Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Totalausfall - GigaGarantie
Ceko1990
Daten-Fan

Guten Abend,

am Donnerstag vor 2 Wochen, 13.01.22 ist meine Fritzbox kaputt gegangen.

Ich habe mich bei der Störungs-Hotline gemeldet und der Mitarbeiter hat mir direkt in den ersten Minuten eine neue fritzbox rausgeschickt. Im weiteren Gesprächsverlauf hab ich sogar meinen 2Play 120er Vertrag auf Gigabit Internet aufgestockt und der Mitarbeiter meinte, dazu wird noch eine fritzbox rausgeschickt.

Alles klar, 4 Tage später, am 18.01.22 kam dann die erste fritzbox an. Also, alles im Heimnetz neu eingerichtet. (2 eigene Fritz Repeater und eine weitere eigene Fritzbox über 3 Stockwerke verteilt)

3 Tage danach kam die zweite neue Fritzbox.

Hier beginnt der Horror.

Nichts geht mehr.

10 Telefonate, von Techniker zu Vertragsabteilung und zurück.

Musste Seriennummer abgleichen und Router hin und her tauschen.

Freitag Abend gegen 23 Uhr hieß es dann, okay alles ist jetzt freigeschaltet, Serien Nummer korrekt das wird eine Stunde dauern bis die Box sich verbindet. 

Also ab ins Bett und auf den nächsten morgen warten.

Samstag der 22.01.2022. 

Es geht immer noch nichts.

Nochmal Hotline angerufen, keiner weiss wieso es nicht funktioniert. Bis mir dann gesagt wurde das vor ein paar Minuten (10.30 Uhr) eine Gebietsstörung gemeldet wurde.

Ich soll bitte abwarten, es könnte auch bis Montag andauern.

Montag abend geht immer noch nichts.

Wieder mehrmals mit Vertragsabteilung und den Technikern gesprochen. Jeder verweist auf den anderen.

Zwischenzeitlich geht das Handy Datenvolumen inkl. GigaDepot zu Ende. (80 GB)

Ich hab mir dann ein Datenpaket gekauft, unendlich Datenvolumen für 24 Std.

Festnetz Vertragsabteilung wieder angerufen, die sagen, ich soll mich bei Mobilfunk melden.

Der erste Mobilunk Mitarbeiter hat gesagt, er bespricht das mit seinem Vorgesetzten und meldet sich wieder. Kam nichts.

Der zweite Mitarbeiter von Mobilfunk sagt, er hat keine Möglichkeit irgendwas für Festnetz Verträge zu machen.

Nach einem langen Gespräch hat er mir und meiner Frau je 5GB aus Kulanz gegeben und mir das Geld für das gekaufte Datenvolumen gutgeschrieben.

 

Nun ist es Donnerstag, 27.01.22.

Ich habe mittlerweile meine eigenen Router umfunktioniert. Die verteilen nun mein vom Handy ausgehenden Hotspot in unserem gesamten Haushalt.

Das Datenvolumen wird immer weniger.

 

Ich habe von der GigaGarantie gelesen und versuche das irgendwie geregelt zu bekommen. Klappt über die App nicht.

Ich hätte gerne den LTE Stick mit SIM-Karte, wie in der App beschrieben, da der Ausfall auf unbestimme Zeit ist.

(Mittlerweile habe ich auf dem Bordstein vorm Haus auf Höhe des Kabelschluss ein markiertes X entdeckt, gemeldet hat sich niemand)

Wieder mehrmals mit allen Abteilungen gesprochen. Keiner kann mir helfen oder Datenvolumen geben oder die GigaGarantie einrichten. Wieder verweist jeder auf den anderen.

Ich verstehe das Dinge kaputt gehen. Aber man muss doch eine Lösung finden können.

Ich bezahle seit Jahren brav meine Rechnungen und erfülle den Vertrag meinerseits.

Es könnte so einfach sein.

LTE Stick mit einer Ersatz SIM Karte. So das wir online bleiben. 

 

Ich bitte um Hilfe.

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
R4mona
Moderatorin

Hi Ceko1990,

entschuldige bitte die Wartezeit. Aktuell benötigen wir leider etwas länger, um zu antworten. Smiley (traurig)

Wie sieht es im Moment bei Dir aus? Funktioniert Dein Anschluss wieder störungsfrei? Falls nicht, schick uns bitte eine PN mit den folgenden Daten: Kundennummer, Name, Adresse, Geburtsdatum, Bundesland und aktuelle Handynummer.

Meld Dich anschließend bitte wieder hier sobald die Nachricht raus ist. Dann schauen wir gemeinsam, ob uns Updates zu Deiner Störung vorliegen.

Liebe Grüße

R4mona



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen