Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

VIelen Dank Vodafone...

KlausTrophob
Netzwerkforscher

...für wortwörtlich nichts... (im Upload)...

 

Seit letzter Woche Dauerstress im Homeoffice.

Wirklich toll - und genau zur richtigen Zeit...

 

 

speedtest.JPG

Mehr anzeigen
17 Antworten 17
KlausTrophob
Netzwerkforscher

in Ping sagt mehr als 1000 Worte... Es wird Zeit, den Provider zu wechseln...

 

ping.JPG

 

Mehr anzeigen
KlausTrophob
Netzwerkforscher

...und es ist noch Luft nach oben...

ping2.JPG

Mehr anzeigen
Tobias
Moderator

Hey,

 

wenn Du den Beitrag dann noch mit wichtigen Informationen füllst, können wir helfen Smiley (zwinkernd) Schau mal hier nach, da findest Du alles.

 

LG

 

Tobias



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
KlausTrophob
Netzwerkforscher

Lieber Tobi.

 

Es liegen seit Wochen mehrere (locker mal so an die 20 Tickets) aus unserer Straße vor. Die "Rückwegstörungen" sind nicht unbekannt. Das Problem nicht seit gestern.

 

Es ist ja lieb, dass du hier den Anschein erwecken möchtest etwas zur Lösung beizutragen - aber es liegt euch bereits ALLES vor. Auch diesen Post kannst du im Backend einer Kundennummer zuordnen und siehst ja, dass ich mich nicht das erste mal melde. Wenn du dann noch schaust in welcher Straße ich wohne siehst du das wahre Ausmaß des Problems - was derzeit bei Vodafone durch nicht-Kommunikation einfach totgeschwiegen wird. Einige Nachbarn wurden mit kleinen kostenlosen Datenvolumen bei Laune gehalten - das funktioniert kurzfristig vielleicht - schöner wäre aber, wenn nun nach diesen 2 Wochen nun endlich auch was passieren würde...

 

Aber es passiert... (Trommelwirbel) - bisher nichts... Nicht nur bei mir... In der ganzen Straße. Wir sitzen hier alle im Homeoffice und sind derbst gestresst aufgrund der Unsicherheit nicht an der nächsten Videokonferenz teilnehmen zu könnnen. 

 

Der Post hier ist also nur ein weiteres Vehikel... Danke für deine "Mühe" Smiley (zwinkernd)

 

Hast du eigentlich mal geschaut was gerade bei euch los ist ?

 

  Unbenannt.JPG

Ich glaube ja, es ist nicht nur "unsere" Straße, oder ?

 

 

Mehr anzeigen
ERFD
Moderator

Hallo KlausTrophob,

 

"Es ist ja lieb, dass du hier den Anschein erwecken möchtest etwas zur Lösung beizutragen - aber es liegt euch bereits ALLES vor."

 

nein, leider haben wir keine Info zur Deinem Anschluss oder Deiner Person und können Dir daher keinerlei Informationen geben. Es gibt kein Backend welches Deine Daten zur Registrierung abgleicht. Die Legitimation läuft hier über verschlüsselte PNs. Ist vom Datenschutz so vorgesehen.

 

Wir schauen uns Deinen Anschluss und das Problem im Upstream gern an. Schickst Du uns bitte dazu die Kundennummer, Name inkl. Anschrift und das Geburtsdatum des Vertragsinhabers per Privatnachricht. Schreibe hier im Beitrag kurz, wenn die Daten übermittelt wurden.

 

Entscheiden musst Du dies natürlich selbst. Wir können hier keine Störung im Rückkanal beseitigen, lediglich melden und den Status mitteilen. Für die Beseitigung ist der Außendienst zuständig. Wir haben darauf keinen Einfluss.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
KlausTrophob
Netzwerkforscher

PM ist raus... 

Mehr anzeigen
matbrue
Daten-Fan

"Wir können hier keine Störung im Rückkanal beseitigen, lediglich melden und den Status mitteilen. Für die Beseitigung ist der Außendienst zuständig. Wir haben darauf keinen Einfluss."

 

Das höre ich seit Wochen jeden Tag von dem Kundenservice der Vodafone! Mir fehlt hier noch der Hinweis den Router neu zu starten Smiley (traurig)

Wie kommt es, dass ich (wir) wiederholt ein paar Stunden nach der Störungsmeldung eine mail oder sms bekommen, dass jetzt alles wieder in Ordnung sei, obwohl sich nichts gebessert hat? Ist dafür auch der o.g. Aussendienst verantwortlich? Wahrscheinlich auch noch ein böser Subunternehmer?vodafone speedtest.jpg

 

Mehr anzeigen
KlausTrophob
Netzwerkforscher

Im Rahmen der Transparenz möchte ich hier kurz öffentlich mitteilen, dass wir mittlerweile vor 24 Stunden die Kundendaten von 6 Kunden in unserer Straße an Vodafone weitergeleitet haben. Bei allen Kunden (und uns sind weitere bekannt) gibt es täglich so schwere Abbrüche in der Kabelverbindung, dass wir nicht arbeiten können.

 

Ein weiterer Hinweis sei erlaubt: TCP Pakete brechen ab - bekommen teilweise 30000ms Pings. UDP Pakete gehen parallel aber gut durch - Vodafone vermutet eine "Rückwegstörung" - ich bin mittlerweile aber nicht mehr sicher, ob das so ist. Dann müsste nämlich auch UDP komplett im Dutt sein...

 

Von Vodafone habe ich seitdem nichts mehr gehört...

 

Mehr anzeigen
Zonkhorst
Daten-Fan

Richtig dreist wird Vodafone jetzt:

Meine Vertragsdaten wurden zwar in dem Ticket von KlausTrophob mitgemeldet, denn ich bin von der gleichen Störung im gleichen Zeitraum in der gleichen Straße betroffen. Aber um Kompensation oder wenigstens schnelle Soforthilfe Gratis-Datenvolumen zu erhalten, hätte ich ein eigenes Ticket aufmachen müssen. ABER: Jetzt nennt Vodafone es intern eine NETZWERKSTÖRUNG, und da kann ich zwar ein eigenes Ticket eröffnen, aber bei einer NETZWERKSTÖRUNG gibt es halt keine Kompensation oder Soforthilfe.

Miese Strategie: Einfach die RÜCKWEGSTÖRUNG umbenennen in NETZWERKSTÖRUNG, und schon ist Vodafone fein raus.

Wäre schön, wenn Vodafone diese Strategie überdenken würde und doch mit Gratis-Datenvolumen ein wenig Schadensminderung im Homeschooling und Homeoffice ermöglichen würde.

(1)
Mehr anzeigen