Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

eSIM: Einsicht in eSim Daten (QR-Code, ePin) in MeinVodafone-App und Mein Vodafone Web

MeinVodafone-App: Self-Service Vertrag- und Tarifoptionen

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
VPN Ärger nach Umstellung
Highlighted
Smart-Analyzer

Moinsen!

Hatte bisher einer 100er Leitungmit meiner eigenen 6490 Cable und meine Frau (die braucht das) keinen Stress ihre VPN-Verbindung aufzubauen.

Nach einer Störung habe ich dann die Möglichkeit genutzt und auf eine 250/25-Leitung upzugraden. Soweit alles tutti, nur... Tschüss mit reibungslosen VPN-Einwahl. Nach einigem hin und her (auch mit dem Firmensupport meiner Frau) IPv4 beantragt... bekommen... keine Veränderung.

Next Step: Compal von Vodafone ran, Bridge Mode an, FB über LAN 1 dahinter (entsprechende Einstellung an der FB natürlich gemacht) und... reibungsloser Aufbau genau 1 (Ein)-mal. Ausser das ich mir ein vorher (fast) perfektes Heimnetz zerschossen habe, keine Veränderung. Derzeitige Lösung für meine Frau: Netzkabel ziehen, Einwahl über IPhone Hotspot, ihr Rechner zieht sich eine "Topologie" herunter, Iphone trennen, Netzkabel wieder rein und... es geht. Immerhin, doch als Dauerlösung kann's das doch nicht sein. Ideen? Lösungen? Habe durch das Upgrade jetzt ja wieder 2 Jahre VF an der Backe. Hätte ichs mal gelassen.

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Highlighted
Smart-Analyzer

Hi,

um was für eine VPN-Lösung handelt es sich denn? Da es über den Smartphone-Hotspot funktioniert und wenn übrige Kollegen kein Problem mit der Einwahl haben kannst Du Probleme des VPN-Servers der Gegenstelle ja annährend ausschließen. Wird der VPN-Server vom Client per DNS oder IP-basiert angesprochen? Lass Dir am besten die IP-Adressen und Ports des VPN-Servers vom zuständigen Support geben wenn möglich. Wenn Du diese pingen kannst, könnte es ein Problem mit der DNS-Auflösung sein. Da das Problem ja offenbar nur bei der Ersteinwahl besteht hätte ich jetzt auch eher eine IPv6/DS-Lite Problem vermutet, aber da Du bereits eine IPv4 Adresse bekommen hast ist das schon komisch. Bei bestimmten VPN-Konstellationen kann es sein dass für einige Datenpakete unter Windows die Größe des MTU-Fensters auf dem Client nicht ausreichend groß definiert ist. Die MTU-Size kann ggfs. vom zuständigen Client-Administrator über Registry/GPO/etc. auf dem Client angepasst werden. Ansonsten Router mal zurückgesetzt, Firewall-Regel aktiv , Ausschlußanalyse?

Mehr anzeigen