Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Siehe neueste
VDSL 50 mal wieder zu langsam. PLZ 76891
Highlighted
Digitalisierer

Ab 01.04.20 hatte ich nach 9-Monaten endlich eine Leitung wofür ich auch bezahle... (24/7 volle Bandbreite)

 

Seit anfang der Woche hatte ich mit meinem Smartphone (ebenfalls VF Kunde (noch)) keinen 4G Empfang mehr und auch sonst nur knapp 1 - 3 Balken (Samsung Note 9)

CellID26202 MCC262 MNC2

 

Eine Messung eben ergab im Downstream ca. 1,5 Mbit

Dauert das lösen hier wieder 9-Monate oder liegt wieder eine Regionale Störung vor?

 

 

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Highlighted
SuperUser

VDSL oder Mobilfunk?

 

Weil die Angaben zur Cell-ID helfen nur beim Mobilfunk weiter - das hat aber nichts mit VDSL zu tun.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Das mit der CellID ist mir bewusstSmiley (fröhlich)

Ich hatte nur keine Lust zwei Topics zu öffnen.

 

Kurzum es geht mir um das VDSL

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Heute morgen um kurz nach 07:00 Uhr

Download: 34Mbit

Upload: 9 Mbit

 

Und selbst das ist noch langsamer als sonst (bevor der Verteiler/ Knoten/ Stecker vom Server gezogen wurde)

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

*push*

 

könnte sich hier mal ein Mod melden oder so? ich bekomme langsam das Gefühl, dass man als VF Kunde nur zahlen soll.

 

Heute (aktuell) Zeigt sich das Netz wieder von seiner besten Seite (ca 4 Mbit down 8,7 Mbit up und eine latzen von 112ms **piep**)

Evtl sollte man die monatliche Bezahlung an die gebotene Leistung koppeln?

https://www.nperf.com/r/3265535175300029-LOzRuXow 

 

Auf meine letzte Gutschrift für monate von unbrauchbarem Internet habe ich auch noch nicht bekommen.

PS: Falls man es nicht lesen kann... mir platzt langsam der kragen

Man sollte vllt mal das eigene Netz ausbauen, um auch die ganzen VDSL Verträge mit der VERTRAGLICHEN Leistung zu versorgen. Aber es schient oftmals leichter mit dem Finger auf die Telekom zu zeigen -.-

 

PS2:

Die FritzBox wirft öfter mal den Fehler das die Internetrufnummer nicht angemeldet werden konnte (Fehler 503)

Anbei noch ein Foto meiner FB vom Fehlerzähler

Fehler_11_07_2020.PNG

Mehr anzeigen
Highlighted
Full Metal User

Am schnellsten ist es eine Messkampagne über das messtool der Bundesnetzagentur, breitbandmessung.de zu starten und mit dem Protokoll dann eine Frist zur Störungsbehebung zu setzen. 

Deine Symptome zeigen nämlich abermals nicht ausreichend Kapazitäten auf, morgens einigermaßen gute downloadraten, niedrige latenz und abends dann niedrige downloadraten und hohe latenz. 

Falls du eine Fritzbox besitzt kannst du einfach prüfen ob du noch auf bitstrom layer 3 läufst oder auf bitstrom layer 2. Falls zweiteres der Fall ist, wird vielleicht nur eine Anbindung ausgefallen sein. 

Dazu schaust du dir den Breitband - PoP unter System ereignisse an, z. B. BNJ00 ist eine Telekom BNG Kennung, Vodafone nutzt hier bitstrom layer 3 und würde somit unzureichende Kapazitäten bei der Telekom einkaufen für den weitertransport der Daten. Wenn die Kennung deutlich länger ist, nutzt Vodafone eigene Technik in den Kollokationsräumen vor Ort und ist selbst für die Erweiterung zuständig. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Mich wundert einfach nur, warum das Ganze jetzt wieder so anfängt...

Breitband-PoP: DHNJ00

 

Ich hatte von April'20 bis Anfang des Monats volle Bandbreite egal wann (DSL hatte null,null Ausfälle 28 Tage am Stück verbunden)

Iwan Anfang des Monats war das Internet kurz weg -> neuer Sync ab dann gab es nur Probleme. In diesem Zeitraum ist auch das Handysignal schlechter geworden (anstatt volle Balken nur noch 1-2 tw. auch kein 4G) Keine Ahnung, ob es einen Zusammenhang gibt - mir ist es hier nur richtig aufgefallen.

Das Telefon hat anscheinend auch Probleme (laut Fritzbox Fehler: "Anmeldung der Internetrufnummer [Rufnummer] war nicht erfolgreich" Fehler 503)

 

@Julz2kDanke für die Worte Smiley (fröhlich)

 

Aktueller Speed (leider nur über nPerf gemessen da ich die "Breitband"messung-App ein Update braucht (100+mb gehen derzeit einfach nicht) ...

4,2 Mbit down | 8,6 Mbit up | 127 ms Latzenz

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Ich antworte mir mal selbst...

 

Problem 1 (Mobilfunkempfang schlecht / schwach)

Wurde nun als Störung aufgenommen und wird geprüft (Techniker)

-> 1A Gespräch es wird zumindest versucht eine Lösung zu finden  - so muss das

 

Problem 2 (VDSL50 "Schneckengeschwindigkeit")

Hier hab ich mit einem Netzexperten gesprochen ... ich soll bitte 3 Speedchecks machen und dann noch mal anrufen (die Ergebnisse hier nur als Doku.)

(timestamp | download | upload | latenz | id)

1. 2020/07/13 10:20 | 39 | 9 | 19 | id: bdzmzd

2. Heute Nachmittag ab ca 14 Uhr

3. Heute Abend ab ca 21 Uhr

 

Gruß

Mehr anzeigen
Highlighted
Full Metal User

Naja bei dir wird der traffic noch über bitstrom layer 3 abgewickelt. Ich gehe dann einfach von zu geringen Kapazitäten aus, das das loadbalancing der ggf. mehreren Anbindungen nicht funktioniert für über zwei Wochen halte ich für ausgeschlossen, so was muss die Netztechnik innerhalb von Stunden fixen.

Du kannst probieren im online-Monitor mehrere Male auf neuverbinden zu klicken, so erhälst Du eine neue IP-Adresse, ggf. auch mal aus einem anderen Pool. Vielleicht wird die Geschwindigkeit dadurch etwas höher.

 

Du wirst hier final aber auch nur auf eine migration auf bitstrom layer 2 warten können. Das sollte eigentlich für alle Anbindungen die Probleme machen schon längst geschehen sein, es wurde damals Ende des Geschäftsjahres 2020 gesagt, was im April diesen Jahres überschritten wurde. 

Ein Moderator kann dir ggf. mehr sagen ob und wann ein Ausbau geplant ist. 

Falls es zu lange dauert und du als Übergangslösung kein Mobilfunkvolumen oder eine anteilige Gutschrift ausreicht, dann kannst du natürlich mithilfe des messprotokolls von Breitbandmessung auch eine Frist setzen und anschließend wechseln das Problem ist nämlich nur Vodafone spezifisch, andere ISP haben ausreichend Bitstromkapazitäten beim Vorleister gebucht. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

@Julz2kwieder einmal Danke für die Erkllärung Smiley (fröhlich)

 

Was mir gerade einfällt... Anfang April'20 hatte ich eine Merkwürdige Meldung in der FB stehen:

 

"Anmeldung beim Internetanbieter ist fehlgeschlagen. access accepted : vodafone-vdsl.komplett/vbXXXXXXXXXX"

Beim X Stand eine Zahl bzw. meine Kennung (davon gehe ich zumindest aus Smiley (fröhlich) )

Kurz darauf hat sich die FB verbunden und ich hatte eine IP Adresse aus dem 84.X.X.X Bereich vorher immer eine aus dem 188.X Bereich.

 

Ich habe daraufhin einen neuen MIC angefordert und eingetragen, ab diesem Zeitpunkt lief die Leitung mit voller Leistung und ohne DC durch. Der PoP hatte sich da aber auch nicht geändert.

 

Mehr anzeigen