Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Re: Ticket wieder eröffnen wegen erneuter Paketverluste
Gehe zu Lösung
1x1
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

 

ich hoffe, dass dies ein Vodafone-Mitarbeiter liest und dass er oder sie meine Kundendaten bereits kennt, da ich mich, nachdem ich mich auf kabel.vodafone.de eingeloggt hatte, hier registrierte.

 

Seit dem 20. Oktober 2021 habe ich ständig Paketverluste. Dieses Problem lässt sich kurzzeitig lösen, indem ich das Kabelmodem neu starte. Nach ca. 60 bis 70 Minuten tritt das Problem allerdings wieder auf. Ich hatte bereits meine eigene Fritzbox im Verdacht und habe diese zurückgesetzt. Nachdem das Problem einige Zeit später wieder aufgetreten war, schloss ich die Vodafone-Station an und habe auch diese zurückgesetzt. Auch hier das gleiche Ergebnis, nach ca. einer Stunde treten Paketverluste auf.

Am Sonntag, den 24. Oktober, habe ich bei der Störungshotline angerufen. Der Herr hat sich mein Problem angehört und habe angeblich etwas synchronisiert. Danach funktionierte das Internet auch wieder bis zum nächsten Tag. Nachdem das Problem also wieder aufgetreten war, rief ich am 25. erneut an und eine Dame hat diesbezüglich ein Störungsticket (endet auf 92/21) erstellt.
Diesen Samstag (30. Oktober) hat Vodafone selbst ein Ticket (endet auf 24/21) erstellt und siehe da, am Sonntagabend lief es wieder reibungslos und Vodafone hat das Ticket eigenständig am Montag (01.11.2021 10:27 Uhr) geschlossen.

Da die Leitung gestern weiterhin funktionierte, hatte ich nach 10:27 Uhr meine eigene Fritzbox wieder angeschlossen und alles eingerichtet. Zusätzlich habe ich das Ticket 92/21 selbst geschlossen, da ja wieder alles funktionierte. Aber gegen Abend gab es wieder Ausfälle und so habe ich heute wieder die Vodafone-Station angeschlossen. Und auch hier tritt das gleiche Problem wieder auf.

Ich möchte Sie also bitten, das oder die Störungsticket(s) wieder zu öffnen, da das Problem wieder vorhanden ist. Eigenständig ist dies nicht möglich, da ich keinen solchen Link erhalten habe, wie es auf dem Video von Vodafone zu sehen ist.

Noch zur Info: Ich habe sowohl die DNS-Server 1.1.1.1 und 8.8.8.8 als auch meine eigenen Server und Webseiten wie heise.de angepingt. Dies passiert sowohl via LAN als auch WLAN und auch mit der Vodafone-Station-Funktion zum Anpingen eines Servers. Es gab immer wieder Aussetzer, die sich weiterhin nur durch ein Modemneustarten kurzfristig lösen lassen. Wenn dieses neu gestartet wird, steht auch die gewöhnliche Bandbreite von bis zu ca. 800 Mbit/s via LAN wieder zur Verfügung. Mehr gab es noch nie, was vielleicht daran liegt, dass (die Fritzbox) Docsis 3.1 nur in Senderichtung erkennt (siehe Screenshots). Das Koax-Kabel wurde von mir auf Auffälligkeiten geprüft, ich konnte nichts erkennen. Die Dose ist noch an einem Verstärker angeschlossen (siehe Bild), den Kabel Deutschland damals anbrachte.

Zu den Screenshots: Die Daten der Fritzbox sind kurz nach einem Neustart entstanden und nicht während der Störung an sich. Die Screenshots des Pingtests und die Daten (unten) der Vodafone-Station sind während einer solchen Störung entstanden 16:10 Uhr.


Ich bedanke mich bereits im Voraus für Ihre Hilfe!

 

Bundesland: Niedersachsen
PLZ: 26506
Vertrag: Vodafone CableMax 1000
Leih-Gerät: Vodafone Station TG3442DE
Eigenes Gerät: Fritzbox 6591
Fehler: Paketverlust bei LAN und WLAN
Browser: Firefox, Ungoogled Chromium, Firefox Android
Betriebssystem: MacOs 12.0.1, Windows 10, Linux Mint, Android 5.1, Android 10, Android 12
Beginn und Zeitraum der Störung: ca. 20. Oktober, dauerhaft
Signalwerte: (s. Screenshots und unten)
Maßnahmen der Störungshotline: s. Text oben

 

Vodafone-Station:

 

Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle DOCSIS-Parameter Ihres Routers.
Downstream-Kanäle
Kanal ID	Kanaltyp	Frequenz (MHz)	Modulation	Empf. Signalstärke (dBmV/dBµV)	SNR/MER (dB)	Lock Status
5	SC-QAM	602	256QAM	4.6/64.6	40.9	JA
0	SC-QAM	114	UNSUPPORTED	-45.4/14.6	9.1	NEIN
0	SC-QAM	130	UNSUPPORTED	-40.7/19.3	15.4	NEIN
0	SC-QAM	138	UNSUPPORTED	-42.3/17.7	14.6	NEIN
0	SC-QAM	146	UNSUPPORTED	-47.5/12.5	13.9	NEIN
6	SC-QAM	618	256QAM	4.2/64.2	40.4	JA
7	SC-QAM	626	256QAM	4.2/64.2	40.9	JA
8	SC-QAM	642	256QAM	3.9/63.9	40.4	JA
9	SC-QAM	650	256QAM	4.1/64.1	40.4	JA
10	SC-QAM	658	256QAM	4.4/64.4	40.4	JA
11	SC-QAM	666	256QAM	4.7/64.7	40.9	JA
12	SC-QAM	674	256QAM	4.6/64.6	40.4	JA
13	SC-QAM	682	256QAM	4.3/64.3	40.4	JA
14	SC-QAM	690	256QAM	4.2/64.2	40.4	JA
17	SC-QAM	698	64QAM	-2/58	36.3	JA
18	SC-QAM	706	64QAM	-2.2/57.8	36.6	JA
19	SC-QAM	714	64QAM	-1.8/58.2	36.6	JA
20	SC-QAM	722	64QAM	-2/58	36.3	JA
21	SC-QAM	730	64QAM	-2.1/57.9	36.3	JA
22	SC-QAM	738	64QAM	-2.3/57.7	36.3	JA
23	SC-QAM	746	64QAM	-2.8/57.2	36.3	JA
24	SC-QAM	754	64QAM	-2.9/57.1	36.3	JA
25	SC-QAM	762	64QAM	-2.9/57.1	35.7	JA
26	SC-QAM	770	64QAM	-2.7/57.3	35.7	JA
27	SC-QAM	778	64QAM	-1.9/58.1	36.3	JA
28	SC-QAM	786	64QAM	-1.4/58.6	36.3	JA
29	SC-QAM	794	64QAM	-1.7/58.3	36.3	JA
30	SC-QAM	802	64QAM	-1.8/58.2	36.3	JA
31	SC-QAM	810	64QAM	-2.1/57.9	36.3	JA
32	SC-QAM	818	64QAM	-2.1/57.9	36.3	JA
33	SC-QAM	826	64QAM	-2.2/57.8	35.5	JA
34	SC-QAM	834	64QAM	-1.8/58.2	36.3	JA
Upstream-Kanäle
Kanal ID	Kanaltyp	Frequenz (MHz)	Modulation	Send. Signalstärke (dBmV/dBµV)	Ranging Status
43	OFDMA	29.8~64.8	16_QAM	41.8/101.8	Erfolgreich
12	SC-QAM	31	64QAM	40.8/100.8	Erfolgreich
9	SC-QAM	51	64QAM	43.8/103.8	Erfolgreich
11	SC-QAM	37	64QAM	41.3/101.3	Erfolgreich
10	SC-QAM	45	64QAM	41.8/101.8	Erfolgreich

Screenshots: Da diese zu groß für das Forum sind, habe ich sie auf einem anderen Server hochgeladen und hier verlinkt. Sie sollten nach ca. einem Monat gelöscht werden:

https://ibb.co/47y5mfq Verstärker
https://ibb.co/VBy5X6n Verkabelung des Verstärkers
https://ibb.co/dcZB9Zm Fritzbox Kabelübersicht
https://ibb.co/dWkTVWy Fritzbox Kanal 1
https://ibb.co/BjgPFzN Fritzbox Kanal 2
https://ibb.co/V3Kwzt6 Fritzbox Kanal 3
https://ibb.co/6Nw1g5V Fritzbox Kanal 4
https://ibb.co/NCrgVvQ Fritzbox Kanal 5
https://ibb.co/BsLP04S Fritzbox MSE
https://ibb.co/HYqGfg6 Ping zu 1.1.1.1 via Terminal und Vodafone-Station

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
1x1
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Kurzes Feedback:

Ich habe (auf Grund von Homeoffice) bereits letzte Woche die Fritzbox wieder anschließen müssen. Dennoch habe ich seit dem 13. November durchgehend keine Verbindungsabbrüche mehr.

 

Ich habe übrigens gesehen, dass ein paar Straßen weiter und jetzt auch bei uns in der Straße Bauarbeiten stattfinden und - für mich als Laie - irgendwelche Kabel verlegt werden. Vielleicht lag das Problem an diesen. Auf alle Fälle ist das Problem nun behoben. Den obengenannten Wechsel des Koaxialkabels schließe ich aus, da es einen Tag nach dem Wechsel ja noch ein einziges Mal das Problem gab.

 

Vielen Dank dennoch für die Hilfe!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Jana478
Moderatorin

Hallo 1x1,

 

sehr gerne prüfen wir deinen Anschluss und schauen uns auch mal die Historie an.

 

Sende mir dazu bitte in einer PN Deine Daten (Name, Adresse, Kundennummer und Geburtsdatum).

 

Melde Dich dann wieder kurz hier, wenn Du sie verschickt hast.

 

Schließe bitte unsere Box an, nur dann können wir direkt bis zum Modem prüfen.

 

Viele Grüße

Jana

Mehr anzeigen
1x1
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Moin @Jana478 

Die Nachricht wurde verschickt.

 

Vielen Dank!

Mehr anzeigen
Claudia
Moderatorin

Hallo 1x1,

 

bei Deinem Anschluss weichen ein paar Signalwerte von den Normwerten ab. Du hast das Koaxialkabel zwar bereits geprüft, aber tausche es bitte zur Sicherheit aus. Sende dann auch eine Pingplottermessung zu einem der Ziele (Webseite, Onlinespiel etc.), bei denen Dir eine Einschränkung aufgefallen ist.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
1x1
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo!

 

Seit Freitag, dem 05. November, treten die Paket-Probleme deutlich seltener auf. Das heißt, dass es einige Tage gut geht und dann das gleiche Problem (wie oben beschrieben), wieder auftritt. Das bedeutet auch, dass es schwieriger für mich ist, die Probleme zu messen.


Am Donnerstag, dem 11. November, habe ich das Docsis-Kabel ausgetauscht und das Problem trat am Folgetag wieder auf. Auf einen Pingplotter-Test mit dem neuen Kabel habe ich an dem Tag verzichtet, weil es bereits spät war (ca. 22 bis 23 Uhr).


Seit Samstag, dem 13. November, läuft das Internet (bezüglich der Paketverluste) bis einschließlich jetzt gut.


Sollte innerhalb der nächsten 14 Tage das Problem wieder auftauchen, erstelle ich einen Pingplotter-Test. Falls bis zum 30. November kein Problem mehr auftauchen, schließe ich die Vodafone-Station wieder ab und die Fritzbox an. In beiden Fällen melde ich mich spätestens am 30. November wieder.


Hier noch der Docsis-Status, nachdem das Kabel ausgetauscht worden ist:

Downstream-Kanäle
Kanal ID	Kanaltyp	Frequenz (MHz)	Modulation	Empf. Signalstärke (dBmV/dBµV)	SNR/MER (dB)	Lock Status
5	SC-QAM	602	256QAM	4.5/64.5	40.4	JA
0	SC-QAM		Unbekannt			NEIN
0	SC-QAM		Unbekannt			NEIN
0	SC-QAM		Unbekannt			NEIN
0	SC-QAM		Unbekannt			NEIN
6	SC-QAM	618	256QAM	4.4/64.4	40.9	JA
7	SC-QAM	626	256QAM	4.6/64.6	40.4	JA
8	SC-QAM	642	256QAM	5/65	40.9	JA
9	SC-QAM	650	256QAM	5.3/65.3	40.9	JA
10	SC-QAM	658	256QAM	5.4/65.4	40.9	JA
11	SC-QAM	666	256QAM	5.6/65.6	40.9	JA
12	SC-QAM	674	256QAM	5.8/65.8	40.9	JA
13	SC-QAM	682	256QAM	5.5/65.5	40.4	JA
14	SC-QAM	690	256QAM	5.4/65.4	40.4	JA
17	SC-QAM	698	64QAM	-0.9/59.1	36.6	JA
18	SC-QAM	706	64QAM	-1.4/58.6	36.3	JA
19	SC-QAM	714	64QAM	-1.6/58.4	36.6	JA
20	SC-QAM	722	64QAM	-2.2/57.8	36.3	JA
21	SC-QAM	730	64QAM	-2.6/57.4	36.6	JA
22	SC-QAM	738	64QAM	-2.6/57.4	36.6	JA
23	SC-QAM	746	64QAM	-2.9/57.1	36.3	JA
24	SC-QAM	754	64QAM	-2.7/57.3	36.6	JA
25	SC-QAM	762	64QAM	-2.6/57.4	35.7	JA
26	SC-QAM	770	64QAM	-2.5/57.5	35.7	JA
27	SC-QAM	778	64QAM	-2/58	36.3	JA
28	SC-QAM	786	64QAM	-1.3/58.7	36.3	JA
29	SC-QAM	794	64QAM	-1.1/58.9	36.3	JA
30	SC-QAM	802	64QAM	-0.7/59.3	36.6	JA
31	SC-QAM	810	64QAM	-0.6/59.4	36.3	JA
32	SC-QAM	818	64QAM	-1/59	35.7	JA
33	SC-QAM	826	64QAM	-1/59	36.3	JA
34	SC-QAM	834	64QAM	-0.9/59.1	36.6	JA
Upstream-Kanäle
Kanal ID	Kanaltyp	Frequenz (MHz)	Modulation	Send. Signalstärke (dBmV/dBµV)	Ranging Status
12	SC-QAM	31	64QAM	41/101	Erfolgreich
9	SC-QAM	51	64QAM	43.5/103.5	Erfolgreich
11	SC-QAM	37	64QAM	41.3/101.3	Erfolgreich
10	SC-QAM	45	64QAM	42/102	Erfolgreich

 

Vielen Dank und liebe Grüße

Mehr anzeigen
1x1
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Kurzes Feedback:

Ich habe (auf Grund von Homeoffice) bereits letzte Woche die Fritzbox wieder anschließen müssen. Dennoch habe ich seit dem 13. November durchgehend keine Verbindungsabbrüche mehr.

 

Ich habe übrigens gesehen, dass ein paar Straßen weiter und jetzt auch bei uns in der Straße Bauarbeiten stattfinden und - für mich als Laie - irgendwelche Kabel verlegt werden. Vielleicht lag das Problem an diesen. Auf alle Fälle ist das Problem nun behoben. Den obengenannten Wechsel des Koaxialkabels schließe ich aus, da es einen Tag nach dem Wechsel ja noch ein einziges Mal das Problem gab.

 

Vielen Dank dennoch für die Hilfe!

Mehr anzeigen
Martin59
Moderator

Hallo 1x1,

 

vielen Dank für Deine Rückmeldung. Dann schließen wir den Beitrag hiermit ab.

 

Wenn noch weitere Fragen oder Anliegen auftauchen sollten, dann erstelle gerne einen neuen.

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen