Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

 

Mobil: Einschränkung Mobile Daten in Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, nordwestliches Bayern 

Kabel: Wartungsarbeiten beim Kundenportal

Kabel: Teilweise Ausfall Internet in Bayern

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste

Upload Speed 0,5 - 2,5 Mbit/s - Cablemax 500 (ehem. Unitymedia)

CorbenDallas
Smart-Analyzer

Hallo Vodafone, 

es ist leider nicht leicht sich bei Vodafone mit seinen Problemen bemerkbar zu machen. Ich mache es kurz.

1. Seit dem 19.12.2020 habe ich ein Ticket offen bezüglich schlechtem Upload!

2. Downloadgeschwindigkeit schwankt zwischen 80 Mbit/s und 120 Mbit/s (500 Mbit/s sind gebucht)

3. Uploadgeschwindigkeit schwankt zwischen 0 - 0,5 und 3 Mbit/s (25 Mbit/s sind gebucht)

4. Die Probleme wurden 2x bei der Vodafone Hotline angemahnt!

5. Einmal hatte ich Mobilfunk Probleme und der nette Kollege wollte sich auch diesem Problem annehmen.

Ergebnis bis heute 26.01.2020 - N I C H T S!!

Vielleicht hilft es hier einmal deutlich zu machen, dass Vodafone scheinbar Handlungsunfähig ist. Die Migration von Unitymedia fällt scheinbar einer Sparmaßnahme zum Opfer. Seit der Übernahme wurden die Werte immer schlechter! Mein Auftrag wurde zwischenzeitlich ohne Rückmeldung gelöscht. Sehr seltsam! Ich beginne gerade Messungen für die Bundesnetzagentur durchzuführen. Ebenso, wenn diese Kampagne durchgeführt wurde, werde ich den Verbraucherschutz informieren wegen nicht erbrachter Leistung, laufender Verbindungsabbrüche, schlechter IP Telefonie usw. 

Wie wäre es mal mit ehrlicher Kommunikation seinen Kunden gegenüber!??

 

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
R4mona
Moderatorin

Hi CorbenDallas,

bitte entschuldige die verspätete Rückmeldung. Verlegener Smiley

 

Soeben habe ich in Dein Kundenkont geschaut. Laut unserer Technik bist Du von einer Auslastung betroffen. Das Problem liegt in der starken Nutzung der Leitungen  während der Covid-19-Situation. Viele Menschen arbeiten aktuell von Zuhause aus. Dadurch hängen mehr Nutzer als ursprünglich vorgesehen dauerhaft in der Leitung. Wir bemühen uns, die Leitungen so schnell wie möglich auszubauen. Dazu benötigen wir allerdings viele Genehmigungen und unsere Techniker arbeiten unter Hochdruck. Wir freuen uns, wenn Du diese Situation zusammen mit uns durchstehst und geben unser Bestes für Dich. Von dieser Herausforderung sind alle Anbieter betroffen, ob DSL oder Kabel. Corona stellt uns hier vor eine große Aufgabe, die wir nur gemeinsam lösen können.

Liebe Grüße
R4mona



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
CorbenDallas
Smart-Analyzer

@R4mona 

Vielen Dank für die Stellungnahme. Besser spät als nie. Zwischenzeitlich habe ich mein Anliegen über die Bundesnetzagentur dargestellt und erhalte eine Reduktion meines Beitrages bis es besser wird. Jedoch hält sich mein Verständnis in Grenzen, da Vodafone aus Gründen die ich nicht nachvollziehen kann, Peeringanbieter wie DE-ZIX usw. kündigt und dadurch bewusst Leistungseinbrüche im Kabelnetz hinnimmt. Diese abgeschnittenen Zöpfe können nicht einfach kompensiert werden bei fehlenden 100 GBit und mehr. Corona gibt es schon seit einem Jahr und die Probleme haben im August 2020 so richtig angefangen. Seit dieser Zeit hattet Ihr DE-Zix und BE-Zix abgekündigt. Daher beeilt Euch mit dem Ausbau Eures eigenen Netzes, sonst rennen die geprellten Kunden einfach weg oder die BNA reagiert irgendwann mit eigenen Forderungen. 
Wünsche eine gute Zeit und viel Gesundheit 

CorbenDallas

Mehr anzeigen