Menu Toggle

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon DSL

Siehe neueste
Umzug Outlook 2013 auf neuen Rechner
michaauskrw
Daten-Fan

Hallo,

ich versuche gerade meine mails vom Server auf meinen neuen Laptop zu bekommen.

Konto ist mit imap-Einstellungenkorrekt eingerichtet.  pop3-Einstellungen lassen sich im Konto nicht auswählen, alle Orndner sind abonniert. Es sind aktuell nur rund 30 % der mails im Posteingang sichtbar, es fehlen die letzten 1 1/2 Jahre, ebenso die gesendeten mails. Aktuell kann ich in Outlokk auch keine meils empfangen, nicht einmal die Testnachricht.

Wenn ich online meine mails abrufe, sehe ich dass deutlich mehr mails vorhanden sind, aber auch dort werden nicht alle korrekt angezeigt.

Es handelt sich bei Beste noch um eine arcor.de-Adresse, die ich auch nicht wechseln will.

Ws kann ich tun - Ich brauche viele dieser mails tatsächlich noch.

Beste Grüße Michael

 

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Norman
Moderator

Hey michaauskrw,

 

das ist schon etwas merkwürdig. Sorry, dass das nicht reibungslos klappt.

Mir fällt direkt auf: "pop3-Einstellungen lassen sich im Konto nicht auswählen". Heißt: Du nutzt beide Abrufvarianten aktuell? Sind die fehlenden Mails vielleicht auf Deinem alten Laptop, weil Du dort pop3 eigerichtet hast? Bei pop3 werden die Mails üblicherweise vom Server abgeholt und direkt gelöscht. Wir empfehlen die Nutzung von IMAP auf allen Geräten.

Du kannst übrigens auch eine Sicherungsdatei vom alten Outlook erstellen und die dann ins neue überspielen. Eine Anleitung findest Du hier: https://support.microsoft.com/de-de/office/sichern-der-e-mails-e5845b0b-1aeb-424f-924c-aa1c33b18833  

 

Viele Grüße

Norman



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
michaauskrw
Daten-Fan

Hallo Norman,

inzwischen klappt der maileingang nachdem ich von einem Mitarbeiter die korrekten Daten zur Eingabe im Profil erhalten habe.

Soweit so gut. Jetzt muss ich nur noch meine "alte" OST-Datei in eine PST-Datei umwandeln und dann sollten alle alten mails auch wieder verfügbar sein.

Ich kann diese Datei, die ich händisch vom alten Rechner gerettet habe, nicht auf meinem neuen Rechner öffnen und auf meinem alten Rechner läuft nichts mehr. Ich konnte zwar noch ein älteres WIN 10 installieren, aber alle alten Programme laufen nicht mehr. Ich hätte noch folgende Idee: kann ich Outlook auf dem alten Rechner neu installieren und mit meinen echten Profil die dann von Outlook angelegte OST-Datei durch die alte OST-Datei ersetzen um diese dann in eine PST-Datei zu überführen oder zerschieße ich mir dadurch mein aktuelles Outlook auf meinem neuen Rechner?

Fragen über Fragen, ich hoffe du kannst mir hier helfen?

Vielen Dank und beste Grüße

Michael

 

Mehr anzeigen