Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Temporäre Internet-Unterbrechungen nach Wechsel auf feste IPv4
Smart-Analyzer

Guten Morgen,

entsprechend meinem Wunsch nach einer festen IPv4 habe ich in den Tarif Red Internet & Phone Business 50 Cable mit der entsprechenden Option gewechselt und seit diesem Zeitpunkt massive Probleme mit temporären Internet-Unterbrechungen. Der kurze Werdegang lässt sich wie folgt beschreiben:

  • Nach erfolgter Umstellung die mitgelieferte FB 6490 angeschlossen und synchronisiert
  • Anschließend die eigene FB 6590 wieder angeschlossen und in Betrieb genommen
  • Mit der von VF empfohlenen Einstellung einer deaktivierten IPv6-Unterstützung habe ich halbstündliche Abbrüche ohne weitere Fehlermeldungen; Ereignisprotokoll zeigt lediglich erfolglose Versuche der Anmeldung für die Internettelefonie; Upstream läuft weiter; Downstream ist aus; Fehler lässt sich nur durch den Button „neu starten“ beheben  
  • Mitgelieferte FB 6490 wieder angeschlossen und Messung von VF durchführen lassen; o.k.
  • Eigene FB 6590 wieder angeschlossen, auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu synchronisiert.
  • Mit aktivierter Einstellung für IPv6-Unterstützung + Native IPv4-Anbindung erfolgen längere Abbrüche mit selbstständiger Wiederkehr; Ereignisprotokoll zeigt neben Ausfall der Internettelefonie noch DHCPv4 lease timed out und DHCPv4 no answers on DISCOVER sowie Gleiches für IPv6
  • Mit aktivierter Einstellung für IPv6-Unterstützung + Native IPv6-Anbindung sowie IPv4-Anbindung über DS-Lite erfolgen Fehlermeldungen; Ereignisprotokoll zeigt IPv6: AFTR konnte nicht bezogen werden: Grund 7 (got no aftr)
  • Mit aktivierter Einstellung für IPv6-Unterstützung + Native IPv6-Anbindung ohne IPv4-Anbindung über DS-Lite läft der Router seit 2 Stunden ohne Fehler.

Das Problem habe ich bereits mit Tickets bei VF und AVM über nunmehr 14 Tage erfolglos versucht zu lösen. Von VF kamen bislang kontroverse Aussagen bzgl. der physikalischen Anschlussart: IPv4 only; Dual-Stack; Dual-Stack lite; …

Nach Aussage AVM müsste der Router im Modus mit aktivierter Einstellung für IPv6-Unterstützung + Native IPv4-Anbindung funktionieren; ansonsten kein Fehler feststellbar... ??

Ich habe derzeit keinen Lösungsansatz; vielleicht kann jemand helfen?

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Moderatorin

Hallo Frank65,

 

hast Du mit unserem Leihgerät ebenfalls Unterbrechungen? Bei Deiner eigenen Fritzbox kannst Du ja in der Benutzeroberfläche auswählen, ob DSLite, DualStack oder IPv4 genutzt werden soll, hast Du da schon mal geschaut?

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Claudia,

vielen Dank für die schnelle Kontaktaufnahme.

Das Leihgerät hat sich nach dem synchronisieren automatisch mit IPv6-Unterstützung + Native IPv6-Anbindung sowie IPv4-Anbindung über DS-Lite angemeldet.Meine FB 6590 hat sich nach dem Wechsel mit IPv4 only (deaktivierte IPv6-Unterstützung) gemeldet. Anschließend habe ich alle Varianten durchprobiert:

  1. deaktivierte Einstellung für IPv6-Unterstützung >> Verbindungsabbrüche
  2. aktivierter Einstellung für IPv6-Unterstützung + Native IPv4-Anbindung >> Verbindungsabbrüche + DHCP-Fehler
  3. aktivierter Einstellung für IPv6-Unterstützung + Native IPv6-Anbindung sowie IPv4-Anbindung über DS-Lite >> AFTR-Fehler
  4. aktivierter Einstellung für IPv6-Unterstützung + Native IPv6-Anbindung ohne IPv4-Anbindung über DS-Lite >> stabiler Zustand seit 24h

Es konnte mir kein Mitarbeiter von VF sagen, was für ein Anschluss ich wirklich habe (ob DSLite, DualStack oder IPv4 only) Sollte eine echter DualStack vorhanden sein müsste die Einstellung von 2. funktionieren... ???

 

Grüße, Frank65

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Frank65,

 

die Meldung vom Leihgerät deutet auf DSLite hin. Wenn Du mir Deine Daten (Adresse, Kundennummer und Geburtstag des Vertragsinhabers) sendest, kann ich nachschauen. Wenn die vierte Variante stabil läuft, spricht etwas dagegen, dass Du diese verwendest?

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Hallo Claudia,
meine Daten habe ich gesendet.
Ich habe allerdings die Option feste IPv4 gebucht...
Schönen Abensd, Frank
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Frank65,

 

derzeit hast Du eine eigenen FritzBox angeschlossen, daher ist es mir nicht möglich, die Leitungsdaten zu prüfen.
Aber versteh ich das richtig, mit der FritzBox 6490 hast Du die Probleme nicht? Deine Gerät läuft im Dual Stack.   

 

Liebe Grüße

Moni

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Claudia,

die Leitungsdaten wurden mit der originalen FB 6490 durch VF bereits geprüft und waren soweit in Ordnung.

Mir geht es in erster Linie darum, die Einstellungen in der FB (6490 wie auch 6590) entsprechend der zur Verfügung gestellten Anschlussart vorzunehmen. Laut Empfehlungen von AVM ist die FB an einem Dual-Stack-Anschluss im Modus mit IPv6 Unterstützung und nativer IPv4 zu betreiben. >> genau das funktioniert halt nicht! Derzeit läuft die FB nur mit IPv6 Unterstützung und nativer IPv6. (siehe Anlage)

 

Desswegen war die Frage nach der tatsächlich, in meinem Fall, durch VF bereitgestellten Anschlussart.  

 

Schönen Wochenstart

Frank

 

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Frank65,

 

an unseren Geräten läuft DS-Lite und an Deiner Box wird Dual-Stack angeboten. Somit wäre dies der 2 Punkt.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Fred,

danke für die Rückmeldung.

Meinst du den 2.Punkt in meinem Text oder den 2.Punkt in meinen Screenshots?

 

Gruß Frank65

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Nachtrag zur Antwort vom 20.03.2019:

 

Hallo Fred,

es waren mit der vermeindlich funktionierenden Einstallung an der FB wiederum Ausfälle zu verzeichnen.  (siehe Anlage) Ein stabiler Betrieb ist somit nach wie vor nicht erkennbar Smiley (traurig)

 

Gruß Frank

 

Mehr anzeigen