Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Upstream Pegel nicht OK, FritzBox6490, Internetprobleme
Highlighted
Digitalisierer

Hallo @Manu 

 

mein Anliegen bei Twitter hatte überhaupt nichts mit diesem Thema zu tun. Warum soll ich es dann hier erwähnen oder anfragen?

 

Es ging um 3 automatisch erzeugte Störungstickets(welche enstanden als ich mich per SMS über das Ende von Wartungsarbeiten, welche in der Nacht von Mo-Di stattfanden, registriert habe)die nicht geschlossen wurden. 

Das letzte ist übrigens immer noch offen, 3 Tage nach Ende der Wartungsarbeiten. 

 

Siehe Twitter Screenshot:

 

https://ibb.co/DL7bcpY

 

 Man wird ja wohl noch andere Themen auf Twitter nachfragen dürfen. Und nein, wenn ich auf Twitter ein anderes Thema nachfrage, erwarte ich logischerweise keine Antwort in diesem Thread mit anderem Thema, sondern nur per Twitter. Wo ist das Problem? Soll ich diesen Thread noch mit anderen Fragen vollspammen, das am Ende keiner mehr die Übersicht hat worum es eigentlich geht?

 

Zum THEMA:

 

Leitung dürft ihr gerne überwachen, solange nicht ohne Auftrag am Ende wieder ein Techniker rauskommt. 

 

 

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Sasketchewan,

 

bitte entschuldige. Ich nahm an, es ginge auch alles hier. Wäre für uns zumindest übersichtlicher. Zu Deinem noch offenen Ticket kann ich Dir gern eine Antwort geben, auch wenn ich nicht bei Twitter schreibe Smiley (zwinkernd) Es handelt sich noch um eine Beschaltungsänderung der UKW-Programme. Diese ist noch nicht erledigt. Hat jetzt nicht unbedingt was mit Deinem Anschluss zu tun, aber da Du die Funktion der Info zu Störungen aktiviert hast, bleibt dieses Ticket so lange offen, bis die Arbeiten beendet sind. Vermutlich in ca 2 Wochen.

 

Deine Leitung selbst sieht derzeit gut aus. Alle Upstreams sind in Ordnung, kaum Modulationswechsel. Hast Du in letzter Zeit etwas festgestellt?

 

Viele Grüße, Manu

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Hallo @Manu 

 

vielen Dank für Deine Antworten und ausführliche Erklärung des offenen Störungstickets.

 

Die Twitter Frage brannte mir halt auf den Nägeln, und da ich weiß, dass dort meist schneller geantwortet wird,

habe ich sie dort gestellt. Denn nach all den bisherigen Erfahrungen war ich halt etwas beunruhigt plötzlich 3 neue Störungstickets zu sehen, nur weil ich den Benachrichtungsservice aktiviert habe(macht für mich logisch auch keinen Sinn, aber wie auch immer).

 

Zur Leitung:

 

Die starken Pegelabfälle zw 5-8 dBuV wie zuletzt am 11.3 konnte ich bisher nicht wieder feststellen, allerdings war es seitdem auch überwiegend trocken, und wir hatten keine starken oder länger anhaltenden Regenfälle wie es bei den Pegelabfällen der Fall war.

 

Als Stabil bzw störungsfrei, empfinde ich die Leitung nach wie vor nicht(auch wenn es zu keinen Verbindungsabbrüchen kommt), da die in diesen Thread bereits mehrfach geschilderten Einschränkungen immer noch auftreten, wenn auch nicht dauernd.

 

Die Modulation der US Kanäle schwankt immer noch regelmäßig und mehrfach täglich zumindest bei 1 Kanal, allerdings nicht im kritischen Bereich(meist nur zw QAM64 und 32).

 

Was weiterhin stark schwankt ist der MSE auf allen Kanälen +- 4dBuV, aber das hattest du ja bereits geschrieben, dass das egal ist, solange er nicht unter 33 fällt. 

 

Ich würde das ganze gerne noch weiterhin beobachten und vor allen Dingen auf den nächsten starken Regen, bzw Regentage warten, da ich mir fast sicher bin, dass es dann wieder zu Störungen und starkem Pegelabfall kommt.

Den Thread würde ich deswegen auch bitten, offen zu lassen.

 

Ist das Ok für Dich? 

 

Liebe Grüße und Danke für Deine/Eure Mühen. 

 

 

 

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Sasketchewan,

 

dann warten wir auf den Regen und Dein Update Smiley (fröhlich).

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Hallo @Claudia 

 

kurzes Update:

 

Der längere Regen lässt leider weiter auf sich warten. Smiley (gleichgültig)

 

Generell:

 

Alle bisher beschriebenen Probleme weiterhin vorhanden, mal weniger mal mehr stark ausgeprägt,

selten gar nicht vorhanden.

Nach wie vor auffällig der stark , bis zu +- 6db schwankende MSE der DS Kanäle. Der selbe DS Kanal liegt mal bei min 34.1 und dann bei max 40.9 db).

Bisher aber nicht unter den Grenzwert von 33.1 gesunken(ja ich weiß, spielt dann keine Rolle, wollte es trotzdem nochmal erwähnen, da es doch erhebliche Schwankungen sind). 

 

Aktuell:

 

Die letzten Tage waren die bekannten Beeinträchtigungen wieder schlimmer, musste heute sogar die FritzBox vom Netz trennen und neu starten(03.05.19/16:25Uhr). Hat dann ewig  gedauert, eh die Box wieder DSL/Verbindung

hatte(geht sonst erheblich schneller).

 

Kannst du mal bitte schauen ob es heute(03.05.19) und die letzten Tage weitere Auffälligkeiten gab(ihr könnt ja mehr Parameter abchecken, als ich sehe)? 

 

Danke im Vorraus.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Sasketchewan,

 

am 03.05. gab gegen 1 Uhr Nachts es einen etwas größeren Ausreißer bei der Fehlerrate, das gleiche noch in geringerer Ausprägung gegen 16 Uhr und am 04.05. gegen 17 Uhr. Das sind aber auch schon so geringe Fehler, dass sie sich kaum bemerkbar machen sollten, die sind dann auch seitdem nicht wieder aufgetreten.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Hallo @Claudia 

 

danke für die Info.

 

Kannst du bitte nochmal schauen ob es heute(15.Mai) und die Tage davor Auffälligkeiten gab?

 

Derzeit ist es wieder extrem, man hat das Gefühl jemand steht auf der Leitung, hebt, wenn man Glück hat,

kurz den Fuß und dann wieder das gleiche Spiel. Es macht sich jedoch nicht bei allen Anwendungen bemerkbar, allerdings haben Anwendungen/Apps die eine Internetverbindung benötigen derzeit extreme Probleme sich einzuloggen, dauert teilweise ewig, manchmal kommt Hinweis keine Internetverbindung usw.. Hab das ganze auch mit LTE gegengecheckt, das es nicht an den Servern der Gegenseite liegt. Per LTE ging alles problemlos.

 

Auch haken manche  Internetseiten, wie die Forumsseite eben grade, Ladebalken bleibt auf halber Höhe stehen und nicht geht mehr, wenn man Glück hat funktioniert es dann wenn man „aktualisieren/neu laden „ initiert. 

 

Alles sehr unzuverlässig und unregelmäßig. Macht aber wenig Freude. 

 

Vielleicht kannst Du ja heute Unregelmäßigkeiten sehen?

 

Lieben Dank und viele Grüße

 

95CBE1D2-6A86-436A-8C40-85EF02E028A2.jpegLadebalken bleibt auf der Hälfte hängen und ladekreis lädt ewig, nichts passiert mehr.

 

 

 

Mehr anzeigen
Digitalisierer

@Claudia 

 

Nachtrag:

 

Heute Nacht 16.05. zw 03:00 - 05:30 Uhr, war die Verbindung mehrere Male getrennt(siehe Screenshot).

Hat seit gestern auch durchgehend geregnet, aber nicht ganz so stark. 

DS Pegel sind seit heute Nacht durchgehend um 2-3 db abgesunken, US um 1-2db gestiegen.

 

Die DS Kanäle von 138-194 MHZ( 1 - 8 ) auf denen sich die FritzBox sonst immer verbunden hat(Sonst Kanaäle 1-20) sind auch weggefallen, stattdessen hat sie sich auf Kanäle 9-27 (ab 200 MHz)verbunden. Falls das was zu sagen hat. 

 

Kannst du irgendwas zusätzlich sehen?

 

https://ibb.co/TYQ3Dcq

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Sasketchewan,

 

die Frequenzwechsel sind ersichtlich, aber kein direkter Grund dafür. Einmal gab es einen Neustart. Hast Du den selbst veranlasst?

 

Viele Grüße

Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Hallo @pRo-Marco , @Claudia 

 

ja den Neustart(Box vom Strom getrennt) habe ich gestern gegen 17:46 Uhr selber veranlasst.

 

War das ein Fehler, bzw sind dadurch vergangene Daten für Euch nicht mehr abrufbar?

 

Ich weiß ja, das die Kopfstelle die Kanäle zuweist, bei mir waren es bisher zu 99,9% immer die Kanal IDs 1-20(in schwankender Reigenfolge)mittlerweile sind es wieder Kanal IDs 1-21 und Kanal 8 ausgelassen. Allerdings kann die Kopfstelle ja nur Kanäle zuweisen, die die FritzBox auch findet, bzw störungsfrei empfängt, oder? 

 

Viele Grüße

 

 

Mehr anzeigen