06:11 ...

Nach weiterer Recherche hat so ziemlich jeder in meinem Freundes-/Kollegenkreis, der einen Kabel-Internetanschluss hat (alle aus Berlin, unter anderem Hohenschönhausen, Steglitz, Reinickendorf), ähnliche Probleme. Mal mehr und mal weniger ausgeprägt. Das hätte ich gerne geklärt. Es macht keinen Spaß, regelmäßig aus Kundengesprächen zu fliegen... manchmal ganz praktisch, aber insgesamt sehr bescheiden.

 

Und ich wiederhole: Im Freundes-/Kollegenkreis kommen ausschließlich VF Leihgeräte zum Einsatz, sowohl Fritzboxen, als auch Vodafone Stations oder wie die kostenlosen Geräte heißen. Es liegt daher mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht an meiner privaten Fritzbox.

Mehr anzeigen
Tobias
Moderator

Hey @KeinGutesKabel,


 

ich kann mir gern mal den Anschluss anschauen Smiley (fröhlich) Schickst Du mir mal Deine Kundendaten (Kundennummer, Name, Adresse und Geburtsdatum vom Vertragsinhaber) via privater Nachricht?

 

Sag mir dann bitte im Beitrag Bescheid, wenn Du mir die Daten geschickt hast.


 

LG


 

Tobias

 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
KeinGutesKabel
Smart-Analyzer

@TobiasNachricht an dich ist raus.

Mehr anzeigen
Tobias
Moderator

Hey,

 

die Leitung passt, kannst Du bitte mal unser Endgerät anschließen und damit testen? Das sollte ggf. passen.

 

LG

 

Tobias



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
KeinGutesKabel
Smart-Analyzer

Danke für die Rückmeldung. Gestern Abend habe ich das Leihgerät angeschlossen. In der Nacht gab es dann laut smokeping einen Aussetzer, wie mit der Fritzbox. Außerdem eine ca. 20 minütige Unterbrechung, wobei ich da von einem Firmwareupdate oder sowas ausgehe. Die Box war ja lange nicht angeschlossen.

 

Aktuell beobachte ich noch, die Leihbox ist also noch angeschlossen. Mit der Fritzbox kamen die Abbrüche auch eher unregelmäßig, daher werde ich hier noch 1-2 Tage absitzen. Melde mich, sobald es was Neues gibt.

Mehr anzeigen
Martin59
Moderator

Hallo KeinGutesKabel,

 

dann behalte es bitte weiterhin im Blick. Der Abbruch kann durch ein Update verursacht worden sein, dieses wurde in der Nacht zum 11.05.2021 durchgeführt.

 

 

Viele Grüße, Martin

 

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
KeinGutesKabel
Smart-Analyzer

Die Fritzbox läuft wieder seit 13.05. ohne Verbindungsabbrüche, seit knapp zwei Tagen auch mit neuester Firmware. Geändert habe ich auf meiner Seite ansonsten nichts. Damit kann das Thema erstmal geschlossen werden. Das Problem hat sich wohl "von selbst" gelöst. Falls die Abbrüche wieder auftreten, mache ich zeitnah ein neues Thema auf.

 

Bezüglich Latenz/Paketloss laufen noch meine Analysen. Dazu gibt es im Zweifel auch ein eigenes Thema.

 

Beste Grüße

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Martin59
Moderator

Hallo KeinGutesKabel,

 

dann markiere hier bitte eine Lösung und wir schließen den Beitrag an. Bezüglich der anderen Themen melde Dich gerne in einem neuen Beitrag.

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen