Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Totalausfall - wie Cableway Techniker arbeiten und Termin-Durcheinander...
Smart-Analyzer

Ich habe als "Paket Comfort"-Kunde am Mittwoch 8.5. einen Totalausfall gehabt (Telefon, Internet). Stundenlang mich mit Router beschäftigt, Reset usw, nichts gebracht.
Über die Störungshotline einen Techniker-Termin ausgemacht für Freitag 10.5
Dann bin ich dem Kabel von der Multimedia-Dose zum Keller gefolgt, wo der Verteiler steht.
Und sah, dass EIN KABEL raushing (siehe Foto)IMG_20190508_135014 (cut).jpg

 

Von der Wand zum Verteiler sind es 2m.
Erneuter Anruf beim Störungsdienst, wo ich herausfand, dass heute ein Techniker von Cableway bei uns im Haus war für Neuanschluss vom Nachbarn, Das hätte man evtl. auch bei meinem ersten Anruf vorher herausfinden können, dass es zwischen diesem Techniker-Termin und meinem Komplettausfall ein Zusammenhang bestehen könnte.
Anruf bei Cableway. "Das war niemand von uns" und blablabla.

Der Techniker hat sich wohl die Arbeit gespart beim Neuanschluss des Nachbarn und einfach meinen Anschluss abgestöpselt!

Der Techniker für mich kam am Freitag nicht. Mein Nachbar hatte auch einen Techniker-Termin am Freitag, weil bei dem auch Probleme aufgetreten sind.
Der Techniker schaute sich die Anlage bei uns im Keller an, brachte beim Nachbarn alles in Ordnung und brachte letzlich einen Adapter an.
(siehe Foto)

IMG_20190512_180131 (cut).jpg


Die Messung des Technikers ergab, dass ich Verbindungsprobleme habe und dieses meinem Techniker gegenüber erwähnen solle.
Teilweise fiel nun bei mir Telefon ganz aus, Internet lahmte.

Termin für Do 16.5. geholt über Störungshotline. Techniker erschien wieder nicht!
Beschwerde bei Störungshotline, Techniker würde garantiert noch kommen, man würde sich bei mir telefonisch melden.
Kundenbetreuer zu mir "Das System sagt mir, dass ich mich bei Ihnen aufrichtig entschuldigen soll"

Nichts geschah - kein Techniker meldete sich am Donnerstag.

Freitag 17.5. wieder Anruf Störungshotline, Cableway-Nummer der Techniker direkt mir mitgeteilt, dort Termin ausgemacht für Mo 20.5.
Am Montag habe ich den Termin verschoben - über Störungsticket/Terminänderung
https://kabel.vodafone.de/hilfe_und_service/stoerungshilfe/technikertermin?source=TSC_TT_termin_aend...
und auf Mittwoch 22.5. verlegt.
SMS Bestätigung:
"20.05.2019 05:33 Uhr
Sie haben einen Termin zur Entstörung vereinbart. Er ist am 22.05.2019 zwischen 17:00 und 19:59 Uhr."


Gestern bekam ich die SMS:
220.05.2019 15:29 Uhr
Sie haben einen Termin zur Entstörung vereinbart. Er ist am 20.05.2019 zwischen 16:30 und 19:00 Uhr.
20.05.2019 17:21 Uhr
Ihr Auftrag wurde abgeschlossen."


Diesen Termin habe ich rechtzeitig genug (11 Stunden vorher) verschoben.
Es ist absurd, dass ich morgens einen Termin verschiebe (auf den Mittwoch) und um 15:29, eine Stunde vorher, einen Techniker zu mir bestelle. Glaube kaum, dass man innerhalb einer Stunde so schnell einen Techniker Termin bekommt.

Nach 3 geplatzten Techniker Terminen ist es wohl verständlich, dass ich mich nicht nochmal bei der Störungshotline bzw Cableway melde.

Hier weiß eine Hand nicht, was die andere tut.

Mal abgesehen davon, dass ich hier mein technisches Problem wegen "Verbindungsabbrüchen" gelöst bekommen will,

stellen sich Fragen wie:

 

Welcher Cableway Techniker hat am 8.5.den Anschluss "manipuliert?"
Da hätte ich gerne eine persönliche Begründung, was dem durch den Kopf gegangen ist und sich bei dieser Aktion gedacht hat.

 

Wurde Abrechnungsbetrug begangen bzw mehrmals abgerechnet durch Techniker?
Ist doch praktisch einem Kunden das Kabel abzustöpseln und mehrmals erscheinen zu müssen - statt bei einer Neuinstallation alles richtig zu machen.

 

Wieso klappt die Kommunikation zwischen Vodafone KabelDeutschland und Cableway nicht?
Wer verschickt SMS-Terminbestätigungen, die ich niemals selbst veranlasst habe?


Und bekomme ich eine Entschädigung? Gibt es berechtigten Grund Anzeige zu stellen?


Normalerweise sollen Techniker helfen, aber in meinem Fall hat ein Techniker die ganzen Probleme erst verursacht.

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Moderatorin

Hallo WerderHB,

 

ich möchte mir den Vorgang mal anschauen. So wie es lief, soll es natürlich nicht laufen. Den Namen des Kollegen werden ich aber nicht rausbekommen.

 

Schick mir bitte eine PN mit Deinen Kundendaten (Name, Adresse, Kundennummer und Geburtsdatum). Melde Dich dann bitte nochmal hier, wenn Du die Daten geschickt hast.

 

Liebe Grüße

Moni

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Moni_GK

Die PN ist verschickt.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo WerderHB,

 

der Kollege hatte mir hinterlegt, dass er die Hausanlage in Stand gesetzt hat, da an dieser wohl "manipuliert" wurde.

Darf ich Dir nochmal einen Kollegen schicken, damit er das Ganze nochmal prüft.

 

Liebe Grüße

Moni

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Moni_GK

 

Ich habe eine PN geschickt

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo WerderHB,

 

ich habe den Techniker beauftragt.

 

Liebe Grüße

Moni

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen