Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Upload schwankt stark + Paketverlust im Upload
App-Professor

Hallo pRo-Marco,

 

wenn der Techniker ein Termin macht, werde ich sowieso vor Ort sein. Für den Verteilerkasten sollte der Techniker normalerweise, laut dem Hausmeister, selber ein Schlüssel haben. Wenn dies nicht der Fall ist dann sollte man sich melden, deshalb würde ich gerne wissen ob er den Schlüssel hat oder nicht. 

 

Den Zugang zum Keller/Dachboden werde ich natürlich zur Verfügung stellen können.

 

Gruß Oksana2

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Oksana2,

 

ah, alles klar. Danke Dir! Für den Kasten hat der Techniker den Schlüssel. Ging wirklich nur um den zugehörigen Raum. Es gibt noch ein anderes Ticket am Objekt, wo es um die restliche Verkablung im Haus, bzw. auch zwischen den Häusern geht. Hat anscheinend alles einen Zusammenhang. Wir bekommen das schon hin

 

Viele Grüße

Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
App-Professor

Hallo,

 

der Techniker war nun am Dienstag da, wo bei uns ebenfalls die Analogabschaltung war, ich wollte das hier noch mitteilen. Nach der Analogabschaltung sind 4 Downstreamkanäle in eine niedrigere Frequenz gewechselt worden. Bei diesen ist die Signalstärke meines Wissens in einem sehr gutem Bereich. Seitdem scheint der Upload besser zu funktionieren (zum ersten mal auch kurz die 50 MBit erreicht) und auch nachdem der Techniker da war ist der Packetverlust deutlich runter gegangen.

Der Techniker hat den Adapter mit einer MMD gewechselt, aber die Pegel seien wohl besser nicht hinzukriegen.(Sind auch gleich geblieben bzw. minimal schlechter/niedriger geworden)

Diese sollen erst besser werden, wenn die Verkabelung im Haus verbessert wird. Zugang zum Keller/Dachboden hat er von mir nicht gebraucht, war glaube ich auch nicht am Verteilungskasten.

Heute wurde ich dann wegen dem Status der Störung angerufen und dass wohl irgendwo gerade Bauarbeiten stattfinden.

 

Ist es möglich die anderen 4 Downstreamkanäle in eine niedrigere Frequenz einzuteilen, wo die Signalstärke Regelkonform sind? Beim Router kann ich leider nur eine bevorzugte Frequenz erteilen. (Wenn es überhaupt für den Upload was bringt, denn der Download erreicht wie sonst auch immer die volle Leistung)

 

Zusammenfassend ist der Packetverlust deutlich runtergegangen und der Upload ist jetzt durchschnittlich besser geworden, die Pegel aber gleich geblieben.

Vielen Dank dafür, damit funktioniert es wenigstens ohne dem bemerken der kleineren Störungen.

 

Gruß Oksana2

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Oksana,

 

das Modem sucht sich immer die Frequenzen, die am besten sind. Hier kann man leider nichts manuell einstellen. Ich gehe auch davon aus, dass sich das Problem dann im gesamten löst, wenn die restliche Verkabelung in Ordnung gebracht wurde. Auf den Upload hat das aber keinen Einfluss. Hier fehlen mir noch 2 Streams. Die Pegel sind auch etwas hoch in Senderichtung. Ich habe das Modem jetzt noch einmal synchronisiert, aber auch dadurch hat sich leider nichts geändert Frustrierte Smiley

 

Ich drücke die Daumen, dass die Arbeiten schnell abgeschlossen werden können!

 

Viele Grüße

Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
App-Professor

Hallo pRo-Marco,

 

der Packetloss ist wieder wie davor da. Das Modem muss man auch öfters synchronisieren bis er alle 4 Kanäle im Upload findet.

 

Gibt es denn schon einen Zeitraum wegen der Verkabelung?

 

Gruß Oksana2

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Oksana,

 

im Moment gibt es wegen der Verkabelung leider noch keine Neuigkeiten.

 

Wir können uns nun nur gedulden.

 

Viele Grüße, Manu

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
App-Professor

Hallo,

 

gibt es darüber schon Neuigkeiten?

 

Gruß Oksana2

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Oksana2,

 

leider nein. Der Auftrag ist weiterhin offen. Schein sich wohl um eine größere Sache zu handeln, die sich ja auch leider schon eine Weile hinzieht. Da können wir aber leider nichts beeinflussen, da es ja um mehrere Häuser geht.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
App-Professor

Hallo,

 

das Problem besteht immer noch, hat sich da schon etwas geändert?

Ist der Wechsel auf DSL möglich nach dem 2 Jahre Vertrag? Bei mir ist nämlich DSL verfügbar, jedoch wird trotzdem immer nur Kabel angeboten.

 

Gruß Oksana2

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Oskana,

 

fertig ist der Auftrag immer noch nicht Frustrierte Smiley Laut Ticket muss noch ein Bauteil ausgetauscht werden, was aber aufgrund der Witterungsbedingungen eher im März erfolgen wird. Das zieht sich ja nun schon seit einigen Monaten. Mein Vorschlag daher: Ich beauftrage die Kollegen aus dem DSL, Dir ein Angebot zum Wechsel zu machen. Den Kabelvertrag kündigen wir dann zu dem Tag, an dem DSL geschaltet wird. Ein Rückwechsel ist auch jederzeit möglich. Deal?

 

Viele Grüße

Marco

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen